Warum sinkt die Bienenpopulation weltweit dramatisch ab?

bs-alf · 15. April 2018

Warum sinkt die Bienenpopulation weltweit dramatisch ab?

 

Beste Antwort

tastenkoenig · 15. April 2018 · 1x hilfreich

Hauptgrund sind Pestizide, insbesondere Neonicotinoide. Die Kommunikations-, Handlungs- und Navigationsfähigkeit der Bienen wird dadurch stark eingeschränkt und die Lebenserwartung deutlich reduziert.

Antworten

Sealord · 16. April 2018 · 1x hilfreich

Monokulturen und Einsatz von Giftstoffen.

Es gibt zu wenige Freiflächen, die nicht wirtschaftlich genutzt werden

sas1406 · 16. April 2018 · 1x hilfreich

Die Bienenpopulation sinkt weltweit dramatisch um mehrere Milliarden Tiere pro Jahr. Das mysteriöse Bienensterben ist ein großes Problem für die Mandelproduzenten in Kalifornien

Husky09 · 16. April 2018 · 1x hilfreich

Durch Schädlinge und Pestiziden werden die Bienenvölker vernichtet...

oison77 · 15. April 2018 · 1x hilfreich

kurz, industrialisierung und globalisierung.

HerrLehmann · 15. April 2018 · 1x hilfreich

Zudem haben die Bienenpopulationen mit Schädlingen zu kämpfen:

Die Kirschessigfliege, die asiatische Hornisse und der kleine Beutenkäfer - um nur drei zu nennen.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff