Warum heißt es "In den sauren Apfel beissen"?

sas1406 · 19. April um 12:32

Warum heißt es "In den sauren Apfel beissen"?

 

Antworten

DeinMudda · 19. April um 19:25 · 0x hilfreich
umgangssprachlich
  1. etwas Unangenehmes notgedrungen tun
     
     
     
    Bei Martin Luther lesen wir sie als erstes. Wahrscheinlich ist diese Redensart aber noch viel älter. Wir sagen sie, wenn wir etwas Unangenehmes, aber Notwendiges tun müssen.
pscheidl · 19. April um 17:56 · 0x hilfreich

Herkunft: Wo die Redewendung herkommt ist nicht so genau bekannt. Der berühmte Reformator Martin Luther benutzte diesen Satz aber bereits in seinen Brief an den Kurfürsten.

bs-alf · 19. April um 17:11 · 0x hilfreich

Wenn man keine andere Wahl hat, dann muss man etwas Unangenehmes.

DaLu · 19. April um 15:03 · 0x hilfreich

Wenn man keine andere Wahl hat, dann muss man eben saure Äpfel essen. Wenn man etwas Unangenehmes aber Notwendiges tun, sich überwinden, eben ein notwendiges Übel akzeptieren muss ‒ wie z. B. Hausaufgaben machen. Die muss man machen, da hilft kein Jammern und keine Ausreden – da muss man eben in den sauren Hausaufgabenapfel beißen.

Sonnenwende · 19. April um 13:17 · 1x hilfreich

Die Redewendung kann bis auf das Mittelalter zurückdatiert werden, wo medizinische Operationen während eines Kriegs direkt auf dem Schlachtfeld durchgeführt wurden. Zur Schmerzlinderung wurde den Verletzten daher oft etwas in den Mund gesteckt, worauf sie bei Schmerzen mit aller Kraft beißen konnten – teilweise eben ein saurer Apfel.

 

Weiterhin bekannt wurde das Sprichwort durch Martin Luthers Erwähnung in einem Brief an den kränkelnden Kurfürst Johann von Sachsen zu Beginn des 16. Jahrhunderts, in welchem er schrieb:

“[…] obgleich Eure kurfürstliche Gnaden ein wenig hat müssen Wermuth essen und in einen sauren Apfel beißen […]“

In die saure Frucht zu beißen ist also im Großen und Ganzen nichts schlechtes, denn der Biss verhilft den Betroffenen immer zu einer Lösung oder zu einer angenehmeren Situation. Und unser Immunsystem heißt die Vitaminbomben auch sehr willkommen!

 
hier gefunden: Link
biene01090 · 19. April um 12:46 · 1x hilfreich

Das Sprichwort heißt auch "Not lehrt in saure Äpfel beißen". Also: Wenn es nichts anderes gibt, müssen wir saure Äpfel essen. 

Han.Scha · 19. April um 12:40 · 0x hilfreich

Tu es, dann wirst du selbst auf die Antwort kommen. Es ist die bildliche Übernahme des Ergebnisses eines missglückten Unternehmens.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff