Warum heißt der Eisbergsalat eigentlich Eisbergsalat?

Shugger · 11. September um 11:20

Warum heißt der Eisbergsalat eigentlich Eisbergsalat?

 

Beste Antwort

NetteMollige47 · 11. September um 14:16 · 1x hilfreich

Doch warum wird dieser Salat Eisbergsalat genannt?

 

Ganz einfach: Der Eisbergsalat stammt vom Bataviasalat ab und kommt damit ursprünglich aus Frankreich. In den USA wurde schließlich die erste geschlossene Eisberg-Sorte namens „Great Lakes“ gezüchtet. Diese und noch eine andere Batavia Sorte eignete sich weitaus am besten zum Ausliefern in die ganze USA. Da es damals jedoch noch keine Kühlwaggons gab wurde der Salat auf große Eisblöcke gepackt und konnte somit schon damals quer durch die USA bis an die Ostküste geliefert werden ohne dass der Salat etwas von seiner Frische einbüßt.

Antworten

bs-alf · 11. September um 13:43 · 0x hilfreich

Der Salat wurde früher zum Transport auf große Eisblöcke gepackt, daher der Name.

Kopfzoo · 11. September um 12:16 · 0x hilfreich

Gute Frage, tatsächlich scheint man das nicht genau zu wissen. Es kursiert die Legende, dass der Eisbergsalat seinen Namen von der früheren Transportweise auf Eisblöcken hat. Laut Wikipedia scheint das aber nur ein Mythos zu sein.

 
 
 
 
Suchbegriff