Warum hat Linux eigentlich den Pinguin als Maskottchen?

illmerdd · 27. August 2015

Warum hat Linux eigentlich den Pinguin als "Maskotchen"?

Antworten

DJBB · 28. August 2015 · 0x hilfreich

Auslöser war im Jahre 1993 ein Aquariumsbesuch in Canberra während einer Auslandsreise nach Australien

Karl-Laschnikow · 27. August 2015 · 0x hilfreich

Die Antwort findest du hier...

 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Tux_(Maskottchen)

Nuts · 27. August 2015 · 1x hilfreich

Linus Torvalds kündigte im Juni 1996 ein Logo für Linux an: den Pinguin. Entscheidend bei der Auswahl war 1993 ein Aquariumsbesuch in Canberrawährend einer Auslandsreise nach Australien. Torvalds empfand dort eine starke Sympathie für die sehr kleinen Zwergpinguine

 

Linus Benedict Torvalds  28. Dezember 1969 in Helsinki) ist ein finnisch-US-amerikanischer Informatiker und der Initiator sowie die treibende Kraft bei der Entwicklung des Linux-Kernels,

 
 
 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff