Warum hat der der Mensch zwei Nasenlöcher?

bs-alf · 03. April um 18:58

Warum und wozu hat der der Mensch zwei Nasenlöcher?

 

Beste Antwort

faro · 04. April um 07:03 · 1x hilfreich
Beste Antwort

Die Nasenscheidewand ermöglicht eine optimale Luftzirkulation und eine optimale Passage des Luftstromes über den Rachenraum in die unteren Atemwege.

Antworten

sozial · 04. April um 16:43 · 0x hilfreich

Das hat mit der Ionisation zu tun. Ungefähr alle 20 Minuten wechseln die Nasenlöcher die Intensivität der Ionen-Zufuhr. Das linke Nasenloch atmet normalerweise mehr negative Ionen ein und das mehr rechte positive. Ca. im 20 Minuten-Rhythmus wird die Ionen-Zufuhr-Priorität auf natürliche Weise gewechselt. So gleicht sich der Körper aus mit der Ionen-Zufuhr. Das ist eine wichtige Funktion für den Stoffwechsel und das Säure-Basen-Milleu.

bs-alf · 04. April um 15:59 · 0x hilfreich

@Deupo - und zwei Köpfe ?

Deupo · 04. April um 12:24 · 0x hilfreich

ist einfach so ein Mensch hat ja auch zwei arme und 2 beine

Kakadumohe · 04. April um 09:11 · 2x hilfreich

Damit du mit deinem  Bewusstsein  die linke oder die rechte Hälte  deines  System  nähren kannst.  Im yoga   wird  das als Pranamaya  genannt.  

Husky09 · 04. April um 07:35 · 1x hilfreich

Der Mensch hat zwei Nasenlöcher, weil er einen relativ symmetrischen Körperbau hat. Viele Menschen benutzen die eine Nasenhälfte öfter als die andere.

faro · 04. April um 07:03 · 1x hilfreich
Beste Antwort

Die Nasenscheidewand ermöglicht eine optimale Luftzirkulation und eine optimale Passage des Luftstromes über den Rachenraum in die unteren Atemwege.

 
 
 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff