Warum haben manche Möwen einen rotem Punkt am Schnabel?

Roseausk · 21. September 2017

Warum hat die Natur bei manchen Möwenarten einen roten Punkt auf dem Schnabel vorgesehen? Hat jemand eine Erklärung, ich kann dazu nichts finden.

Antworten

Bella · 26. September 2017 · 0x hilfreich

Da picken die Küken dagegen, wenn sie Hunger haben.... 

sibelkes · 26. September 2017 · 0x hilfreich

Das beeinflusst das Fütterungsverrhalten der Jungtiere.

Wuestengecko · 22. September 2017 · 0x hilfreich

das kann ich hier an der sehr Möwen-reichen Ostsee oft beobachten.... wenn die Altvögel mit Futter kommen, picken die Kleinen auf den roten Punkt und der Altvogel würgt das Futter raus. Quasi als Signal zur Futterfreigabe.

Husky09 · 21. September 2017 · 0x hilfreich

Als Orientierungshilfe "Futter" für die Jungvögel

anthonius · 21. September 2017 · 0x hilfreich

Der rote Punkt ist ein Signal für die Küken. Er wird von den Möwenküken angepickt, daraufhin würgt die Eltern Futter für die Jungen hervor.

CashKarnickel · 21. September 2017 · 0x hilfreich

Kommt ein Altvogel zum Nest, pickt der Jungvogel mit seinem Schnabel gegen den roten Fleck, worauf der Altvogel das mitgebrachte Futter auswürgt. Futter auf Knopfdruck sozusagen.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙