Warum gibt es viel mehr organische als anorganische Stoffe?

pscheidl · 20. Mai um 20:48

Warum gibt es viel mehr organische als anorganische Stoffe?

 

Antworten

satta · 21. Mai um 19:38 · 0x hilfreich

U.a. deswegen, weil bei vollkommen gleichen Summenformeln Moleküle unterschiedliche Strukturen aufweisen können und sich somit zahlreiche Variationsmöglichkeiten ergeben.

pullauge · 20. Mai um 21:21 · 0x hilfreich

Die enorme Vielfalt der organischen Verbindungen kommt dadurch zustande, dass sich die Kohlenstoffatome durch die Ausbildung gemeinsamer Elektronenpaare miteinander zu kettenförmigen, zu verzweigten oder auch zu ringförmigen Molekülen verbinden können.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff