Warum gibt es keinen Lieferservice bei MC Donalds?

Renemauer · 06. Februar 2016

Warum bieten fastfoodketten keinen bringdienst an?

 

Antworten

K148470 · 24. September 2017 · 0x hilfreich

Bestellen kann man unter www.foodora.de  und hier Liefergebiet www.mcdelivery.de

17August · 22. September 2017 · 0x hilfreich

MC. Doof will es einführen

Husky09 · 13. September 2017 · 0x hilfreich

Weil das Fast-Food schnell abkühlt und dann nicht mehr schmeckt...

swinxx · 22. Februar 2017 · 0x hilfreich

Mittlerweile gibts auch von McDonalds vielerorts einen Lieferservice. Damals gabs das nicht da McDonalds Richtlinien hat wie "alt" ein Burger sein darf etc... Also die haben teils schon nach 3min einen Burger nicht mehr verkauft da er dann zu kalt ist,,,

K148470 · 13. Januar 2017 · 0x hilfreich

Hallo
vielen Dank für deinen Vorschlag. Wir haben selbst auch schon an einen Lieferdienst gedacht. An manchen Orten haben wir einen solchen Service sogar schon ausprobiert. Allerdings waren wir mit den Ergebnissen nicht zufrieden - vor allem was Frische und Qualität betrifft. Deshalb ist momentan kein Lieferservice geplant.

porske · 13. Januar 2017 · 0x hilfreich

weil es sich nicht lohnt

Kluex · 20. Februar 2016 · 0x hilfreich

Hier geht es auch großteils auch um die Qualität. Ein Burger der 15 Minuten mit dem Auto gefahren ist oder Fritten sind nach kurzer Zeit kalt, latschig oder schmecken nicht mehr frisch. Bei einer Pizza ist es anders, diese kann besser warm gehalten werden und behält besser ihren Geschmack. Natürlich gibt es Themoboxen o.ä. aber auch dort werden Pommes latschig usw.

 

Jeder der schon einmal etwas im Drive mit nach Hause genommen hat weiß, das die Qualität nicht die selbe ist wie im Restaurent. und beim Drive ist der Vorteil noch, dass man selber schneller zuhause ist als wenn es jemand liefert, denn dieser muss ertsmal ins Auto, Wohnung suchen, akssieren etc.

Taes · 19. Februar 2016 · 0x hilfreich

Die denken halt nicht nach. ICH würde auch 3 Euro mehr zahlen damit ich ne bestellung nach hause bekomme. Pizza wird genauso schnell kalt wie burger. da klappt das doch auch wunderbar und ein warmer burger ist auch geil.

 

es bestellt auch bestimmt keiner nur einen burger für 3 euro nach hause. bei pizza und co gibt es auch einen mindestbestellwert. kann mc donalds doch auch machen. gibt bestimmt genug leute die wie ich denken. hab kein bock nach mac donalds zu fahren und wieder nach hause um es zu geniessen.

 

klar ist das noch nach 10 minuten genießbar. frag mal meine kinder wenn ich nach 20 min. wieder zuhause bin und wie lange die burger in der theke bei mc donalds sind weißt du auch nicht. werden bestimmt nicht alle burger in 3 min da erneuert die da schon fertig liegen.

p23p23 · 18. Februar 2016 · 0x hilfreich

Weil die Gewinnmarge viel zu niedrig ist. In den 3 Euro, die ein Cheeseburger und Pommes kosten, ist kein Spielraum mehr, auch noch den Lieferfahrer zu bezahlen. Außerdem ist der Kram sowohl von der Konsistenz als auch von den Verpackungsmaterialien darauf ausgelegt, binnen Minuten verzehrt zu werden. Nach 10 Minuten Transportdauer ist das nicht mehr genießbar.

anthonius · 12. Februar 2016 · 0x hilfreich

Ich schätze das Problem sind die Lieferkosten. We zahlt schon gerne 10 Europ lieferpauschele für ein Happy Meal?

Benial · 11. Februar 2016 · 0x hilfreich

Ich denk mir es wäre gut einen super frischen Burger und sonstiges Fastfood zu wollen und dazu noch einen wenig gestressten Lieferservice, es ist Mega-unmöglich einen an jeden Fastfood-Konsumenten dieses Niveau zu bieten, es wäre sauber und lecker einen dieser Services von eben hohem Niveau zu haben voralledingen heiß/kalt und bequem.

Es ist also noch zu stressig, sag ich nach eigener analyse und nach dem Arbeitsstress der Abteilungsleitung aus meiner Familie Name (geheim). LG 

Ulfgar · 09. Februar 2016 · 0x hilfreich

Also ich denke hierfür sprechen mehrer Gründe.
Erstens ist MC ein Franchise-Unternehmen, d.h. z.B. hier in Deutschland werden um die 80% aller MC Restaurants nicht direkt von MC geführt.
Hinzu kommt, wozu unnötig Geld für Lieferservice ausgeben, wenn die meisten Menschen doch freiwillig zu ihnen fahren.
Ein weiterer Grund wird aber auch wie oben schon gesagt der labrige Burger sein.
Wenn man einen Bruger war Liefern will, müssen die Qualitätsansprüche an das Brot z.b. auch höher sein.

Snoopy035 · 09. Februar 2016 · 0x hilfreich

Ich glaube BK bietet das doch mittlerweile an. Problem wird sein, die internen Vorschriften wie lange ein Burger nach der Herstellung in den Verkauf darf

W29391 · 07. Februar 2016 · 0x hilfreich

Es gibt ja sogar Burgerautomaten. Die werden befühlt und dann kann man sich Burger rausholen. Aber wie hier schon geschrieben wird die Qualität und die Wärme wohl nicht gerade hoch sein.

doern · 07. Februar 2016 · 0x hilfreich

Bei Burger King wird das doch gerade getestet. 
MC Donalds weigert sich aber, wegen den Zusätzlichen Kosten für Personal und Auto. 

Nuts · 07. Februar 2016 · 0x hilfreich

ich denke mal das von MC der Burger dann zimlich labrig wer wenn der ankommnt!

iverdienst.de · 06. Februar 2016 · 0x hilfreich

Einen McDonalds Bringdienst gibt es zum Beispiel in Osnabrück. Da wird das grade getestet. Der Grund für das zögerliche Aufkommen und Tests sind wahrscheinlich die lange Lieferzeit von der Herstellung bis zum Kunden. Bei der klassischen McDonalds Herstellung liegen die Burger ja schon fertig in der Filiale auf den "Burgerrutschen". Packt man Sie dann noch ein und liefert Sie ist das zu lange für Lebensmittel. Vieleicht muss man dafür den Produktionsprozess ändern. Und ob das sich lohnt muss eben erst getestet werden.

Skelos · 06. Februar 2016 · 0x hilfreich

Burger King plant dies u.a. auch in Zukunft - aber ganz einfac ... so lange genug Kunden zu dir kommen, fährst du auch nicht zu denen ;)! Erst wenn weniger Kunden kommen, dan plant man sowas ...

Mehlwurmle · 06. Februar 2016 · 0x hilfreich

Das gibt es durchaus, allerdings nur in Städten, die über eine hohe Bevölkerungsanzahl und Siedlungsdichte verfügen.

Karl-Laschnikow · 06. Februar 2016 · 0x hilfreich

MC Donalds hat doch Lieferservice... 

Zumindest in vereinzelten Städten... 

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙