Warum gibt es in Zypern einen Streit zwischen Regierung und Kirche über den Beitrag zum Eurovision Song Contest?

Mehlwurmle · 03. März um 18:20

Warum gibt es in Zypern einen Streit zwischen Regierung und Kirche über den Beitrag zum Eurovision Song Contest?

 

Antworten

Lenna · 04. März um 03:54 · 1x hilfreich

Weil die Kirche die Texte des Songs "El Diablo" missverstanden hat. Der Song erzählt die Geschichte einer krankhaft abhängigen Liebesbeziehung aus der Sicht der Frau -"El Diablo" ist der Übeltäter. Die Kirche erzählt was von 666 und bösen Zeichen.

Stiltskin · 04. März um 01:33 · 0x hilfreich

Der Song "El Diablo" der griechischen Sängerin Elena Tsagrinou war am Mittwoch vorgestellt worden und stieß wegen seines Titels und seines englischsprachigen Textes sofort auf Kritik. Der Religionslehrerverband zeigte sich vom Text angeekelt,in dem die Sängerin "Satan preist, ihm ihr Leben verschreibt und ihn liebt". Man stellte die Frage, warum der Sender ein Lied von derart "niedriger Qualität" ins ESC-Rennen schicken wolle.

biene01090 · 03. März um 19:48 · 0x hilfreich

weil darin vom Teufel die Rede ist

bs-alf · 03. März um 18:24 · 0x hilfreich

Im Lied ist vom Teufel (El Diablo) die Rede.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff