Warum drehen grad so viele "Prominente" durch?

k33620 · 21. Mai 2020

Aktuell drehen ja relativ viele Prominente durch bzw. teilen Verschwörungstheorien?

Warum ist das so?

 

Antworten

Bernie110181 · 21. Mai 2020 · 0x hilfreich

Vielleicht wollen sie die Freiheiten vor Corona wieder zurück.

Sonnenwende · 21. Mai 2020 · 0x hilfreich

Vielleicht interessieren mich ja die "falschen" Prominenten-aber ich finde nicht dass besonders viele durchdrehen.

tastenkoenig · 21. Mai 2020 · 0x hilfreich

Bei Leuten wie Attila Hildmann könnte es ein schräger Versuch sein, die Aufmerksamkeit zu vergrößern. Bei einem Xavier Naidoo reicht das als Erklärung nicht. Bei dem ist irgendwas richtig, richtig schief gelaufen.

Stiltskin · 21. Mai 2020 · 0x hilfreich

Bei der Vielzahl der A, B, C oder noch weiter hinten in der Hackordnung angesiedelter Promis, wird man kaum, bzw gar nicht mehr wahrgenommen, wenn man nicht ingendwie gegen alle Regeln verstößt, oder keine Klischees bedient. 

k3552 · 21. Mai 2020 · 0x hilfreich

Ähnlich wie die 2. und 3. GArnitur bei den Politikern haben die Pseudoprominente bald nixx mehr zu beissen bzw. werden aufs Abstellgleis geschoben. Also teilen sie uns ihre Lebensberechtigung mit. Bloss keine hört sie, es sind zu viele.

anamia · 21. Mai 2020 · 0x hilfreich

Vielen fehlt auch gerade die Kontrolle durch das Management, was sie so posten. Sie haben zu viel Freizeit. 

k10272 · 21. Mai 2020 · 0x hilfreich

Aufmerksamkeitsdefizite

andygewinn11 · 21. Mai 2020 · 0x hilfreich

Vielleicht weil sie mehr Zeit haben um zu überlegen bzw. nachzudenken. Und sich auch mal bei alternativen Medien informieren. "Verschwörungstheorien" müssen nicht immer schlecht sein, sondern können auch bei anderen Menschen zum Nachdenken anregen.

Rufus2018 · 21. Mai 2020 · 0x hilfreich

Denen fehlt die Aufmerksamkeit und das Publikum.

forchheimer · 21. Mai 2020 · 0x hilfreich

Das sind sicher Promis der Kategorie "Alphabet weit hinten", diese nutzen jede Chance von sich Reden zu machen, wenn schon kein Dschungelcamp ist

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff