Wann kam die ersten Compact Disks kommen auf den Markt?

bs-alf · 19. Januar um 05:40

Wann kam die ersten Compact Discs kommen auf den Markt?

 

Beste Antwort

LadyDa · 19. Januar um 06:26 · 1x hilfreich

Die Compact Disc (kurz CD, englisch für kompakte Scheibe) ist ein optischer Speicher, der Anfang der 1980er Jahre zur digitalen Speicherung von Musik von Philips/PolyGram und Sony eingeführt wurde und die Schallplatte ablösen sollte.

Bis in die 1990er Jahre war „Compact Disc“ bzw. „CD“ gleichbedeutend mit der Audio-CD.

Im Jahr 1992 kamen auch sogenannte CD-Rohlinge in den Handel, auf die Verbraucher mit einem CD-Rekorder oder einem Personal Computer selbst Musik aufspielen können, was häufig zum Kopieren gekaufter CDs genutzt wurde.

Antworten

Alex.K · 19. Januar um 10:16 · 1x hilfreich

Anfang der 80er Jahre.

delphin63 · 19. Januar um 09:12 · 1x hilfreich

Ca.1980 Jahre kam die erste auf dem markt

Husky09 · 19. Januar um 07:53 · 1x hilfreich

Die ersten silbernen Scheiben waren zudem deutlich teurer als die LP - ganz zu schweigen von der ersten Generation der CD-Spieler, die im Oktober 1982 auf den Markt kam. Am 1. Oktober 1982 brachte der Elektronikkonzern Sony in Japan den ersten Audio-CD-Player auf denMarkt

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙