Wann ist die beste Tageszeit für die Gemüseernte?

69wolle · 30. Juli um 21:25

Wann ist die beste Tageszeit für die Gemüseernte?

 

Antworten

ausiman1 · 31. Juli um 15:33 · 0x hilfreich

Am Morgen da ist es noch frisch !

pullauge · 31. Juli um 13:21 · 0x hilfreich

Über den Tag verlieren die Pflanzen Wasser, vor allem bei heißer Witterung. Dadurch verliert der Zellsaft an Druck, das Gemüse wird weicher. Die Folge: Es ist schlechter haltbar. ... Folglich ist es besser, nachmittags oder abends zu ernten

biene01090 · 31. Juli um 10:15 · 0x hilfreich

am besten morgens ernten , weil das Gemüse dann noch kein Wasser über die Verdunstung verloren hat und sich somit länger lagern lässt. Aus wissenschaftlicher Sicht sollte das Gemüse jedoch erst abends abgeerntet werden, da der Nitratgehalt dann geringer ist

DaLu · 31. Juli um 08:56 · 0x hilfreich

Frühmorgens, da ist es am saftigsten.

Sonnenwende · 31. Juli um 08:24 · 0x hilfreich

Am allerbesten ist es am späteren Abend, wenn es schon abgekühlt hat. Abends enthält Gemüse weniger Nitrat, erntet man es aber, wenn es noch aufgewärmt ist, welkt es schneller. Geht natürlich alles nur für den Sommer und für Gemüse im Freien.

Lutze · 31. Juli um 00:03 · 1x hilfreich

Am besten dann ernten wenn man es braucht.

storabird · 30. Juli um 22:55 · 0x hilfreich

Für Wurzel- und Knollengemüse sowie für Obst, ist eine Ernte gegen Abend sinnvoll.

gabrielefink · 30. Juli um 22:07 · 1x hilfreich

Ich ernte mein Gemüse (Salat) kurz bevor ich es in der Küche verarbeite. Frischer kann man nicht kochen. Die Uhrzeit spielt keine  Rolle.

pscheidl · 30. Juli um 21:54 · 1x hilfreich

Ich sage am besten bei trockenheit ernten, so hab ich es gelernt, die Tageszeit ist weniger wichtig.

bs-alf · 30. Juli um 21:29 · 0x hilfreich

am besten morgens ernten

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff