Wann gabs den ersten Heißluftballon der Welt?

SHADOWAS84 · 16. September um 08:52

Wann gabs den ersten Heißluftballon der Welt?

 

Antworten

Mehlwurmle · 16. September um 14:18 · 0x hilfreich

Die Kong-Ming-Laterne wurde vor fast 2000 Jahren vom chinesischen Militärführer und Gelehrten Zhuge Liang entwickelt.

Ein heute hierzulande gebräuchlicher Name für diese unbemannten Heißluftballone ist Himmelslaterne, da gab es vor ein paar Jahren mal einen richtigen Hype drum.

 

Der ersten bekannten Ballonfahrer in der Menschheitsgeschichte waren Jean-François Pilâtre de Rozier und der Gardeoffizier François d’Arlandes, die am 21. November 1783 aus dem Garten des Schlosses La Muette bei Paris mit einem Heißluftballon aufstiegen.

bs-alf · 16. September um 12:29 · 0x hilfreich

Das war im Jahr 1783.

sents · 16. September um 10:35 · 0x hilfreich

Das war im Jahr 1783

naturschonen · 16. September um 09:19 · 0x hilfreich

Heißluftballons gibt es seit 1783, zunächst unbemannt,

dann mit Tieren und im November 1783 dann zum ersten Mal mit Menschen

 
 
 
 
Suchbegriff