Seit wann gibt es Naturschutzgebiete?

bs-alf · 19. Januar um 20:13

Seit wann gibt es Naturschutzgebiete?

 

Antworten

MafoMania · 20. Januar um 01:17 · 0x hilfreich

1310 wurde in der Stadt Amberg der Waldbann erlassen. Auf jeden Fall ein Vorläufer der ersten Naturschutzgebiete

SHADOWAS84 · 19. Januar um 22:52 · 0x hilfreich

Das erste war 1922 in Preussen.

Stiltskin · 19. Januar um 22:29 · 0x hilfreich

1821 zäunt der Naturforscher und Entdecker Charles Waterton sein Anwesen in Walton Hall, West Yorkshire, England, als Schutzgebiet gegen Wilderei und Umweltverschmutzung ein.

Es gilt als erstes Naturschutzgebiet im modernen Sinne.

 

1836 wird ein Teil des Drachenfelses von der Preußischen Regierung erworben, was häufig als Einrichtung des ersten Naturschutzgebietes in Deutschland angesehen wird. Formal wird dieses Gebiet aber erst 1922 unter Schutz gestellt.

storabird · 19. Januar um 20:33 · 0x hilfreich

Die Kategorie Naturschutzgebiet wurde erstmals 1920 im Preußischen Feld- und Forstpolizeigesetz verankert.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff