Muss ich Rote Bete im Kühlschrank aufbewahren?

faro · 06. Januar um 13:50

Ich habe heute frische Rote Bete im Supermarkt gekauft. Muss ich die im Kühlschrank aufbewahren? 

 

Antworten

Husky09 · 07. Januar um 16:27 · 0x hilfreich

nein ist nicht notwendig

Bonze66 · 06. Januar um 23:08 · 0x hilfreich

ist nicht erforderlich,aber schadet natürlich auch nicht

ausiman1 · 06. Januar um 21:52 · 0x hilfreich

Nein, ist nicht erforderlich. Guten Appetit !

HolgerD · 06. Januar um 18:53 · 0x hilfreich

Nö, nicht nötig.

bs-alf · 06. Januar um 16:16 · 0x hilfreich

JA

Rote Bete können Sie für zwei bis drei Wochen getrost im Kühlschrank lagern. Allerdings müssen Sie die Knollen dafür vorher in Zeitungspapier einwickeln, damit sie nicht austrocknen.

Allerdings müssen Sie hierbei darauf achten, dass die Knolle nicht verletzt ist, da sonst der Saft herausläuft und die Knolle „verbluten“ können. Anschließend würde sich die Lagerung dann sehr schwierig gestalten. Die Knolle müssen in diesem Fall eigentlich sofort zubereitet . 

https://www.gartentipps.com/rote-beete-lagern-so-machen-sie-es-richtig.html

Alex.K · 06. Januar um 15:46 · 0x hilfreich

Nein, muss man nicht.

Schatten21 · 06. Januar um 13:59 · 0x hilfreich

Nee muss man nicht!

easymoneyon · 06. Januar um 13:56 · 0x hilfreich

Mit Ausnahme von Eiern kühle ich (bis zum Anbrechen) nur Lebensmittel, die auch im Supermarkt gekühlt werden. Daher brauchst du die Rote Bete nicht kaltstellen :-)

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×