Kann man einem Volumen das Volumen entziehen um zu einer Fläche hin auszudehnen?

Benial · 10. Juli 2016

Hi noch eine Frage die zu meinem Entwicklungsstadium beiträgt.

Kann man einem Volumen das Volumen entziehen um "zu" einer Fläche hin auszudehnen ?

Ich möchte damit ein Prinzip der Kausalität entwerfen; das einer Quadratur des Kreises folgernd ersichtlich zeigt; eben um genauestens zu wissen ob diese "quadratur des Kreises" funktioniert oder "definitiv" nicht! Alles spielt sich in einem Würfel ab; in dem ich mal im "mit dem Microsoft Matherechner ausprobiert noch nicht definitiv mathematisch ersichtlich gewesen", meine Versuche gemacht habe blieb mir dieser Beweis rein mathematisch offen.

Ich programmierte den Microsoft Matherechner auf eine im Würfel ausdehnende (Kreis-"Volumen"-Fläche=eine Scheibe) und brachte diese sogenannte Scheibe in Ausdehnung anschmiegend an den exakten Würfelrand inkl. der Ecken und fand aus einer ziehmlich großartigen Gegebenheit eine weitere Suche für dieses Erscheinen.

 

Danke im Vorfeld und nen LG Benial :-)*

 

Beste Antwort

Mehlwurmle · 10. Juli 2016 · 1x hilfreich

Nehmen wir mal an, bei dem Volumen handelt es sich um etwas flüssiges.

 

Beispiel Ölfaß:

Man kann das Ölfaß auseinander falten und erhält eine Fläche.

 

Alternativ könnte man das Öl ablassen und sich verteilen lassen, was eine deutlich größere Fläche ergibt.

Antworten

s125817 · 10. Juli 2016 · 0x hilfreich

Mathematisch ist es möglich, da mathematisch auch die nullte Dimension möglich ist. Ansonsten hat praktisch jede Fläche auch eine minimale Höhe, so daß jede Fläche gleichzeitig ein Volumen ist.

 

Bei der Mathematik gilt es zu beachten, daß eine Fläche, soll sie kein eigenes Volumen haben, also der Höhe null entsprechen und damit wirklich eine "Fläche" sein, unendlich groß sein muß, wenn sie aus einem endlichen Volumen gewonnen wird. Ich hoffe, dieser Gedankengang trägt zu Ihrem "Entwicklungsstadium" bei.

 

Daß die Quadratur des Kreises unmöglich ist, ist bewiesen und auch schon bei Klamm diskutiert worden.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×