Kann Essig schlecht werden?

bs-alf · 10. Juli um 12:37

Kann Essig schlecht werden?

 

Antworten

storabird · 10. Juli um 14:57 · 0x hilfreich

Essig kann schlecht werden

DaLu · 10. Juli um 13:00 · 0x hilfreich

Ja. Essig kann schlecht werden.

Sweetyzeebra · 10. Juli um 12:58 · 0x hilfreich

Ja, irgendwann wird er schlcht... er riecht dann übel oder hat SChimmelbildung

Stiltskin · 10. Juli um 12:53 · 0x hilfreich

Bei Essig handelt es sich um eine natürliche Säure, dementsprechend kann er auch schlecht werden. Allerdings dauert es sehr lange, bis Essig verdirbt.

Anzeichen: Verdorbenen Essig erkennt man an entstehenden Schimmelstellen, die sich am Rand der Flasche oder im Inneren auf der Essigschicht bilden. Sollten man solche Anzeichen erkennen, kann man den Essig nicht mehr verwenden. Weitere Anzeichen sind ein fauliger Geruch oder leicht fauliger Geschmack. Zur Sicherheit sollte man den Essig in jedem Fall entsorgen.

Sonnenwende · 10. Juli um 12:43 · 0x hilfreich

Ja, kann er. Allerdings dauert es recht lange.

k33620 · 10. Juli um 12:43 · 0x hilfreich

Irgendwann ja, wie alles natürliche.

Selbst Cola und Dr. Pepper werden relativ schnell schlecht.

biene01090 · 10. Juli um 12:40 · 0x hilfreich

es dauert lange, aber ja 

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff