Ist der Verbrauch bei Autogas im Winter und Sommer verschieden?

Mensch63 · 16. Februar 2014

Beeinflussen Temperaturen den Verbrauch?

Antworten

Achimkirchner · 30. Juni um 14:38 · 0x hilfreich

der Unterschied ist gering.

s125817 · 30. Juni um 14:16 · 0x hilfreich

Auf beide Fragen: ja.

Husky09 · 21. April um 18:13 · 0x hilfreich

Der Verbrauch ist minimal anders...Im Winter benötigt man nur mehr Benzin..bis der Motor Betriebstemperatur hat..

Alex.K · 18. November 2017 · 0x hilfreich

Wirklich nur sehr minimal... Das merkt man kaum.

Eric01 · 11. März 2014 · 0x hilfreich

Also im Winter braucht das Auto mehr.

Heizung dann eventuell muss man das Auto warm laufen lassen um die Scheibe frei zu kriegen usw.

Ich zumindest. Habe nen Polo der im Winter sich doch recht schwer tut *g*

driverman · 02. März 2014 · 0x hilfreich

Bei Autogas hast Du in Winter auch Mehrverbrauch. Dieser liegt aber nicht nur an den Temperaturen sondern auch am geringeren Butananteil im Winterautogas. Die Wintermischung hat üblicherweise 40 % Butan und 60 % Propan, die Sommermischung genau umgekehrt, 60 % Butan und 40 % Propan.

HOKE · 24. Februar 2014 · 0x hilfreich

Bei Benzin und Diesel ist er unterschiedlich, wieso soll er bei Autogas nicht unterschiedlich sein?

Das wäre ein physikalischer Widerspruch.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×