In welchem Jahrhundert wurde in Russland die Leibeigenschaft aufgehoben?

storabird · 10. September 2019

In welchem Jahrhundert wurde in Russland die Leibeigenschaft aufgehoben?

 

Beste Antwort

Friedrich1953 · 10. September 2019 · 1x hilfreich

Dies war im Jahr 1861.

Antworten

s125817 · 10. September 2019 · 0x hilfreich

Siehe "Gefragt, gejagt" vom gestrigen Abend.

Achimkirchner · 10. September 2019 · 0x hilfreich

das war im 19. jahrhundert

SilentPain81 · 10. September 2019 · 1x hilfreich

Im April des Jahres 1797 machte Imperator Paul I. den ersten Schritt zur Aufhebung der Leibeigenschaft von 23 Millionen Bauern und unterschrieb das „Manifest der dreitägigen Fronarbeit“, das das Prinzip einschränkte.

Sonnenwende · 10. September 2019 · 0x hilfreich

 Die Leibeigenschaft wurde in Russland im 19. Jahrhundert aufgehoben. 

noteman · 10. September 2019 · 0x hilfreich

Das war im 19. Jahrhundert

Huckleberry · 10. September 2019 · 1x hilfreich

sie wurde 1861, also im 19. Jahrhundert, aufgehoben.

bs-alf · 10. September 2019 · 0x hilfreich

Im 19 jahrhundert

Gommes · 10. September 2019 · 0x hilfreich

in 1900 jahehundert

jobi · 10. September 2019 · 0x hilfreich

im 19 jahrhundert

fretterchen · 10. September 2019 · 0x hilfreich

1861 war das.

fretterchen · 10. September 2019 · 0x hilfreich

1861 war das.

Nur_der_BTSV · 10. September 2019 · 0x hilfreich

im Jahr 1861..

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff