Immobilienfinanzierung, Neuverhandlung Zinsen nach 10 Jahren?

k491 · 21. Februar 2017

Bei uns steht ein Banktermin an, Neuverhandlund der Darlehenszinsen nach Ende der 10-jährigen Zinsbindung.

Was wäre aktuell ein fairer Zinssatz auf den man sich einlassen kann?

Antworten

Marcoblue · 11. April 2017 · 0x hilfreich

Bei optimalen Bedingungen kann man sich gut an den Referenzzinssatz für verschiedene Laufzeiten halten: https://www.interhyp.de/zins-charts/

Also momentan weit unter 2%. Bei nem Volltilger wirds noch etwas günstiger.

 

Fang aber rechtzeitig mit dem Vergleichen an. Sonst wird die Zeit am Ende zu knapp und du musst doch wieder bei deiner Hausbank unterschreiben.

 

Es gibt auch Firmen, die das Vergleichen für dich übernehmen. Habe mit Accedo gute Erfahrungen gemacht.

Bonze66 · 11. April 2017 · 0x hilfreich

Ich denke,so umdie 2 bis 2,5 % wären ok,abhängig von der Laufzeit u.ä.

Mehlwurmle · 23. Februar 2017 · 0x hilfreich

Am besten holst du dir vorher ein Angebot einer anderen Bank (achte aber darauf, dass die nur eine Konditionenabfrage bei der Schufa machen).

Und mit dem Angebot hast du dann 1. eine Orientierung was den Zinssatz angeht den du zu erwarten hast und 2. eine Verhandlungsgrundlage mit deiner Hausbank.

 

Wie ein Vorposter schon sagte, solltest du darauf achten, dass du mindestens die Zinsersparnis zum bisherigen Kredit in zusätzliche Tilgung steckst. Denn ein Nachteil niedrigerer Zinsen bei Baufinanzierungen ist, dass dadurch die Rückzahlung langsamer vorangeht (das liegt an der Art, wie die Bank die Raten zusammensetzt).

porske · 22. Februar 2017 · 0x hilfreich

Im Nachhinein macht man sowas nicht

PfauDaniel1 · 21. Februar 2017 · 0x hilfreich

einfach immer alles vorher vergleichen

anthonius · 21. Februar 2017 · 1x hilfreich

Am besten vergleichst du mehrere Angebote. Aber auf jeden fall sollten es nicht mehr als 2 % sein.

Hennings · 21. Februar 2017 · 1x hilfreich

Das hängt natürlich stark von der bonität ab und vor allem von der Laufzeit für den neuen Kredit , Ihr habt soweit ich weiß das recht nach 10 Jahren zu kündigen ,somit habt ihr etwas Verhandlungsspielraum . Von daher sollte euch eure hausbank schon ein Stück entgegenkommen . Zum vergleich einfach mal bei den gängigen Immoportalen die Zinsen für 10/15/20 jahre vergleichen .

Pauschal würde ich mal zwischen 1 und 2,5 % je nach Laufzeit und bonität sagen .

Vielleicht bei der "günstigen" Gelegenheit mal schauen ob man nicht schneller tilgen kann .

Ich hoffe ich konnte ein bißchen helfen .

Grüße

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×