Gibt es Haftungsrisiken für Deutschland für die Schulden anderer Staaten?

bs-alf · 22. November 2017

Gibt es Haftungsrisiken für Deutschland für die Schulden anderer Staaten?

Antworten

Mehlwurmle · 24. November 2017 · 1x hilfreich

Indirekt auf jeden Fall.

 

Werden die Staatsanleihen bei den Banken abgeschrieben, so mindert das deren Steuerlast.

 

Das größte Risiko besteht jedoch derzeit über die Beteiligung an der EZB. Denn diese hat für deutlich mehr als 1 Billion Euro Staatsanleihen der Euro-Länder gekauft. Wenn diese ausfallen, dann haftet Deutschland mit seinem über die Bundesbank gehaltenen Anteil mit ca 22 % der Summe.

 

Der Staat selber kann auch direkt haften, wenn er Kredite direkt an andere Staaten vergeben hat.

s125817 · 23. November 2017 · 0x hilfreich

Jede Haftung birgt das Risiko, daß sie irgendwann greifen muß.

Husky09 · 23. November 2017 · 1x hilfreich

4,7 Billionen Euro schulden ausländische Unternehmen, Privatleute und Staaten Deutschland. Das meiste Geld kommt aus der EU - aber nicht aus Griechenland.

doern · 22. November 2017 · 0x hilfreich

Ja, wenn die anderen Staaten die Schulden nicht bewältigen können, dann haftet Deutschland bze. seine Steuerzahler

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙