Gibt es eine Prozentsatzhöhe wieviel der Erdenmensch bereits vom Universum, erforscht hat?

Benial · 22. Juni 2016

Ich hörte mal von einer Prozentsatzhöhe "2 % "die dem Erdenmensch angegeben wurde, die eine Ausforschung des Universums erkenntlich aufgezeigt wurde! Weiß jemand ob es diese wirklich gibt bzw. sogar wie hoch diese ist ?

 

LG Benial

 

Antworten

swinxx · 25. Januar 2017 · 0x hilfreich

Naja es heißt ja immer so 1% oder 2% aber irgendwie wiederspricht sich das ja mit der Aussage das dass Universum unendlich sei...

k459538 · 19. August 2016 · 0x hilfreich

Durch immer leistungsfähigere Teleskope und andere Instrumente erweitert sich fast täglich der Bereich des Universums, den man erforschen kann. Deshalb ist es nicht sinnvoll eine Prozentsatzangabe zu machen, sofern es überhaupt möglich ist.

tastenkoenig · 08. Juli 2016 · 0x hilfreich

Wir kennen uns doch bisher noch nicht mal in unserer nächsten Umgebung, sprich unserem eigenen Sonnensystem richtig aus, selbst den Mond kann man noch nicht als erforscht einordnen. Man kann in Zahlen wohl kaum ausdrücken, wie wenig wir vom Universum kennen.

Krachakne · 08. Juli 2016 · 0x hilfreich
Bei der Größe des Universums denke ich das es unter 0,001% sind.
k459538 · 30. Juni 2016 · 0x hilfreich

Wir haben ja noch nicht mal unseren Planeten vollständig erfaßt. Bei den Meermengen! Beim Universum kommt es dann darauf an, ob man an die Endlichkeit glaubt.

mamakoko · 30. Juni 2016 · 0x hilfreich

Ich schätze das wird sich um 1 Prozent handeln und weiterhin so bleiben, da das Universum ja unendlich ist.

ProJabber · 24. Juni 2016 · 0x hilfreich

Die Frage ist auch, was man als bereits erforscht definiert. Sogar unsere Meere sind großteils wenig erforscht. Oder auch sehr gut bekannt, wie man es nimmt.

Ich gehe davon aus, dass uns das meiste von dem, was es materiell im Universum gibt, noch unbekannt ist.

Kadaver · 22. Juni 2016 · 0x hilfreich

Wennüberhaupt dann geh ich davon aus das wir im Promillebereich liegen.

flowII · 22. Juni 2016 · 0x hilfreich

ist nicht auch interesannt, auf welchen skalen man das betrachtet?!? bleiben wir doch blos mal auf der erde. da kannste ja auch jeden beliebigen prozentsatz angeben

s125817 · 22. Juni 2016 · 0x hilfreich

Es gibt verschiedene Zahlen, aber da das Ganze unbekannt ist, ist jede Bezifferung eines Teiles vollkommen unglaubwürdig.

Mehlwurmle · 22. Juni 2016 · 0x hilfreich

Unter der gängigen Theorie ist das Universum unendlich.

Auf eine nicht bestimmbare Größe lässt sich jedoch kein Prozentsatz errechnen.

 

Ich vermute eher, dass es sich bei der Prozentangabe um den von uns mit technischen Hilfsmitteln sichtbaren Bereich handelt.

klamm · 22. Juni 2016 · 0x hilfreich

Die Frage ist: Geht die Erforschung schneller voran als die Ausdehnung?

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×