Gesundheitssystem mit Schwächen?

k491 · 18. März 2014

Ich habe demnächst Urlaub und wollte gerne bei zwei verschiedenen Fachärzten Termine wegen unterschiedlichen Angelegenheiten vereinbaren.

 

Nun telefoniere ich seid einer halben Stunde Fachärzte ab und bekomm überall die gleiche Frage gestellt, ob ich schon mal da gewesen sei. "Wir haben derzeit ein Annahmestop für neue Patienten".

Dies trat jetzt bei vier Spezialisten und zwei Allgemeinmedizinern (mit erforderlicher Zusatzqualifikation für mein Anliegen) auf, in einer wiederum ganz anderen Angelegenheit habe ich vor eine Weile bereits einen Termin erhalten, der ganze 4 Monate im Voraus liegt, zudem an einem Tag an dem ich nicht 100-prozentig weiß ich ich diesen überhaupt wahrnehmen kann. Wenn nicht muß ich vermutlich wieder monatelang warten.

 

Ich bin echt kurz davor den Ärzten anzubieten, mir direkt eine Rechnung zur sofortigen Zahlung auszustellen um überhaupt Termine zu bekommen in Zeiträumen die MIR, dem Patienten und letztendlich dem Kunden passen.

 

Wie kann es angehen, dass zum Ende des Quartals die Ärzte keine Patienten mehr annehmen, das ist doch garantiert eine Abrechnungsproblematik, selbst wenn es da Probleme gibt, diese dürfen doch nicht auf dem Rücken der Patienten abgewälzt werden, ich zahle jedes Jahr knapp 5.000€ Krankenversicherungsbeitrag, da kann man doch wohl erwarten auch mal einigermaßen zeitnah einen Termin zu bekommen?! Das macht mich echt sauer, auch wenn ich nur Kassenpatient bin, ich finde für satte 15,5% von meinem Gehalt ist diese Leistung einfach eine Frechheit.

 

Ist das wirklich alles so richtig wie das läuft? Nun kann ich meine Angelegenheiten nicht in meinem Urlaub erledigen, nur weil die Krankenkassen die Ärzte nicht vernünftig bezahlen? Was läuft da schief?

 

Ich bin echt sauer, für sowas brauche ich keine teure Krankenversicherung, dann zahle ich meine Rechnungen lieber selbst, warum giebt es keine Versicherungen mit Selbstbeteiligung? Alles unter 1.000€ würde ich gerne selbst zahlen, wenn ich dann nur 5-10% KK-Beitrag zahlen müßte. Wäre wohl zu einfach.

 

Antworten

anthonius · 26. März 2017 · 0x hilfreich

Ja, das mit den Fachärzten ist tatsächlich ein Problem und es wird tendenziell eher schlimmer. Ein facharzt verdient in der Schweiz oder Skandinavien einfach viel besser und dann ziehen einige eben ins Ausland und fehlen dann in Deutschland. Zum Glück weis ja der Herr Lauterbach, dass die Ärzte nicht knapp sind. Fussballspieler gehen übrigens ja auch dahin, wo sie am meisten Geld verdienen.

Mensch63 · 01. April 2014 · 1x hilfreich

sag doch einfach "ich bin neu zugezogen" und dies mach besser nicht am Telefon sondern vor Ort mit einem Lächeln. Mir hat es geholfen.

Eliwil · 22. März 2014 · 1x hilfreich

Wenn du bei der AOK bist, kannst du dort anrufen und um eine Terminvereinbarung bitten. Die AOK wird dir dann einen Termin besorgen. Das geht auch bei anderen Krankenkassen, ich weiß aber nicht bei welchen.

Eric01 · 19. März 2014 · 0x hilfreich

Also hier in DE läuft so einiges schief. Ohne jetzt gleich rechts zu wirken.

 

Und da ist das Gesundheitssystem keine Ausnahme für mich.

 

Weil wozu brauch man dann noch eine Versicherung ? Wenn man wie Du schon sagst überall selber noch was bezahlen muss :(

 

Mit den 5 Euro damals das war auch so ne Sache. War mehr Aufwand und Bürokratie als es gebracht hat. Aber die scheiße kennen wir ja hier in DE :(

 

Im Grunde haben wir da Bürokraten und Politiker die einfach nur abgefrackt sind. Aber hauptsache irgend etwas gesagt zu haben, sich groß getan zu haben, im Mittelpunkt gestanden haben. Das ist denen wichtig ! Wir gehen denen doch alle am Arsch vorbei.Vor allem das wichtigste und mal unser aller Bedurfnisse !

 

Ich könnte ewig so weiter machen, aber ich lasse es besser.

Wagimen · 18. März 2014 · 0x hilfreich

Diese Vorgehensweise ist derzeit sehr häufig... Wenn du eine private KV oder zumindest Zusatzversicherung hast geht es ganz schnell.

Das System kann an sich so nicht funktionieren, dennoch ist es leider nun mal so :(

 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff