Er vertrat in Leben und Lehre das Ideal der Bedürfnislosigkeit...

Huckleberry · 15. August um 06:51

...als Voraussetzung für ein glückliches Leben,

Die Anhänger dieser Lebens- u. Denkweise wurden KYNIKER genannt.

Der Legende nach lebte dieser griech. Philosoph in einer Tonne.

Wie hieß er?

 

Antworten

k19406 · 15. August um 10:23 · 0x hilfreich

Das war Diogenes.

durchgeknallt · 15. August um 08:20 · 0x hilfreich

Diogenes von Sinope (ca. * 412, † 323 v. Chr.) war ein bedürfnisloser, antiker griechischer Philosoph. Es wird berichtet, dass Alexander der Große den in der Tonne wohnenden Diogenes besuchte und versprach, ihm jeden Wunsch zu erfüllen. Darauf antwortete Diogenes, er habe nur einen Wunsch, dass Alexander ihm aus der Sonne gehe.

frenchy1605 · 15. August um 07:47 · 0x hilfreich

der gute alte antike griechische Philosoph Diogenes von Sinope

Rosens · 15. August um 07:00 · 0x hilfreich

Diogenes von Sinope

 
 
 
 
Suchbegriff