Einen Recorder kennen wir, aber was ist er im englischen Rechtswesen?

storabird · 13. Juli um 21:26

Einen Recorder kennen wir, aber was ist er im englischen Rechtswesen?

 

Antworten

Stiltskin · 13. Juli um 23:14 · 0x hilfreich

Der Recorder war ein Titel im englischen Rechtswesen.

Der Recorder war ein Stadtrichter, der in fast allen Städten mit eigenem Court of Quarter Sessions mit der Rechtssprechung beauftragt wurde. Einzelne Städte hatten auch Zivilgerichte mit örtlich beschränkter Zuständigkeit, in denen der Recorder den Vorsitz führte. Nur Barristers (Rechtsanwälte) konnten zum Recorder ernannt werden.

tastenkoenig · 13. Juli um 21:53 · 0x hilfreich

ein Protokollant

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff