Braucht es eigentlich wirklich Meisenknödel und anderes Vogelfutter?

anthonius · 31. März um 07:54

Manche füttern im Winter die Vögel mit Meisenknödeln ud anderem Zeug. Dient das nur der Unterhaltug der Zuschauer oder brauchen die Vögel das wirklich?

Antworten

ArsVivendi · 01. April um 12:07 · 0x hilfreich

Dient nur der Unterhaltung von Kindern und alten Leuten. In unseren Breitengraden müssen Vögel nicht gefüttert werden. Dies unterstützt nur die Über-Population an Vögeln, die gerade in Städten ein riesiges Problem ist.

HerrLehmann · 31. März um 22:52 · 0x hilfreich

Hängt auch ein wenig von der Region (städtisch, ländlich) und dem Wetter ab. Bei lang anhaltendem Winter mit viel Schnee und Eis in der Stadt können Meisenknödel und .co sicherlich nicht schaden. 

bs-alf · 31. März um 09:14 · 0x hilfreich

Ja, wobei ich aber keine Meisenringe aufhänge. Wasser ist auch wichtig. Die Nahrungsquellen der Vögel, sind im Winter sehr eingeschrängt, da das natürliche Futter immer weniger wird.

(z.B.weniger oder sehr "ordentliche" Gärten)

Mehlwurmle · 31. März um 09:08 · 0x hilfreich

Da die Vogelpopulationen gerade auch in den Städten kontinuierlich zurückgehen, kann man mit dem Futter zumindest keinen Schaden am Ökosystem verursachen. 

 

Ich würde es eher positiv sehen.

Husky09 · 31. März um 09:05 · 0x hilfreich

Auch in der kalten Jahreszeit finden die meisten Vögel eigentlich genug Nahrung, um über den Winter zu kommen

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙