Auf was muss ich beim Abnehmen ich achten?

pgiesecke · 06. November 2015

Auf was muss ich beim Abnehmen ich achten?

 

Antworten

bananabull · 15. Juli 2016 · 0x hilfreich

Genug Vitamine, Essenzielle Aminosäuren und Fette zu dir nehmen. Wenn davon was fehlt wirst du krank bzw. hast eine Mangelernährung. FDH ist in der Regel daher eher schlecht.

kleinerthomas · 28. Februar 2016 · 0x hilfreich

Auf die Ernährung achten.

sozial · 29. Dezember 2015 · 0x hilfreich

ja, genau, bevorzugt pflanzliche Eiweiße, Fisch, in Maßen tierische Eiweiße, Gemüse mit Butter und Ölen, Salate, Nüsse, Bohnen. Weglassen: Brot, Zucker, Kekse, Torten, Kuchen.  

k454204 · 28. Dezember 2015 · 0x hilfreich

schließe mich jfrs an. Wichtig ist mE vor allem nicht zu schnell abzunehmen, da ansonsten nicht nur der Jojo-Effekt kommen kann, sondern du am Ende sogar noch mehr wiegen kannst wie vor dem Abnehmversuch....

KlausH · 22. November 2015 · 0x hilfreich

Die Ernährung komplett und dauerhaft umstellen.

Nur das hilft auf dauer.

DJBB · 19. November 2015 · 0x hilfreich

das du es durchhälst 100 mal anfangen bringt nichts einmal durchhalten machts sehenswert!

Search · 19. November 2015 · 0x hilfreich

viel Bewegung und Eiweißreiche Ernährung ...

jfrs · 14. November 2015 · 0x hilfreich

1. nicht dicker werden

2. nicht zu schnell abnehmen ( jojo effect)

3. spass dabei haben

k454204 · 11. November 2015 · 1x hilfreich

auf keinen Fall eine Hungerdiät. Und die aufgenommenden Kallorien über Sport wieder abbauen.

Kiefner · 11. November 2015 · 0x hilfreich

viel Sport ist wichtig , von hungern halte ich nichts .

coolschmitty · 10. November 2015 · 0x hilfreich

Ich würde erstmal abends ab einer bestimmten uhrzeit nix mehr essen...oder wenn möglich....kommt drauf an welche arbeitszeiten du hast..schon am späten nachmittag nach 16-17 uhr !

sozial · 10. November 2015 · 0x hilfreich

Das mit den Kalorien ist ein Ammenmärchen. Es ist wichtig, die richtigen Kalorien und Aminosäuren einzunehmen. Die Menge ist irrelewant. D.H. es kommt einzig und alleine auf den Stoffwechsel an, der bei jedem Menschen anders ist. Lasse liegen, was vom Menschen verändert, manipuliert und raffiniert wurde. Ernähre dich von den Gaben, die Gott verpackt hat und die er aus der Erde wachsen lässt. Unser Körper besteht aus Sternen-Staub und so kann er auch nur lebendige Dinge verstoffwechseln. Gifte, Zusatzstoffe, gehärtete Fette und so weiter gehören nicht in den Körper und belasten das ganze Verdauungssystem. Auch die Lymphe und das Blut werden verschlackt und so können die Organe und Verdauungsorgane ihre natürliche Arbeit nicht mehr tun. Also, zurück zur Natur und dein Körper und du wirst aufatmen. Bewusst kauen und stilles Wasser trinken unterstützen den Entschlackungsprozess. Es gibt unterstützende Dinge, die man tun und einnehmen kann, ohne auf das Geniessen zu verzichten und auch ohne Hungergefühl. Unser Körper "hungert", da er häufig keine natürliche Nahrung bekommt.

Tallas · 09. November 2015 · 0x hilfreich

ich würde meinen, ganz normal essen, darauf achten wieviel fettgehalt darinn ist und obst und gemüse viel einbinden.....auf google.de gibt es viele gute tipps....beegung ist natürlich ein a und o beimabnehmen auch....bzw. es unterstützt das abnehmen doch sehr gut schon

anthonius · 09. November 2015 · 1x hilfreich

Ausser dem abnehmen solltest du genug trinken, am besten gut mineralisertes Wasser. Mindestens 2 Liter pro Tag. Genug schlafen ist auch wichtig.

bartie · 06. November 2015 · 1x hilfreich

Wichtig ist auch, was für ein Typ du bist. Es gibt Leute, die nehmen ab, wenn sie Fett weg lassen (Würstchen, Fleisch...) und dann gibt es Leute, die sollten die Kohlenhydrate (Frucht-Zucker, Reis, Nudeln alles mit Weizenmehl,...) einschränken. Bei einem Gentest (anonym) kann man das herausfinden. Natürlich gibt es auch Menschen, die nehmen in einer Kombi aus beidem ab. Schreib mich an, ich hab 10 kg über ein halbes Jahr hinweg abgenommen. Ich nutze ein Programm, mit ausgewogener Ernährung und speziellen Gerichten nur für mich, sowie einem Onlinecoach, der mir hilft.

Wollen mußt Du es natürlich auch.

Schloesser33 · 06. November 2015 · 0x hilfreich

Das kommt IMMER auf Deinen EIGENEN Gesundheitszustand an!

Vor dem abnehmen SOLLTEST Du mit einem Arzt sprechen um Risiken auszuschliesen!

Ich z.b. bin zwar "untergroß" darf aber nicht rapide abnehmen ( diabetes )

DJBB · 06. November 2015 · 0x hilfreich

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/gesunde-ernaehrung.html

eledil · 06. November 2015 · 0x hilfreich

Alles ist erlaubt,mann sollte nur zusehen das man mehr Kalorien verbraucht als man zu sich nimmt ;-)

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙