An einem Berg in Hessen treten faulig stinkende Dämpfe aus. Was ist die Ursache ...?

Stiltskin · 12. September 2019

An einem Berg in Hessen treten faulig stinkende Dämpfe aus. Was ist die Ursache und wie heißt dieser Berg?

 

Beste Antwort

LordRoscommon · 13. September 2019 · 1x hilfreich

Der gefragte Berg ist der Meißner, Hessens höchster Berg.

 

An der "Stinksteinwand" des Meißners in der Nähe des Gasthauses Schwalbenthal strömen seit 300 Jahren durch die Klüfte des Basaltes die Gase eines schwelenden Kohleflözes aus. Es war beim Abbau durch nachrutschende grusige Kohle in Brand geraten.

Antworten

ilse_bilse · 13. September 2019 · 0x hilfreich

Habe es in keinster Weise angezweifelt, sondern mich gefragt, ob dann dort dauernd Waldbrandgefahr herrscht.

Stiltskin · 13. September 2019 · 1x hilfreich

@ilse_bilse. Was LordRoscommon als Antwort geschrieben hat, stimmt ohne jeden Zweifel. Hier mal ein paar Artikel zu der Problematik.

https://www.hna.de/lokales/witzenhausen/loechrig-schweizer-kaese-1494274.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Hoher_Mei%C3%9Fner

https://www.gemeinde-meissner.de/verzeichnis/objekt.php?mandat=100619

Im Jahr 2001 z.B brannte es so stark, das sogar die Feuerwehr anrücken musste. Aber bis dato waren alle Löschversuche vergeblich.

ilse_bilse · 13. September 2019 · 0x hilfreich

@LordRoscommon, besteht dann dort ständige Brandgefahr seit 300 Jahren?

bs-alf · 13. September 2019 · 0x hilfreich

Das ist der Hohe Meißner

cliomathi · 13. September 2019 · 0x hilfreich

Gestank kann ich mir nur vom Schwefel vorstellen der aus vulkanische Aktivität vorkommt. Wie der Berg heißen kann weiß ich leider nicht.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff