Ab welchem Alter speichern wir unsere Erinnerungen?

Witchinferno · 11. Februar um 10:10

Was ist der früheste Zeitpunkt an den sich Menschen erinnern können und warum erst zu dem Zeitpunkt und nicht schon an frühere Ereignisse?

 

Beste Antwort

LordRoscommon · 11. Februar um 19:38 · 2x hilfreich
Beste Antwort

Beim Erinnern ist nicht die Speicherung nach vorne begrenzt sondern der Abruf dieser Erinnerungen. Wenn Kleinstkinder geprügelt, vernachlässigt, misshandelt, ja gar missbraucht werden, dann setzt sich das in der Kleinstkinderpersönlichkeit sehr wohl fest. Der Abruf dieser Erinnerungen erfolgt viel später oft völlig unkontrollierbar.

Antworten

Sealord · 15. Februar um 15:33 · 0x hilfreich

Aufgrund der Kindheitsamnesie können wir uns nur an Erlebnisse bis zum 3. Lebensjahr erinnern.

 

Kleinkinder in diesem Alter können sich allerdings an Ereignisse die meherer Monate zurückliegen noch erinnern, allerdings wächst sich diese Erinnerung im Alter von 7 Jahren aus.

 

Grund: Mit zunehmendem Alter scheint sich im Gehirn etwas zu verändern

Husky09 · 13. Februar um 15:15 · 0x hilfreich

ab dem 3.Lebensjahr....

LordRoscommon · 11. Februar um 19:38 · 2x hilfreich
Beste Antwort

Beim Erinnern ist nicht die Speicherung nach vorne begrenzt sondern der Abruf dieser Erinnerungen. Wenn Kleinstkinder geprügelt, vernachlässigt, misshandelt, ja gar missbraucht werden, dann setzt sich das in der Kleinstkinderpersönlichkeit sehr wohl fest. Der Abruf dieser Erinnerungen erfolgt viel später oft völlig unkontrollierbar.

Nicole82 · 11. Februar um 16:52 · 0x hilfreich

Ich denke auch so ab 3-5Jahren.Wobei man sich je älter man wird natürlich an mehr erinnern kann.Meine älteste Erinnerung hab ich wo ich so 4 Jahre alt war.

Jewgenij · 11. Februar um 14:50 · 0x hilfreich

Dazu gibt es jede Menge Artikel und Infos im Internet. Ich persönlich würde sagen so zwischen 3und 5 Jahre. Es handelt sich dabei um eine sogenannte Kinderamnesie das hängt meistens von den Müttern ab.Die haben einen großen Einfluss auf die Kleinen. So die Quelle. 

doern · 11. Februar um 14:33 · 0x hilfreich

ab ungefähr 3 Jahren

bs-alf · 11. Februar um 10:25 · 0x hilfreich

Erst ab einem Alter von etwa drei Jahren ist die Gehirnentwicklung so weit, dass auch das autobiographische Gedächtnis zu funktionieren beginnt. (das speichert persönliche Erlebnisse)

Lohwi · 11. Februar um 10:16 · 2x hilfreich

Sehr gute Frage. Also wenn ich von mir ausgehe, habe ich Erinnerungen so ab 3 oder 4 Jahren. Man muss aufpassen, dass man da frühere Erinnerungen nicht mit Foto vermischt. Bin auf wissenschaftlichere Antworten gespannt. 

 
 
 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff