(44) Muckifanten · 24. Dezember 2019
Allet Jute zum Burzeltach und Frohe Weihnachten...
(43) 69wolle · 24. Dezember 2018
365 Tage Freude, sei immer so gut gelaunt wie heute, 8760 Stunden in Gesundheit und dass die Sonne immer für Dich scheint, 525 600 Minuten Glück und Zufriedenheit, hab immer eine schöne Zeit. Das Alles wünsch ich Dir heut zu Deinem Geburtstagsfest
(42) Genuss · 24. Dezember 2015
Alles Gute zum Geburtstag
(41) Marcel · 16. Januar 2008
Wie gehts denn so? *g*
(40) LeckerDoener · 18. September 2007
Ja, immer schön lecker Gammelfleisch-Döner essen, das ist sicher sehr gesund. Wieso ist es eigentlich ein peinlicher Fehltritt Hitler-Deutschland als positives Beispiel anzuführen bzgl. Herman? Verstehe ich nicht...
Weil man sowas nicht macht. Gehört sich einfach nicht. Und man verliert seinen Job. Vom Prinzip hat sie trotzdem Recht. Und da, wo ich meinen Döner esse, bekomme ich sicher kein Gammelfleisch. Oder ich habe einen Freund weniger.
(39) spreepirat · 15. September 2007
nee, weshalb dachtest du das bush seine armeen im irak einmarschieren liess? weil die usa bedroht worden ist? wohl kaum! weil hinter bush unter anderem die öl- und waffenlobby stehen und die sich daran eine goldene nase verdienen!
es geht mir nicht darum, warum die usa einmarschiert sind - da glaube ich auch nicht an beste absichten. es geht mir bloß darum, dass die usa wirtschaftlich keinen gewinn aus dem irakkrieg ziehen konnten. das ist fakt.
(38) spreepirat · 15. September 2007
hier die info <link> zu deiner frage <link>
aber wie komerzhasi schon schreibt - der staat usa hat keinen gewinn dadurch.
(37) k24855 · 12. September 2007
www.infokrieg.tv - für alle die, die es nicht begreifen wollen
*gähn*. das hatten wir schonmal. und osama bin laden ist eigentlich nur einopfer, ne?
(36) k54673 · 07. September 2007
alles klar, danke für die Aufklärung
(35) Sternensammler · 22. Juni 2007
Weder Gamer noch Highendgrafiker. Ich bin auch nich von meinen eigenen oder generell von privaten Ansprüchen ausgegangen sondern von dennen wo am meisten Rechner abgesetzt werden, inner Wirtschaft. Dort gibts mehr Desktops als Laptops
okay, gut, das ist ein argument. überzeugt. trotzdem ist den meisten privatanwendern eher ein notebook zu empfehlen.