San Francisco (dpa) - Ein selbstfahrendes Auto der Google-Schwesterfirma Waymo ist in einem Fall von Vandalismus in San Francisco auf offener Straße angezündet worden. Auf im Internet veröffentlichten Videos war zu sehen, wie mehrere Leute zunächst die Fenster des fahrerlosen Robotaxis einschlugen. ...

Kommentare

(1) Shanica · 11. Februar um 15:30
Muss man deswegen ein Fahrzeug in Brand stecken? Was wenn es Amok gefahren wäre und ein Gebäude in Brand gesteckt hätte?
 
Suchbegriff

Diese Woche
29.02.2024(Heute)
28.02.2024(Gestern)
27.02.2024(Di)
26.02.2024(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News