Edinburgh (dts) - Ein schottisches Gericht hat die von dem britischen Premierminister Boris Johnson auferlegte Parlamentspause für gesetzwidrig erklärt. Ein Gremium aus drei Richtern am höchsten Zivilgericht in Edinburgh urteilte am Mittwochvormittag zu Gunsten einer Gruppe aus mehreren Politikern, ...

Kommentare

(5) ritter · 11. September um 12:18
und begib dich direkt dorthin und ziehe keine 4000 DM ein :-D
(4) Tautou · 11. September um 12:17
Zurück auf Los. :D
(3) ritter · 11. September um 12:17
es ist doch alles nur noch eine farce
(2) Grizzlybaer · 11. September um 12:13
@1 Ja, dann wird die Zeit zurück gespult! Ironie off.
(1) lutwin52 · 11. September um 12:06
Und wenn die Pause zu Ende ist wird entschieden, dass sie unrechtmäßig war.
 
Diese Woche
16.10.2019(Heute)
15.10.2019(Gestern)
14.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News