An einem gewöhnlichen TV-Tag ist die Primetime zumeist das stärkste Format mit bester Reichweite. Bei Sat.1 gestern keineswegs der Fall. Oft beschweren sich TV-Zuschauer über die immer wiederkehrenden und schon zuhauf gesehenen Filme-Reihen im Fernsehen. Die Ice Age-Reihe ist hierbei nicht ...

Kommentare

(2) stine1 · 14. Juni um 12:44
Also ehrlichgesagt hätte ich mir die Ice Age Reihe auch in der richtigen Reihenfolge nicht unbedingt schon wieder angeschaut. Und dann so wie gezeigt über Monate verteilt? Da ist die Reihenfolge doch sowieso schon schnurz. So langsam wirds eben dünn mit Quoten, wenn man gegen Video on Demand Plattformen konkurrieren möchte.
(1) Rhein26 · 13. Juni um 12:37
Nicht nur Sat 1 tut sich bei Reihenfolgen schwer. Bei pro 7 Star Wars ist oder war auch mal durcheinander. Hier lässt sich streiten. Sendet man nach Reihenfolge der Jahre oder Teile. Nach Teile ist aber besser weil es aufeinander aufbaut.
 
Suchbegriff