Berlin (dts) - Den CDU-Spitzengremien Präsidium und Vorstand werden am Montag verschiedene Alternativszenarien für den Anfang Dezember in Stuttgart geplanten Bundesparteitag vorgestellt, der wegen des Corona-Infektionsgeschehens bedroht ist. Im Gespräch sind demnach unter anderem eine Verschiebung ...

Kommentare

(1) Bastavic · 23. Oktober um 09:11
"Wir brauchen definitiv eine Entscheidung über den Parteivorsitz", Das ist gar nicht so einfach, wenn das Durchschnittsalter 60 Jahre bei 407.350 Mitglieder beträgt. Was spricht dagegen, 50-55jährige mit dieser Aufgabe zu betreuen?
 
Diese Woche
01.12.2020(Heute)
30.11.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News