Nach dem Einkauf fällt einem Pkw-Besitzer auf dem Weg zum Auto auf, dass er seinen Autoschlüssel nicht mehr bei sich hat. Sofort gerät er in Panik, weil er nicht weiß, wie er nun nach Hause kommt. Nach einigen bangen Minuten greift der Betroffene zu seinem Telefon. Doch wer kann ihm jetzt helfen? ...

Kommentare

(2) Shoppingqueen · 07. Mai um 16:02
@1 So ist es. aber es reicht auch der Schutzbrief, der in einigen Autoversicherungen für kleines Geld enthalten ist. Zweimal hatte ich schon das "Glück". Einmal dauerte es eine Stunde bis der Pannenhelfer kam und er brauchte über eine Stunde dafür und einmal dauerte es etwa eine halbe Stunde bis er da war und hatte das Auto in zwei Minuten auf. Beides mal unterschiedlicher Pannendienst mit einen der ersten Mitsubishi Eclipse die damals aus den USA importiert wurden.
(1) bleifrau · 07. Mai um 15:35
Schade, dass der Autor keine Preise nennt! Ich aber sage Euch: Als Mitglied in einem Automobilclub kostet Euch das GAR NICHTS! Leider allerdings oft einige Zeit, bis der Helfer kommt.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News