Berlin (dpa) - Nach einer Serie sexueller Angriffe auf sieben Frauen in Berlin und Brandenburg ist der Vergewaltiger zu 14 Jahren Haft und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Das Landgericht in der Hauptstadt sprach den 30-Jährigen der sechsfachen Vergewaltigung, einer versuchten ...

Kommentare

(8) janage12345 · 19. April um 16:18
Die anderen freuen sich
(7) janage12345 · 19. April um 16:18
Alles abschneiden und dann die Seife aufheben lassen
(6) DJBB · 19. April um 16:18
@2 da dreht sich mir der magen um!
(5) fridolin2501 · 19. April um 15:59
Solche Leute gehören für mich tatsächlich ein Leben lang weggesperrt. Mit deren Handlung haben sie es meines Erachtens verwirkt weiterhin ein Teil der Gesellschaft zu sein.
(4) LordRoscommon · 19. April um 15:57
14 Jahre + Sicherungsverwahrung - ich bin positiv überrascht. @2: Das Gericht hat ihm das wohl auch nicht abgekauft.
(3) k33620 · 19. April um 15:38
@1 sehe ich auch so. So jemand gehört weggesperrt.
(2) GeorgeCostanza · 19. April um 15:24
"Der aus Serbien stammende Angeklagte habe in seiner Heimat bereits wegen Vergewaltigung eine Strafe von mehr als fünf Jahren Haft verbüßt." Zum Glück bleiben wir jetzt auf den Kosten der Haft sitzen 🙄 und sein lächerliches Geständnis "Ich schäme mich sehr und bin mir bewusst, welche Schuld ich auf mich geladen habe" kann ihm doch kein normaldenkender Mensch abkaufen!
(1) ausiman1 · 19. April um 15:23
Vergewaltiger zu 14 Jahren Haft und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Das ist endlich mal ein richtig gutes Urteil.
 
Suchbegriff

Diese Woche
17.06.2021(Heute)
16.06.2021(Gestern)
15.06.2021(Di)
14.06.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News