Berlin (dts) - SPD-Chefin Saskia Esken hat Bund und Länder dazu aufgefordert, den Präsenzunterricht an Schulen zu stoppen, solange es keine ausreichenden Testkapazitäten gibt. "Die Situation an den Schulen ist besorgniserregend", sagte sie der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "Die Virusvariante ...

Kommentare

(2) amitiger24 · 08. April um 16:44
besser spät als nie.
(1) Elegandina · 08. April um 15:33
da kommt sie aber in einigen Bundesländern ein bisserl spät. Bei uns ist Wechselunterricht mit einmaliger freiwilliger Testung angesagt
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News