• AOL hatte Chance Facebook und YouTube zu kaufen • Übernahme scheiterte am Widerstand Time Warners • AOL hat sich zum Schatten seiner selbst entwickelt Wären bestimmte Faktoren anders gewesen, könnten Facebook oder YouTube heute zu AOL gehören. Dies berichtete der ehemalige CEO des ...

Kommentare

(6) ritter · 21. August um 07:14
@4 ganz ehrlich nein ich kenne es nicht mehr und finde es sehr sehr schade die E-Mail Adresse gibt's leider auch nicht mehr :-(
(5) LordRoscommon · 20. August um 19:04
AOL-T-W ist nicht nur an mangelndem Budget für Übernahmen gescheitert. Der grundlegende Fehler war hausgemachte Arroganz <link>
(4) Morticia · 20. August um 18:46
ohjaaa damals. Leg auf ich will in ICQ chatten. hahaha kennt eigentlich noch iiiirgendjemand sein ICQ Passwort? :-D
(3) ritter · 20. August um 11:38
ja genau oder man mit den Eltern stress bekam weil sie telefonieren wollten aber du im Internet warst :-D old but Gold :-D irgendwie vermiss ich es
(2) Mehlwurmle · 20. August um 09:58
Damals, als das Internet noch Pfeifgeräusche von sich gab... ;)
(1) ritter · 20. August um 07:38
AOL hachje hier kommt Nostalgie hoch
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News