Total Battle

Total Battle ist ein kostenloses MMO-Strategiespiel, in welchem Spieler sowohl mit Armeen wie auch mit diplomatischem Geschick ein Imperium aufbauen müssen. Auf dem Weg zur Vorherrschaft müssen sowohl Horden feindlicher Monster wie auch die Königreiche und Armeen anderer Spieler bezwungen werden.

Wie Phönix aus der Asche

Am Anfang steht der Verrat. Als rechtmäßiger König über ein florierendes Reich war man eigentlich schon am Ziel seiner Träume angelangt. Doch der Verrat des engsten Vertrauten brachte den Spieler um sein rechtmäßiges Erbe. Nur mit einer Handvoll Loyalisten geht es nun darum, sich aus der Asche zu erheben und abermals ein gewaltiges Reich aufzubauen.

Alles, was Spielern hierfür am Anfang zur Verfügung steht, ist ein zusammengewürfelter Haufen von Soldaten und Gefolgsleuten. Es wird schnell klar, dass es in der Welt von Total Battle mehr braucht, um sich seinen rechtmäßigen Platz an der Sonne zurück zu erkämpfen. Wer erfolgreich sein will, muss sich daher nicht nur als fähiger General, sondern auch als weitsichtiger Planer erweisen.

Kampf und Konflikt steht im Vordergrund

Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Strategiespielen steht bei Total Battle, wie der Name es bereits suggeriert, der Kampf auf dem Schlachtfeld im Vordergrund. Das bedeutet nicht, dass man nicht auch als Bauherr tätig sein muss. Jedoch dienen die Ökonomie und das Techsystem hier in erster Linie als Mittel zum Zweck. Ziel ist es stets, eine möglichst schlagkräftige Armee auf die Beine zu stellen.

Dementsprechend steht die Weiterentwicklung der eigenen Armee stets im Fokus. Die Weltkarte ist mit zahlreichen mythischen Ungeheuern übersät. Zudem sind Konflikte mit anderen Spielern vorprogrammiert. Um hier bestehen zu können, braucht es alsbald bessere Truppen. Zu Beginn hat man nur einfache Infanterie und Katapulte. Je weiter man auf dem Tech-Tree voranschreitet, desto mächtiger werden die Einheiten, mit denen man die eigene Armee verstärken kann. Elementare, Titanen und Drachen sind nur einige der fantastischen Kreaturen, auf welche man im Laufe des Spiels Zugriff erhält.

Helden haben besondere Fähigkeiten

Eine starke Armee alleine reicht jedoch nicht aus, um bei Total Battle auf Dauer zu bestehen. Neben den einfachen Einheiten stehen jedem Spieler daher besonders mächtige Helden zur Verfügung. Hochgelevelt und richtig ausgerüstet sind diese oftmals in der Lage, das Schlachtenglück zu eigenen Gunsten zu ändern.

Bis es so weit ist, müssen die Helden jedoch entsprechend Erfahrung sammeln. Durch das Besiegen von Gegner und das erfüllen von Questen erlangen die Helden Erfahrung. Zudem lassen sich mit der Zeit immer bessere Ausrüstungsgegenstände craften. In dieser Hinsicht bietet Total Battle also durchaus einige klassische RPG-Elemente.

Auf Spieler wartet eine offene Welt

Jeder Spieler beginnt auf einer offenen Weltkarte. Diese umfasst weite Ebenen und Wüsten wie auch dichte Wälder und schneebedeckte Gebirgsketten. Quer über die Landschaft verstreut befinden sich zahlreiche interessante Orte wie verlassene Minen voll mit Monstern, geheimnisvolle Grüfte, in denen wertvolle Materialien und Artefakte darauf warten, geborgen zu werden, sowie Arenen mit besonderen Herausforderungen. Weiterhin beherbergt jede Karte die Städte und Königreiche zahlreicher anderer Spieler.

Krieg und Diplomatie

Wie man mit diesen anderen Spielern umgeht, bleibt jedem selbst überlassen. Total Battle beinhaltet sowohl PVP- wie auch Koop-Elemente. Spieler können miteinander kooperieren, um gemeinsam gegen Monster zu kämpfen. Gleichfalls haben Spieler jedoch auch die Möglichkeit, gegen ihre Nachbarn zu Felde zu ziehen. Schlachten gegen andere Spieler bieten eine ganz besondere Herausforderung, da jeder die Möglichkeit hat, sich auf die Strategien und Taktiken seines Gegenübers einzustellen. Auf diese Weise erhält Total Battle eine taktische Tiefe, die dafür sorgt, dass der Spielspaß über lange Zeit aufrechterhalten bleibt.

Spieler haben zudem die Möglichkeit, sich in Gilden zusammenzuschließen. Das Spiel verfügt über eine ausgeprägte Clan-Szene und große Konflikte zwischen verschiedenen Parteien sind keine Seltenheit. Spieler können sich mit Freunden oder anderen Spielern aus der ganzen Welt zusammenschließen. Ob man versucht, sich als Einzelkämpfer in der Rangliste emporzukämpfen, oder zusammen mit einer Gilde um die Weltherrschaft ringt, bleibt jedem selbst überlassen.

Premium-Pakete und Programmierung

Total Battle an sich ist vollkommen kostenlos. Um das Spiel in all seinen Facetten zu erleben, ist es nicht notwendig, in irgendeiner Form Geld auszugeben. Gleichzeitig bietet das Spiel jedoch auch Upgrade-Pakete an, welche man mit echtem Geld kaufen kann. Die enthaltenen Upgrades kann man auch auf regulärem Weg erspielen. Dies nimmt dann jedoch mehr Zeit in Anspruch. Auf diese Weise bleibt es jedem Spieler selbst überlassen, ob man für Total Battle zusätzliches Geld ausgeben möchte.

Rein von der Optik her wirkt das Spiel bereits etwas älter. Hier und da treten auch gelegentlich einige Bugs auf. Das Spiel wird jedoch konstant weiterentwickelt und gepatched. Die Spieloberfläche ist übersichtlich gestaltet und auch Einsteiger finden sich im Spiel schnell zurecht.

Schlachtengetümmel mit großer Fanbase

Freigegeben ab  Jahren

Total Battle ist ein MMO-Strategie- und Aufbauspiel, bei dem der kriegerische Aspekt eindeutig im Vordergrund steht. Das Spiel eignet sich daher besonders für jene, die aufregende Kämpfe einem allmählichen Städtebau vorziehen. Das Spiel verfügt trotz seines Alters nach wie vor über eine sehr aktive Fanbase. Wer auf der Suche nach einem aktiven Clan ist, wird bei Total Battle schnell fündig. Spieler, die sich für kriegerische Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen Gilden begeistern können, treffen mit Total Battle definitiv eine gute Wahl.

 
 
Total Battle Screenshot
Total Battle ScreenshotTotal Battle ScreenshotTotal Battle ScreenshotTotal Battle Screenshot
Suchbegriff