Wie Baue ich meinen eigenen Server PC?

Firewall

Well-known member
ID: 366644
L
11 Dezember 2009
46
1
Hallo Leute

Ich habe hir noch einen Pc rumstehen der auch eigentlich garnicht so schlecht is. (naja wenn er wieder heile is xD)
ich würde gerne wissen wie ich einen eigenen Server dadraus bauen kann.
Brauch ich da bestimmte Programme? Solte er ürgentwas besonderes haben?

Wäre schön wenn mir das wer helfen kann.
 

Arusiek

Well-known member
ID: 36574
L
5 Mai 2006
6.363
442
Ähm... Also ein Server ist in erster Linie ein Dienst, der eigentlich auf jedem Rechner laufen kann.

Je nachdem für wieviel User man welche Dienste hostet muss der Rechner halt entsprechend ausgestattet sein und meist sind Serversysteme auf hohe (Daten-)Sicherheit ausgelegt.

Ansonsten kannst du erstmal jeden Rechner as Server betreiben...

Was genau hast du denn vor?

Gruß Aru
 

Firewall

Well-known member
ID: 366644
L
11 Dezember 2009
46
1
Das man aus jedem pcnen server machen kann weiß ich aber wie?

So genau weiß ich das noch nich entweder für ein Spiele server oder nen Radio aber das steht noch nich so genau fest...
Es wird wohl eher ein Server für Spiele werden denk ich und vieleicht nen par Homepages.
 
Zuletzt bearbeitet:

papslf58

Well-known member
ID: 299957
L
14 Oktober 2007
880
43
Server

Hallo

So genau weiß ich das noch nich entweder

Dann solltest du dir aber gedanken drüber machen.

Schließlich bestimmt der Zweck OS, Anwendungen (Dienste), Hardware , Filesystem, etc.

Prinziepell kann amn aus jedem PC einen server machen, aber ob das ein echter Server ist der 24x7x365 laufen soll, bezweifel ich. Schließlich gibts nicht umsonst Serrverboads, Servercpu, wir reden jetzt nciht vom Soho Bereich !
Zum anderen würde ich mir in eienr Firma, als backlupservr auch keine PC von der Stange als servr da hinstellen, das kann sehr schnell böse enden.
 

papslf58

Well-known member
ID: 299957
L
14 Oktober 2007
880
43
Server

Hallo

So genau weiß ich das noch nich entweder

Dann solltest du dir aber gedanken drüber machen.

Schließlich bestimmt der Zweck OS, Anwendungen (Dienste), Hardware , Filesystem, etc.

Prinziepell kann amn aus jedem PC einen server machen, aber ob das ein echter Server ist der 24x7x365 laufen soll, bezweifel ich. Schließlich gibts nicht umsonst Serverboads, Servercpu, wir reden jetzt nciht vom Soho Bereich !
Zum anderen würde ich mir in einer Firma, als Backupservr auch keine PC von der Stange als Server da hinstellen, das kann sehr schnell böse enden.


P.S.
Wen du eine gameserver online zur Verfügung stellen willst, laß es, da reciht DSL nicht aus.
 

Firewall

Well-known member
ID: 366644
L
11 Dezember 2009
46
1
Für Homepages würde es aber reichen oder?
(mich würd auch einfach aus neugierde interessiren wie man sowas umbaut...)
 

Arusiek

Well-known member
ID: 36574
L
5 Mai 2006
6.363
442
Also ich würde grundsätzlich davon abraten einen offenen Server von einem Hausanschluss und u.U. noch aus dem privaten Netzwerk heraus zu betreiben.

Dazu wären Kenntnisse von Netzwerken, Servern und dem eingesezten OS nötig, die du definitiv ncht hast, weil du sonst diesen Thread icht eröffnet hättest ;)

Zum reinen Testbetrieb kannst du einen Webserver auch auf deinem "normalen" PC installieren...

Gruß Aru
 

papslf58

Well-known member
ID: 299957
L
14 Oktober 2007
880
43
Server

Hallo

Wenn es nur lokal ist

Für Homepages würde es aber reichen oder?
(mich würd auch einfach aus neugierde interessiren wie man sowas umbaut...)

Nim einen Rechner, installier Linux,oder BSD oderOpensolaris, suche dir eine Filesystem aus xfs, jfs oder noch ZFS, installeir das grundsystem ohn X und dann apache, php und ev. mysql, wobei du für ne Homepage (wenn es nur eien statische sein soll, kein php und auch kein mysql benötigst). Openssh und du kannst den Server via putty oder ssh von jedem Client administrieren.

Dann mußt du nur noch das Netzwerk einricvhten, wenn auch Clients den server nutzen sollen und eben den apache2 einrichten. HowTos zu Apache2 gibts wie Sand am Meer.
 

Snyke

Well-known member
ID: 348381
L
27 Mai 2009
400
28
Was auch immer ein schoenes Experiment is: Fileserver aufsetzen.
Haeng ein paar groessere HDs rein, pack irgend ein Linux druff, installier NFS und/oder Samba, und du hast einen kleinen server auf den du Filme, mucke, ... packen kannst, die dann im ganzen Haus benutzt werden koennen (Alyx Board an die Stereo Anlage und du kannst deine MP3s auch im Wohnzimmer hoeren), oder Filme zentral lagern.

Das laesst sich dann ausbauen so dass du dann mit HTTP / WebDav auch ueber's internet darauf zugreifen kannst, und ehe du dich versiehst bist du dabei weitere Sachen damit auszuprobieren :)

Im Grunde solltest du dich einfach von deinem Spieltrieb antreiben lassen, dann macht's auch am meisten Spass :)

Und lass dich nicht abschrecken, ich hoste selber einige Seite auf einem ausgemusterten Desktop PC, hab' nach und nach etwas ersetzt und denke ich darf ihn durchaus jetzt als Server bezeichnen, <mecker>wichtig is nur eine anstaendige Leitung, und Cablecom Schweiz hat mir da lange Zeit mit ihrem Business Plan (99.8% uptime versprochen, aber 1.5 Monate kein Service in einem Jahr) einen Strich durch die Rechnung gemacht </mecker>
 

Firewall

Well-known member
ID: 366644
L
11 Dezember 2009
46
1
Gut danke dir auchnochmal :)
Jetzt wart ich noch bis der alte pc von der reparatur wiederkommt und dann hab ich was womit ich mir in nester zeit die zeit vertreiben kann :) Danke
 

W4r10rd

Well-known member
ID: 260440
L
17 Oktober 2006
437
60
Wenn du dich weiter mit dem Thema beschäftigen willst, kann ich dir als Einsteiger-Buch das hier empfehlen. Liefert einen leicht verständlichen Einblick und ein paar einfach nach zubauende Beispielkonfigurationen für Intranetserver.

Nur bitte nicht damit online gehen...