[php] mail versenden vServer

Anachronist

Well-known member
ID: 255289
L
24 August 2006
280
11
hi liebe Programmer,
ich habe mal wieder ein Problem und bitte um eure Hilfe:
ich habe einen eigenen vServer, und möchte per php script von diesem aus e-mails versenden. dies hab ich mit mail() versucht, mails konnten aber nicht versendet werden.
Nun hab ich etwas bei google recherchiert, und folgende Seite gefunden:
http://www.schattenbaum.net/php/mail.php
! Achtung !
Die Mailfunktion funktioniert nicht am virtuellen Webserver, da dieser über keinen eigenen Mailserver verfügt. Du kannst den Mailversand nur auf deinem Webspace testen.

Da ich das leider so nicht annehmen möchte stell ich euch jetzt die Frage, ob es nicht eine andere Möglichkeit gibt, per php eine mail zu versenden, bzw, wie ich meinen vServer so einrichte, dass auch er mails versenden kann...

vielen Dank für eure Hilfe..
 

Sebbo

Well-known member
ID: 7919
L
24 Mai 2007
183
14
Als virtueller Webserver bezeichnet der Typ wohl einen Webserver auf dem lokalen Rechner. Das hat mit einem vServer nix zu tun. Der vServer sollte eigentlich mails versenden können. Warum das mit der PHP-Funktion mail() nicht geht, kann ich dir aber so nicht sagen. Du solltest dich mal an den Provider wenden (oder zumindest schreiben, welcher das ist). Vielleicht hat der ja auch irgendwelche FAQ-Einträge dazu? Schonmal nachgesehen.

Und immer dran denken: mail() ist recht unsicher und kann schnell zur Spam-Schleuder mißbraucht werden.
 

Anachronist

Well-known member
ID: 255289
L
24 August 2006
280
11
danke, damit hab ich die Definition dort schonmal falsch verstanden.

zur Info, ich bin bei server4you.de.
dort habe ich schon den Support gefragt, aber noch einigem e-mail verkehr kam dann eine meldung, dass das Problem den kostenlosen Support nicht mehr einschliest (zu langer zeitaufwand, oder was weiss ich)
Deshalb dachte ich mir, dass vllt einer aus dem Forum das hier weiss.

im FAQ hab ich zu dem thema folgendes gefunden:

Beim Versand von Mails an externe Adressen erhalte ich "Relaying denied"

Damit Ihr Server nicht zum Verteilen von SPAM-Mails benutzt wird, verlangt jeder aktuelle Emailserver eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort. Dabei gelten die gleichen Zugangsdaten wie für das Abrufen der Postfächer.

Gibt eine Möglichkeit die Spamquelle bei PHP Skripten einzustellen bzw. zu ermitteln?


Legen Sie für die Domain (bei Confixx auch alle Domains eines Kunden) die PHP Konfigurationsvariabel für den Aufruf der Mailfunktion an.

php_admin_value sendmail_path "sendmail -t -i -f<Absenderadresse>"


Dann wird der Envelope-Header der Mail auf die Absenderadresse gesetzt. Die Absendeadresse soll natürlich eine real existierende Emailadresse sein.
In Confixx können Sie im Menü httpdspezial diese Einstellung vornehmen. In Plesk müssen sie für den vhost eine entsprechende vhost.conf Datei anlegen. Genauere Details dazu finden Sie im Benutzerhandbuch von Plesk.

.......................
gibt es dann noch ne andere möglichkeit, als mail() zum versenden von mails per php?
 

burnred

Powerhamster
ID: 34739
L
4 Mai 2006
684
40
Du kannst auch die PHPMailer Klasse verwenden damit kannst du dann deine Mails über jeden beliebigen Mailanbieter verschicken bei dem du ein Konto mit POP/SMTP Zugang hast.
 
Ähnliche Themen
Ersteller Titel Forum Antworten Datum
M Suche HILFE (Scritp PHP -> PDF) Programmierung 1
Sweetyzeebra Passwort versenden klamm talk 2

Ähnliche Themen