Kurze Frage

icemails

IceMails.de
ID: 201529
L
11 Oktober 2006
1.571
102
Habe Motherboard von AsRock und wollte wissen ob man auf diesem auch DDR-2 Ram installieren könnte.

Laut Hersteller geht es nicht, aber aus Erfahrung weis ich das diese Angaben nicht immer stimmen.

Wie lautet eure Meinung?
Hat vielleicht wer das gleiche Board nur mit DDR-2 Ram?

Hier mal die Eckdaten zu meinem Motherboard:

K7S41GX von AsRock
1. Socket A(462) for AMD processor
2. SiS 741GX Chipset

Memory
- Max. 2GB DDR
- 2 x DDR DIMM
- DDR333/266

Vielen Dank im Vorraus euer Levant
 

HellT

Well-known member
20 April 2006
659
77
Ausgenommen davon, ob es nun funktioniert oder nicht, wird wahrscheinlich die Garantie verfallen, wenn du dort RAM einbaust, der dafür nicht vorgesehen ist. ;)

Die werden sich schon was dabei gedacht haben, dass sie diesen RAM nicht mit in der
Kompatibilitätsliste (hö!?!:ugly:) aufgeführt haben.


EDIT: Unterscheidet sich DDR und DDR2-Ram nicht auch von der Anordnung oder Anzahl der Pins?!? Denn dann kann es ja eigentlich garnicht dort rein passen.
 

chris0457

Well-known member
ID: 197112
L
25 April 2006
1.400
59
Jup.

Der Hersteller gibt auch nur Garantie wenn du es Ordnungsgemäß nutzt.

Würdest du ein anderen RAM Riegel reinhaun dann würdest du es so gesagt "Zweckentfremden" und verlierst somit jeglichen Anspruch an der Garantie.