Ich will Hirsehitler schreiben dürfen!

(Bier)Kelle

BackRoad Fahrer
ID: 1297
L
28 April 2006
6.829
507
Nur #Avocadolf ist zu langweilig.

gruss kelle!

P.S. Zum allgmeinen Verständis: Kommentare mit #Hirsehitler werden in den News geblockt - welch Bullshit!
 

TheRockMan

Board-Psychose
ID: 293295
L
25 April 2008
3.202
624
ich frag mich, was der Gedankengang hinter dieser Wortsperre ist.

Nazis nicht anlocken zu wollen, indem ihr Idol nicht namentlich erwähnt wird, kann es unmöglich sein - dazu haben wir nämlich zu viele von denen hier, und ihre bloße Bezeichnung als "Fascho-Kuschler" oder aber auch direkt als Faschos bringt Löschungen und auch so manche Sperrung für Kommentare ein. Dabei ist völlig egal, ob man mit diesen Bezeichnungen Recht hat.

ich weise mal darauf hin, dass Bernd Höcke gerichtlich festgestellt "Faschist" genannt werden darf, und Alice Weidel sich die Bezeichnung "Nazischlampe" sehr wohl gefallen lassen muss.

Dass der korrekt geschriebene Name des GröVaZ hier im Forum kein Problem ist, in den News-Kommentaren aber sehr wohl, machts nicht besser - ganz im Gegenteil.

Für mich ist auch kein Argument, dass linke und rechte Kommentare sich die Waage halten sollten,denn die Rechtslastigkeit vor 5 Jahren hat diese ganze Seite iin die Bedeutungslosigkeit sinken lassen, hat so viele User vergrault, dass einem schlecht werden konnte. Ein "soziales Medium", das von Rechts beherrscht wird, ist dem Untergang geweiht. Twitter hat das zuerst erkannt, Facebook & YouTube sind gerade dabei sich zu korrigieren - und das sind alles schwerfällige Öltanker im Vergleich zur Segeljolle klamm.de!

Leider wäre "#FreeHitler" oder auch "FreeHirsehitler" der völlig falsche Hashtag.
 

Valares

Well-known member
ID: 386788
L
21 Januar 2010
192
30
War da nicht mal auch ein Problem mit dem Wort Haarschnitt? Oder war das ne andere Seite? Ach, ich und meine Vergesslichkeit :-? ...

Aber - ganz ernst gemeint die Frage - wozu brauchst Du denn den Hashtag, @(Bier)Kelle? Widerstand gegen (oder Verspottung von) Rechtsextremismus? Aufstand gegen Veganer? Abschaffung eines Bauernverbands? Eine "Nutzung in der normalen Unterhaltung" scheint (aus meiner Sicht) hier ja nicht gerade gegeben zu sein.

Edit: Ah, vergiss die Frage. Google hat mir schon weitergeholfen; ich nehme an, es geht um Attila Hildmann? Also irgendwie Vermutung 1+2 zusammen ;) .
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightwash

Wazzup
ID: 322103
L
31 Januar 2009
10.871
126
sei froh bei Amazon wurden Bewertungen von mir geblockt weil Wörter anal enthielten passiert bei der Bewertung eines Kabelkanals xD