Hello-Anzeige stimmt nicht

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

jiw

Gondo blogird.
20 April 2006
2.717
365
Heute, nach dem 2. Aufruf kam diese Hello-Meldung: siehe Screenshot

Da läuft wohl was falsch...

PS: Und wieder forced redirects hier beim Eingeben...
 

Anhänge

  • Screenshot_20191111-113001.png
    Screenshot_20191111-113001.png
    418,2 KB · Aufrufe: 24

jiw

Gondo blogird.
20 April 2006
2.717
365
Da hat nur der Reset vom Vortag nicht gegriffen.
Fixed.

Blödsinn, am Sonntag war ich auf einer Geburtstagsfeier in Berlin, da hab ich höchstens max 10 Aufrufe durchgeführt, auch bin ich max. bei rund 30-40 Aufrufen pro Tag, 390 Aufrufe sind absurd, So wichtig ist deine "Klammwelt" schon lange nicht mehr.

Und Du hast immer noch Forced Redirect Kampagnen hier.
 

klamm

Chef
Teammitglied
ID: 20876
L
20 April 2006
12.677
737
Ich konnte jedenfalls keinen sonstigen Fehler finden.
Aktuell ist alles korrekt.
Um es nachzuvollziehen, müsste ich live reinschauen, wenn es auftritt.

Rein technisch zählt das einfach 1 hoch, wenn die Portalseite mit Hello-Widget aufgerufen wird. Nachts um 0 Uhr resettet es. Das wars. Daher ging ich von einem Nicht-Reset aus. Ansonsten würde ich behaupten, dass tatsächlich die Seite durch irgendwas aufgerufen (oder zumindest requested) wurde. Das kann ne Kaffeetasse auf F5 sein oder ein Handy, welches den Tab aus irgendwelchen Gründen im Hintergrund aktualisiert oder oder ...
 

jiw

Gondo blogird.
20 April 2006
2.717
365
Ich konnte jedenfalls keinen sonstigen Fehler finden.
Aktuell ist alles korrekt.
Stimmt, aktuell läuft es wieder korrekt.

Das kann ne Kaffeetasse auf F5 sein oder ein Handy, welches den Tab aus irgendwelchen Gründen im Hintergrund aktualisiert oder oder ...

Ich weiß ja nicht, wie groß oder klein deine F5-Taste bzw. Kaffeetasse ist, allerdings steht mein Kaffee ganz weit weg von meiner Tastatur, wenn ich tatsächlich mal den Laptop nutze..

Ich nutze keine Browser, welche die Seite automatisiert aktualisieren.
Aber vielleicht sind das ja auch Gnome, die über externe Java-Werbeagenturscripte eingespielt werden und die Seite automatisch aktualisieren, Du hast ja momentan ja auch wieder Forced-Redirect-Kampagnen hier im Forum und auf der Startseite, die auf ominöse "Sie haben gewonnen!!!" / "Sie haben ein Virus!!!"-Seiten hart umleiten.

Aber wenn Du schon Views nicht sicher zuordnen kannst, kannst Du auch nicht sicher Klicks zuordnen / identifizieren.
Denn eins ist sicher: 390 Views habe ich definitiv nicht durchgeführt und auch mein Mobil-Browser nicht, denn das Handy war über Nacht ausgeschaltet. Und behaupten ist grundsätzlich immer eine schlechte Methode denn, wenn nachgefragt, gehen einem oft die Erklärungen aus..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.