Cellulite loswerden - Was funktioniert und was nicht

Eli981

New member
5 Mai 2020
1
0
Über die Zeit zuhause habe ich mir richtig gut gegönnt. Ich war echt faul (weil ich nicht arbeiten musste) und habe daher lecker gegessen und mich nicht viel bewegt:ugly:. Heute ist mir extrem meine Cellulite aufgefallen die ich ja mal so garnicht toll finde. Hab erstmal nach schnellen einfachen Methoden gegoogelt und bin dann auf folgende 2 Methoden gestoßen:

Eine Cellulite Creme habe ich schon öfter auch im Laden bei Müller oder DM gesehen. Weiß nur nicht wie gut solche Cellulite Cremes sind. Weil ja jeder unterschiedliche Meinungen dazu hat. Manche Cellulite Cremes sollen auch schädliche Stoffe haben usw.

Über eure Meinung würde ich mich freuen.:oops:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hbss

Well-known member
ID: 19406
L
29 Juli 2007
17.243
123
Bevor Du Experimente machst,
lass beim Dok Bluttest machen.
Gute Besserung.
 

zahlperle14

Member
ID: 505203
L
20 Juni 2020
11
0
Die Cremes wirken nur an der Oberfläche und Ultraschall dringt tiefer ins Gewebe. Das heißt die Wirkung von Cremes ist geringer als die von Ultraschall. Bei der Ultraschall-Methode spürt man keine Schmerzen und man braucht üblicherweise mehrere Sitzungen, bis ein Effekt sichtbar wird. Du solltest aber vor Beginn der Behandlungen besser mit deinem Arzt sprechen, um kein Gesundheitsrisiko einzugehen.
 

Petunia

Member
ID: 190075
L
16 Juli 2020
7
0
Google mal "Dry Brushing". Würde ich, neben einer medizinischen Abklärung, als einziges probates Mittel bezeichnen. Aber VORSICHT: Du musst dich gut informieren, wie es richtig gemacht wird. Ich empfehle die Tipps von Diana Delic. Habe leider keinen Link dazu, aber du weißt dir sicherlich zu helfen. ;-)
 

transversalis

alias Echnaton
ID: 309239
L
18 Januar 2008
5.427
394
Spart Euch die Mühe, auf diesen Beitrag zu antworten.

Das ist nur einer von mehreren Accounts, die zeitgleich angelegt wurden, einen Beitrag zu ededings gemacht haben ( incl. Werbelink ) und seitdem nicht mehr hier aktiv waren.

Profil von Eli981:
Reg: 05.05.2020
Letzte Aktivität: 05.05.2020 14:44:41
 

hbss

Well-known member
ID: 19406
L
29 Juli 2007
17.243
123
Google mal "Dry Brushing". Würde ich, neben einer medizinischen Abklärung, als einziges probates Mittel bezeichnen. Aber VORSICHT: Du musst dich gut informieren, wie es richtig gemacht wird. Ich empfehle die Tipps von Diana Delic. Habe leider keinen Link dazu, aber du weißt dir sicherlich zu helfen. ;-)

Was sagt Dein Arzt dazu?
 

Klave

Active member
20 Juli 2020
27
0
Ernährung, Sport und viel Wasser trinken. Natürlich nur wenn es nicht Krankheitsbedingt ist.

Ich denke so Cremes und Ähnliches helfen nicht so sehr wie man sich das erhofft.
 

karlnapf

Member
ID: 505689
L
12 August 2020
5
0
Ich glaube Cremes usw. helfen da nicht oder wenig. Am Besten ist eine gesunde Ernährung, wenig Zucker und Alkohol usw. (Lebensmittel, die ungesund sind und zu Wassereinlagerungen führen können), viel Sport und eventuell noch so eine Massagebürste
 

dinero

Member
16 September 2020
11
0
Hallo,

jahrelang habe ich auch versucht meine Cellulite wegzubekommen.
Aber ich bin zu der Einsicht gekommen, dass es einfach nicht funktionieren kann!
Sport hilft sicherlich etwas die Haut zu straffen und auch das Eincremen, damit die Hat nicht spannt.
ABER keine Cremes oder Öle werden, die Cellulite wegbekommen.

Du musst dich leider damit abfinden, Cellulite ist was ganz normales und jede Frau hat sie.
Nur weil Firmen sie verteufeln, die mit ihren Cremes damit Geld verdienen möchten, bedeutet es nicht dass wir sie auch verteufeln müssen.

LG
DINERO
 

maggie_the_sun

Gesperrt
2 November 2020
10
0
Cellulite kriegt man nicht weg

Hallo zusammen,

Ich finde es immer toll, wenn man mit Wunderprodukten wirbt, um ein "Problem" wegzubekommen, das von der Gesellschaft erfunden wurde.
Ganz ehrlich: Cellulite bekommt man meisten vererbt und da helfen die besten Wunderprodukte nichts.
Was man tun kann, um Cellulite ein wenig zu reduzieren, ist SPORT.
Sport strafft die Haut bis zu einem gewissen Maß und kann auch Cellulite vorbeugen.
 

hbss

Well-known member
ID: 19406
L
29 Juli 2007
17.243
123
Hallo,

jahrelang habe ich auch versucht meine Cellulite wegzubekommen.
Aber ich bin zu der Einsicht gekommen, dass es einfach nicht funktionieren kann!
Sport hilft sicherlich etwas die Haut zu straffen und auch das Eincremen, damit die Hat nicht spannt.
ABER keine Cremes oder Öle werden, die Cellulite wegbekommen.

Du musst dich leider damit abfinden, Cellulite ist was ganz normales und jede Frau hat sie.
Nur weil Firmen sie verteufeln, die mit ihren Cremes damit Geld verdienen möchten, bedeutet es nicht dass wir sie auch verteufeln müssen.

LG
DINERO





dass es einfach nicht funktionieren kann

Hat das Dir Dein Dermatologe gesagt?
 

fuchur871

Gesperrt
12 November 2020
11
0
Also mir hilft die Faszienrolle dabei etwas, allerdings mach ich es nicht so regelmässig.

Ich hab so eine Faszienrolle mit grossen Noppen drauf. Ich rolle dann einfach mit dem Körper über die Rolle und schaue, dass die Cellulite-Stellen massiert werden. Das tut am Anfang etwas weh.
Wichtig ist, dass man immer in Richtung Herz rollt.
 

Mandy-87

Member
ID: 506881
L
10 Dezember 2020
14
0
Ich glaube vielen haben Cellulite und man kann es nicht wirklich alles loswerden.

Jedoch gibt es viele Öle und Bürsten die entgegen wirken sollten. Die könntest du auf jeden Fall mal ausprobieren. Und sonst auf jeden Fall Sport :)
 

Sparmaus

Member
ID: 507271
L
26 Januar 2021
7
0
Hallo zusammen!

Ich habe selbst sehr mit Cellulite zu kämpfen. Die Dehnungsstreifen haben sich bei mir bereits in der Pubertät gezeigt und durch meine letzte Schwangerschaft sind diese noch stärker geworden. Ich finde das echt unschön an mir selbst :(

Jedenfalls habe ich auch viele verschiedene Cremes etc. ausprobiert, aber nichts hat so recht geholfen. Dann hat mich eine Freundin auf Kollagen aufmerksam gemacht. Das soll nicht nur gegen Fältchen, sondern auch bei Cellulite helfen! Also habe ich mir ein Kollagenhydrolysat angeschafft (das ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das es in verschiedenen Formen gibt. Ich nehme es z.B. als Pulver, weil ich das am angenehmsten finde :) ). Bei mir hat es echt super geholfen!


Liebe Grüße :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hbss

Well-known member
ID: 19406
L
29 Juli 2007
17.243
123
Also mir hilft die Faszienrolle dabei etwas, allerdings mach ich es nicht so regelmässig.

Ich hab so eine Faszienrolle mit grossen Noppen drauf. Ich rolle dann einfach mit dem Körper über die Rolle und schaue, dass die Cellulite-Stellen massiert werden. Das tut am Anfang etwas weh.
Wichtig ist, dass man immer in Richtung Herz rollt.

Hat Dir das Dein Arzt empfohlen?