Zurück   klamm-Forum > Real World > Musik

Like Tree308Likes

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.06.2020, 15:02:32   #271
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

“Andy Kim”: “Rock Me Gently”

Jahr: 1974


1974: Im ZDF wird die erste Folge der Krimiserie "Derrick" ausgestrahlt - und Andy Kim bringt "Rock me gently" heraus.

Andrew Youakim, alias Andy Kim, hat in seiner Karriere schon einiges durchgemacht: Im Alter von 16 Jahren kommt der Kanadier mit libanesischen Wurzeln nach New York, feiert als Jungspund seinen ersten Chart-Erfolg und komponiert Songs für die Hitschmiede "Brill Building". Unter anderem ist er Co-Autor des Archies-Klassikers "Sugar, sugar". Als ihm später auch als Solosänger mit dem Ronettes-Ohrwurm "Be my baby" ein weltweiter Hit gelingt, winkt eine große Zukunft als Popstar. Überall wird er mit Lob überschüttet, Beach Boys-Sänger Brian Wilson bezeichnet den Song gar als beste Popsingle, die jemals produziert wurde.

Doch die Vorschlusslorbeeren nützen Kim gar nichts. Wenig später bleibt der Erfolg aus, keine Hits mehr. Andy verliert seinen Plattenvertrag und geht reumütig zurück nach Kanada. Erst zwei Jahre später wagt er einen weiteren Versuch. In seiner Heimat gibt's nämlich neue Gesetze: Radiostationen müssen jetzt eine Quote einhalten und mindestens 30 Prozent Musik aus Kanada spielen. Mit dem letzten Geld gründet Kim seine eigene Plattenfirma und produziert einen einzigen Song, der ihn tatsächlich zurück ins Rampenlicht bringt. "Rock me gently" wird ein Welthit und der erfolgreichste Song seiner Karriere.

In den Charts erreicht "Rock me gently" in Kanada und den USA Platz eins. In Deutschland erreicht der Song die Top 40.

Lyrics:
Ain't it good
ain't it right
that you are with me here tonight
the music playing
our bodies swayin' in time
in time, in time, in time

Touching you so warm and tender
lord, I feel such a sweet surrender
beautiful is the dream that makes you mine

Mmm
rock me gently
rock me slowly
take it easy
don't you know
that I have never been loved like this before

Baby, baby
rock me gently
rock me slowly
take it easy
don't you know
that I have never been loved like this before

Oh my darling
oh my baby
you got the moves that drive me crazy
and on your face I see a trace of love
of love, of love, of love
come hold me close
don't let me go
I need you, honey
I love you so
you were made for me by the stars above

Oh, rock me gently
rock me slowly
take it easy
don't you know
that I have never been loved like this before

And baby, baby
rock me gently
rock me slowly
take it easy
don't you know
that I have never been loved like this before

Rock me gently
rock me slowly
take it easy
don't you know
that I have never been loved like this before

Ain't it good
ain't it right
that you are with me here tonight

Rock me gently
rock me slowly
take it easy
don't you know
that I have never been loved like this before

Baby, baby
rock me gently
rock me slowly
take it easy
don't you know
that I have never been loved like this before

Übersetzung:
Ist es nicht gut
ist es nicht richtig
daß Du mit mir hier zusammen bist
die Musik spielt
unsere Körper schwofen
im Gleichklang, im Gleichklang, im Gleichklang

Dich berühren so warm und zart
Oh Herr, ich fühle eine süße Kapitulation
Schön ist der Taum, der Dich mein werden läßt

Mmm
Schlaf mit mir sanft
schlaf mit mir sanft
nimm es leicht
weißt Du nicht
daß ich nie zuvor so geliebt habe

Schatz, Schatz
schlaf mit mir sanft
schlaf mit mir sanft
nimm es leicht
weißt Du nicht
daß ich nie zuvor so geliebt habe

Oh mein Liebling
oh mein Schatz
Du bewegst Dich so, daß ich verrückt werde
und auf Deinem Gesicht sehe ich eine Spur der Liebe
der Liebe, der Liebe, der Liebe
komm und halt mich fest
schick mich nicht weg
ich brauche Dich Süße
ich liebe Dich so
Du bist für mich von den Sternen oben gemacht

Schlaf mit mir sanft
schlaf mit mir sanft
nimm es leicht
weißt Du nicht
daß ich nie zuvor so geliebt habe

Und Schatz, Schatz
schlaf mit mir sanft
schlaf mit mir langsam
nimm es leicht
weißt Du nicht
daß ich nie zuvor so geliebt habe

Schlaf mit mir sanft
schlaf mit mir langsam
nimm es leicht
weißt Du nicht
daß ich nie zuvor so geliebt habe

Ist es nicht gut
ist es nicht richtig
daß Du mit mir hier zusammen bist

Schlaf mit mir sanft
schlaf mit mir langsam
nimm es leicht
weißt Du nicht
daß ich nie zuvor so geliebt habe

Schatz, Schatz
schlaf mit mir sanft
schlaf mit mir langsam
nimm es leicht
weißt Du nicht
daß ich nie zuvor so geliebt habe
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2020, 09:19:40   #272
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

„Angelika Milster“: „Erinnerung“

Jahr: 1984

„Erinnerung“ ist der bekannteste Song aus dem Musical „Cats“ (Andrew Lloyd Webber). 1986 feiert „Cats“ in Hamburg Deutschlandpremiere. Für das Musical wird extra ein eigenes Theater gebaut. Hier wird das Stück 15 Jahre lang aufgeführt. Weltweit besuchen 50 Millionen Zuschauer das Musical.

Angelika Milster spielt die Katze Grizabella und singt den Erfolgssong. Sie spielt ihre Rolle in Cats 4 Jahre lang. Der Song erhält Gold und Angelika Milster einen Echo.


Inhalt:
Kater Munkustrap, Zweiter in der Katzenhierarchie (nach Old Deuteronomy) und Beschützer der Katzen, übernimmt die Rolle des Erzählers: Eine große Katzenschar kommt jedes Jahr ein mal auf einer Londoner Müllkippe zusammen, um den Jellicle Ball zu feiern, an dessen Ende eine Katze erwählt wird, wiedergeboren zu werden und ein neues Katzenleben zu bekommen. Nach der Ouvertüre kommen die Katzen nach einander auf die Bühne und sagen was Jellicle Katzen sind (Prolog: Jellicle Katzen).
Danach erklären sie, wie schwierig es ist einen geeigneten Namen für die Katzen zu finden (Die Namen der Katzen). Die junge, einzige pure weiße Katze, Victoria, eröffnet den Ball mit einem Tanz (Die Einladung zum Jellicle Ball). Der Jellicle Ball kann beginnen.
Es fängt Jenny Fleckenreich, die alte Gumbie Katze, an. Sie schläft den ganzen Tag, doch jede Nacht bringt sie den Mäusen und Kakerlaken Manieren bei (Die alte Gumbie Katze). In diese Szene platzt der Rum-Tum-Tugger, der Rock'n'Roll Kater, den die weiblichen Katzen sehr attraktiv finden (Der Rum-Tum-Tugger).
Da erscheint eine alte Katze: Es ist Grizabella. Einst war sie die berühmte und schöne Glamour Katze, doch sie verließ den Klan, um die Welt zu entdecken. Nun wollen die Katzen sie nicht mehr annehmen. Einzig die Katzendame Demeter scheint sie zu vermissen. Grizabella zieht wieder von dannen. (Grizabella, der Katzenstar).
Bustopher Jones, der Dandy Kater, ein fetter Kater, der sich in den Londoner Pubs und Clubs wie zu Hause fühlt, kommt vorbei und macht Jenny, der Gumbie Katze, schöne Augen… (Bustopher Jones).
Plötzlich ertönt ein lauter Knall. Es ist Macavity, der einzige Bösewicht unter den Katzen. Alle Katzen rennen davon. Nun kommen Mungojerrie und Rumpleteazer auf die Bühne. Die beiden Chaoten rauben der Familie, bei der sie wohnen, den letzten Nerv. Sie wohnen in Victoria Grove und klauen und zerstören alles, was ihnen zwischen die Finger kommt (Mungo Jerry und Rumple Teazer).
Die Katzen spüren, dass jetzt das Oberhaupt, Alt-Deuteronimus, kommt. Munkustrap und der Rum-Tum-Tugger erzählen von den vielen Leben und guten Taten des weisen Patriarchen (Alt-Deuteronimus).
Nun erzählt Munkustrap vom Kampf zwischen Pekinesen und den Pollicle Hunden, zwei rivalisierende Hundestämme und von der „Great Rumpus Katz“, die dem Streit ein Ende bereitete (Der Kampf zwischen den Pekinesen und Pollicles). Nachdem die Katzen durch einen zweiten Knall durch den Schurken Macavity aufgescheucht wurden, beginnt jetzt der große Jellicle Ball (Das Lied der Jellicles/Jellicle Ball).
Nach dem Ball erscheint wieder Grizabella, wird jedoch auch wieder von allen alleine gelassen und stimmt ihren Song Erinnerung an (Grizabella (Reprise)/Erinnerung I ).
Als Grizabella davongestolpert ist, kommen die Katzen wieder auf die Bühne, und Alt-Deuteronimus erinnert sich daran, was Glück wirklich ist. Dann animiert die jüngste Katze, Jemima, die anderen Katzen, das Lied Memory anzustimmen (Glück/Erinnerung II).
Ein alter, grauer Kater erscheint auf der Bühne. Es ist Gus, der Theater Kater. Er erklärt mit Jellylorum, was er in der Theaterwelt alles bewirkt hat, und von seinem größten Erfolg: Growltiger. (Gus, der Theater Kater).
Die Szene wechselt blitzartig und es wird die Geschichte von Growltiger (verkleideter Gus) erzählt, dem gefürchtetsten Piratenkater und seiner Geliebten Griddlebone (verkleidete Jellylorum) und Growltigers größten Feinden, den Siamesen, die die beiden überraschen; Griddlebone kann entkommen, aber Growltiger muss von der Planke springen… (Growltigers letzter Kampf mit der italienischen Liebesarie „In una Teppida Notte“).
Gus kommt noch einmal, erkennt schluchzend, dass das Theater „nicht das ist, was es einmal war“ und verlässt die Bühne (Gus (Reprise)).
Eine Katze liegt schlafend in der Ecke. Es ist Skimbleshanks. Er fährt immer mit dem Zug durch England und kümmert sich um die Zugfahrer (Skimble von der Eisenbahn).
Ein letzter Knall ertönt: Nun erscheint der Bösewicht Macavity und entführt Alt-Deuteronimus.
Die Katzendamen Bombalurina und Demeter singen, was sie über Macavity (Macavity) wissen. Er erscheint, jedoch verkleidet als Alt-Deuteronimus. Demeter erkennt ihn und die Katzen müssen mit ihm kämpfen. Schließlich gibt Macavity auf und verschwindet spurlos… (Der Kampf mit Macavity).
Der Rum-Tum-Tugger meint, dass der Zauberkater Mr. Mistoffelees vielleicht helfen könnte. Er tut es; er zaubert Alt-Deuteronimus wieder herbei (Mr. Mistoffelees).
Ruhe kehrt ein. Nun muss Alt-Deuteronimus die Jellicle Wahl treffen. Dies wird von Jemima und Munkustrap angekündigt (Die Jellicle Wahl).
Doch Grizabella taucht noch einmal auf und singt den letzten Teil ihres Liedes: Erinnerung (Erinnerung).
Grizabella will gehen, doch Victoria berührt sie, nun wird sie wieder angenommen und wird sogar von Alt-Deuteronimus ausgewählt, zum Heaviside Layer aufzusteigen (Die Reise in den Sphärischen Raum).
Abschließend hält Alt-Deuteronimus noch eine bewegende, abschließende Rede an die menschlichen Zuschauer (Finale: Wie spricht man eine Katze an).

Lyrics:
Mondlicht, schau hinauf in das Mondlicht
geh' ins Land der Erinnrung, auf der mondhellen Bahn
und wenn Du dort erfahren hast was Glück wirklich ist
fängt ein neues Leben an.

Träume, die Erinnrung im Mondlicht
lächelnd denk' ich an damals, als ich jung war und schön
Ich glaub' damals hab' ich gewußt was Glück wirklich ist
warum mußte es vergeh'n?

Ausgebrannte Wirklichkeit
von kaltem Rauch umgeben
doch schon ist wieder eine Nacht vorüber
der Schleier wird sich heben

Hoffnung, in mir lebt noch die Hoffnung
dass ich nicht einfach sterbe, wie die Kerze im Wind
wenn es hell wird, wird diese Nacht Erinnerung sein
und ein neuer Tag beginnt

Sonne, die durch grünes Laub fällt
gleichnis für die Wahrheit
die Erinnrung, der die Nacht gehörte
verblaßt im Licht der Klarheit

Spür' mich, komm zu mir und berühr mich
nimm' von mir die Erinnrung, lös mich aus ihrem Bann
komm, berühr' mich, und du verstehst, was Glück wirklich ist
schau, ein neuer Tag fängt an
trapped gefällt das.
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2020, 15:43:40   #273
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

„The Animals”: „House Of The Rising Sun”

Jahr: 1964

1964: In Japan wird der erste Hochgeschwindigkeitszug in Betrieb genommen - und "The Animals" veröffentlichen "House of the Rising Sun".

Die Musikwelt steht Kopf. In den letzten Jahren hat sich die Popszene von Grund auf verändert. Schwülstige Schnulzen sind plötzlich out. Dafür treten andere Spielarten in den Vordergrund. Zum einen lösen britische Gitarrenbands, allen voran die Beatles, eine weltweite Ekstase aus. Zum anderen macht sich ein gewisser Bob Dylan mit akustischer Folkmusik einen Namen.

Sänger Eric Burden wittert die Chance mit seiner neuen Band "The Animals" auf den Erfolgszug aufzuspringen. Derzeit sind die Briten mit dem Rock'n'Roller Chuck Berry auf Tournee. Und damit sie musikalisch auffallen, haben sich die Fünf etwas Cleveres ausgedacht. Warum nicht die Energie von Chuck Berrys Musik mit dem Sound der Beatles und der Folk-Attitüde von Bob Dylan vermischen? Als Prototyp haben sie sich einen traditionellen amerikanischen Folksong herausgesucht, den sie völlig neu instrumentieren und arrangieren.

Und tatsächlich nehmen sie in einer Tourpause in einem kleinen Studio in London für schlappe vier Pfund ein kleines Meisterwerk auf: "House of the Rising Sun" wird ein Welthit und der erfolgreichste Song für die Animals.

Der Text ist in der traditionellen Fassung sehr deftig und handelt von einem Bordell in New Orleans. The Animals nahmen eine entschärfte Textfassung auf: "Es gibt ein Haus in New Orleans, das heißt "Zur aufgehenden Sonne". Es war der Ruin für viele arme Jungs - wie mich."

Coverversionen gibt es mehr als 120 - unter anderem von Udo Jürgens, Toto und den Doors. Die erfolgreichste Fassung stammt von der amerikanischen Hardrockband "Frijid Pink".

Das Lied, das Bob Dylan, Gerry & The Pacmakers, Joan Baez, Jimi Hendrix, Led Zeppelin, The Doors, The Rolling Stones, The Ventures, Marianne Faithfull, Tracy Chapman, Sinead O’Connor und etliche andere Interpreten schon interpretiert haben beruht auf einem Song von „ Clarence Ashley & Gwen Foster” aus dem Jahre 1934. Diese haben den Song aus einem Volkslied aus dem 18. Jahrhundert entlehnt. Ursprünglich geht es in dem Song um eine Prostituierte. Um das Lied für das Radio tauglich zu machen – und einer Zensur zu entgehen wurde der Text aber von den Animals auf einen Spieler geändert.


„The House Of The Rising Sun“ bezieht sich auf ein Bordell, das in New Orleans von „Madame Marianne LeSoleil Levant“ (die sich als Madame „Aufgehende Sonne“ / „Rising Sun“ übersetzen lassen kann) 1862 eröffnet wurde. Nach Beschwerden der Nachbarn wurde es 1874 geschlossen. An der alten Adresse - Conti Street Nr. 535–537, im Französischen Viertel steht heute auf dem Grundstück eine hässliche alte Garage.

Lyrics:
There is a house in New Orleans
they call the Rising Sun
and it's been the ruin of many a poor boy
and God, I know I'm one

My mother was a tailor
she sewed my new blue jeans
my father was a gambling man
down in New Orleans
Now the only thing a gambler needs
is a suitcase and a trunk
and the only time he is satisfied
is when he's on a drunk

Oh, mother, tell your children
not to do what I have done
spend your lives in sin and misery
in the House of the Rising Sun

Well, I got one foot on the platform
the other foot on the train
I'm goin' back to New Orleans
to wear that ball and chain

Well, there is a house in New Orleans
they call the Rising Sun
and it's been the ruin of many a poor boy
and God, I know I'm one

(Freie Übersetzung):
Es gibt dort in New Orleans ein Haus,
welches sie als „die aufgehende Sonne“ nennen
und es ist der Ruin für viele arme Jungs gewesen
und Gott, ich weiß, ich bin einer von ihnen

Meine Mutter war eine Schneiderin
sie nähte meine neuen Blue Jeans
mein Vater war ein Glücksspieler
drüben in New Orleans

Nun, die einzige Sachen, die ein Spieler braucht
sind eine Tasche und ein Koffer
und er ist nur dann zufrieden
wenn er total betrunken ist

Oh Mutter, sag Deinen Kindern
daß sie nicht das machen sollen, was ich gemacht habe
ein Leben in Sünde und Elend verbringen
im Haus der aufgehenden Sonne

Also stehe ich mit einem Fuß auf dem Bahnsteig
mit dem anderen Fuß im Zug
ich gehe nach New Orleans zurück
um die Kugel und die Kette zu tragen. *1

Nun, da ist ein Haus in New Orleans
welches sie als „die aufgehende Sonne“ nennen
und es ist der Ruin für viele arme Jungs gewesen
und Gott, ich weiß, ich bin einer von ihnen

*1: Sträflingsfußfessel mit Kugel
trapped gefällt das.
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2020, 09:34:46   #274
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

„Anita Ward“: „Ring My Bell“

Jahr: 1979

Anita Ward wurde in Memphis, als älteste von fünf Kindern geboren. Sie war schon immer an Musik interessiert, und während des Studiums am `Rust College` sang sie in dem A Capella Chor für ein Album mit dem `Metropolitan Opera`-Star Leontyne Price. Später veröffentlichte sie ein weiteres Album mit ihrem eigenen Gospel-Quartett. Nach ihrer Graduierung bekam Anita eine Arbeit als Ersatzlehrerin für Grundschulen. Das war zwar ein guter Job, aber sie bevorzugte eine Karriere im Showgeschäft. Durch ihren Manager traf sie schließlich den Songwriter Frederick Knight. Dieser wußte, durch `I've Been Lonely for So Long` aus den Top-30 im Jahre 1972, wie man einen Hit schreibt.

Frederick sagte Anita zu, bei einer Sitzung für drei Aufnahmen zu helfen. Kurz nach beginn der Aufnahmen begann er „So beeindruckt von ihren Fähigkeiten, daß wir darüber hinaus gingen und eine ganze LP (mit `Ring My Bell`) daraus machten. „ (Frederick Knight)
Tatsächlich war das Lied `Ring My Bell`eigentlich gar nicht für dieses Album vorgesehen. Die Grundspuren für das Album waren bereits fertiggestellt, aber als sie abgespielt wurden war sich jeder einig, daß das Album mehr Tempo in den Melodien brauchte. Frederick ging nach Hause und kam am nächsten Tag mit `Ring My Bell` zurück. Anita Ward hatte zwar einige Zweifel an dem Song - ging aber darüber hinweg und sang das Lied ein.


Das Original `Ring My Bell` war für die elfjährige `Stacy Lattisaw` geschrieben worden, von der Frederick Knight hoffte, daß sie in seiner Produktionsfirma unterschreiben würde.
Frederick Knight: „Es war ein Teenager-Song, in dem es um Kinder geht, die per Telefon reden. Das Lied wurde speziell für Stacy ausgedacht, da ich glaube, daß ein Kind, das so jung ist ein ganz spezielles Stück von Material benötigt.“ Wie auch immer -Stacy unterschrieb mit Henry Allen und `Cotillion Records`.

„Ich mußte „Ring My Bell“ neu schreiben, als Anita es interpretierte.“ Erklärt Frederick Knight. „Der Titel war so eingängig, daß ich ihn beibehielt. Aber den Rest der Lyrics änderte ich. Mit den Aussagen der Lyrics spielten wir ein wenig herum - aber ich überlasse es den Leuten, eine eigenen Bedeutung des Textes zu interpretieren.
Ich spielte die Keyboards und Perkussion-Stücke bei der Aufnahme, einschließlich der ` synthetisierten Trommeln. Es war eine der ersten Melodien, die durch den Effekt der `Syn-Drums` ihre Besonderheit erlangten. Auch die Hintergrund-Gesangstücke stammen von mir und den beiden Mädchen `Valerie Williams` und `Cheryl Bundy`. Da ich selber ein Sänger bin waren die Stücke für mich sehr leicht zu singen, da meine Wurzeln im `Barbershop-Gesang` liegen. Die gesamte Aufzeichnung verlief sehr schnell. In der Tat, erinnere ich mich daran, wie lang die ganze Produktion für uns brauchte: -- zwei Tage.“

Viel länger brauchte es nicht, bis `Ring My Bell` von allen Radio-Stationen im ganzen Land gespielt wurde. Anfang bis Mitte Mai 1979 sprang es zur Spitze der Charts und verblieb dort den ganzen Sommer bis in den Herbst. Insgesamt `läutete` der Song beeindruckende 5 Monate in den Charts.

Lyrics:
I'm glad you're home
Well, did you really miss me
I guess you did by the look in your eye
(Look in your eye, look in your eye)
Well, lay back and relax while I put away the dishes
Then you and me can rock a bell

You can ring my be-e-ell, ring my bell
You can ring my be-e-ell, ring my bell
You can ring my be-e-ell, ring my bell
You can ring my be-e-ell, ring my bell

The night is young and full of possibilities
Well, come on and let yourself be free
My love for you so long I've been savin'
Tonight was made for me and you

You can ring my be-e-ell, ring my bell
(ring my bell, ding-dong-ding)
You can ring my be-e-ell, ring my bell
(ring my bell, ring-a-ling-a-ling)
You can ring my be-e-ell, ring my bell
(ring my bell, ding-dong-ding)
You can ring my be-e-ell, ring my bell
(ring my bell, ring-a-ling-a-ling)

(You can ring my bell, you can ring my bell
Ding, dong, ding, ah-ah, ring it
You can ring my bell, anytime, anywhere
Ring it, ring it, ring it, ring it, oww
You can ring my bell, you can ring my bell
Ding, dong, ding, ah-ah, ring it
You can ring my bell, anytime, anywhere
Ring it, ring it, ring it, ring it, oww)

You can ring my be-e-ell, ring my bell
(Ring my bell, ding-dong-ding)
You can ring my be-e-ell, ring my bell
(Ring my bell, ring-a-ling-a-ling)
You can ring my be-e-ell, ring my bell
(Ring my bell, ding-dong-ding)
You can ring my be-e-ell, ring my bell
(Ring my bell, ring-a-ling-a-ling)

(You can ring my bell, you can ring my bell
Ding, dong, ding, ah-ah, ring it
You can ring my bell, anytime, anywhere
Ring it, ring it, ring it, ring it, oww
You can ring my bell, you can ring my bell
Ding, dong, ding, ah-ah, ring it
You can ring my bell, anytime, anywhere
Ring it, ring it, ring it, ring it, oww)

Übersetzung:
Ich bin froh, daß Du zu Hause bist
nun hast Du mich wirklich vermisst
Ich nehme an, daß Du hast es, bei dem Ausdruck in Deinen Augen
gut, lehn Dich zurück, entspann Dich, während ich den Tisch freiräume
dann können Du und ich eine Glocke schwingen

Du kannst meine Glocke läuten, meine Glocke läuten
Du kannst meine Glocke läuten, meine Glocke läuten
Du kannst meine Glocke läuten, meine Glocke läuten
Du kannst meine Glocke läuten, meine Glocke läuten

Die Nacht ist jung und voller Möglichkeiten
gut, komm schon, laß Dich gehen
ich habe meine Liebe für Dich so lange aufgespart
diese Nacht ist für Dich und mich gemacht

Du kannst meine Glocke läuten, meine Glocke läuten
(Meine Glocken läuten, Bim Bam)
Du kannst meine Glocke läuten, meine Glocke läuten
(Meine Glocken läuten, Klingeling)
Du kannst meine Glocke läuten, meine Glocke läuten
(Meine Glocken läuten,Bim Bam)
Du kannst meine Glocke läuten, meine Glocke läuten
(Meine Glocken läuten, Klingeling)

(Du kannst meine Glocke läuten, Du kannst meine Glocke läuten
Bim Bam Ah, sie läuten
Du kannst meine Glocke läuten, jederzeit, überall
läute sie, läute sie, läute sie, läute sie, oww
Du kannst meine Glocke läuten, Du kannst meine Glocke läuten
Bim Bam, ah, ah, sie läuten
Du kannst meine Glocke läuten, jederzeit, überall
sie läuten, sie läuten, sie läuten, sie läuten, oww)

Du kannst meine Glocke läuten, meine Glocke läuten
(Meine Glocke läuten, Bim Bam)
Du kannst meine Glocke läuten, meine Glocke läuten
(meine Glocke läuten, Klingeling)
Du kannst meine Glocke läuten, meine Glocke läuten
(meine Glocke läuten, Bim Bam)
Du kannst meine Glocke läuten, meine Glocke läuten
(meine Glocke läuten, Klingeling)

Du kannst meine Glocke läuten, Du kannst meine Glocke läuten
Bim Bam, ah, ah, sie läuten
Du kannst meine Glocke läuten, jederzeit, überall
sie läuten, sie läuten, sie läuten, sie läuten, oww)
Du kannst meine Glocke läuten, Du kannst meine Glocke läuten
Bim Bam, ah, ah, sie läuten
Du kannst meine Glocke läuten, jederzeit, überall
sie läuten, sie läuten, sie läuten, sie läuten, oww)
trapped gefällt das.
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2020, 07:47:35   #275
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

„Anton Karas”: „Harry-Lime-Thema“ / „Der Dritte Mann“

Jahr: 1949

Das Harry-Lime-Thema (engl. The Third Man Theme) ist eine Instrumental-Komposition, die von Anton Karas für den Film Der dritte Mann geschrieben und interpretiert wurde.

Entstehung:
Anton Karas arbeitete gerade als Zither-Spieler, als der Regisseur Carol Reed, während er nach Drehorten für seinen Film suchte, Karas in einem Biergarten spielen hörte. Reed wollte zwar Walzer-Musik, sie sollte aber dennoch zur Stadt Wien passen, in welcher der Film spielte. So fragte er Karas, ob er die Filmmusik schreiben und aufnehmen würde. Karas war einverstanden und schrieb das Thema, welches auf einer Melodie in einem Übungsbuch basierte.

Erfolg:
Obwohl die Zither zuvor nicht sehr häufig in der englischen oder amerikanischen Musik verwendet wurde, erlangte das Thema durch das Filmpublikum schnell nach der Premiere (am 2. September 1949 in Großbritannien) Popularität.

Nach seiner Veröffentlichung als Single 1950, hielt sich das „Harry-Lime-Thema“ elf Wochen (vom 23. April bis 8. Juli) auf Platz eins der US-Bestseller (Best Sellers in Stores) des Billboard-Magazins.

Der Erfolg führte zu einer Tendenz, Filmthemenmusik in Singles zu veröffentlichen. Auch eine Gitarren-Version von Guy Lombardo (aufgenommen am 9. Dezember 1949, veröffentlicht unter dem Label Decca Records) verkaufte sich auch sehr gut und hielt sich ebenso 11 Wochen auf Platz eins. Nach Faber and Faber haben die unterschiedlichen Versionen des Themas zusammen geschätzte vierzig Million Kopien verkauft.
trapped gefällt das.
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2020, 14:18:28   #276
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

„Aqua“: „Barbie Girl“

Jahr: 1997

1998 verklagt der Barbiepuppen-Hersteller Mattel Aqua wegen Imageschädigung durch sexuelle Anspielungen. 2003 verliert Mattel den Prozeß.



Lyrics:
Hiya, Barbie
hi, Ken
you wanna go for a ride
sure, Ken
jump in

I'm a Barbie girl in a Barbie world
life in plastic, it's fantastic
you can brush my hair, undress me everywhere
imagination, life is your creation

Come on Barbie, let's go party

I'm a Barbie girl in a Barbie world
life in plastic, it's fantastic
you can brush my hair, undress me everywhere
imagination, life is your creation

I'm a blond, bimbo girl, in a fantasy world
dress me up, make me talk, I'm your dollie
(Ken)
you're my doll, rock'n'roll, feel the glamour and pain
kiss me here, touch me there, hanky panky

You can touch, you can play
if you say, I'm always yours, oohoh

I'm a Barbie girl in a Barbie world
life in plastic, it's fantastic
you can brush my hair, undress me everywhere
imagination, life is your creation

Come on Barbie, let's go party
ah ah ah yeah
come on Barbie, let's go party
ooh woa, ooh woa
come on Barbie, let's go party
ah ah ah yeah
come on Barbie, let's go party
ooh woa, ooh woa

Make me walk, make me talk, do whatever you please
I can act like a star, I can beg on my knees

Come jump in, bimbo friend, let us do it again
hit the town, fool around, let's go party

You can touch, you can play
if you say, I'm always yours
you can touch, you can play
if you say, I'm always yours

Come on Barbie, let's go party
ah ah ah yeah
come on Barbie, let's go party
ooh woa, ooh woa
come on Barbie, let's go party
ah ah ah yeah
come on Barbie, let's go party
ooh woa, ooh woa

I'm a Barbie girl in a Barbie world
life in plastic, it's fantastic
you can brush my hair, undress me everywhere
imagination, life is your creation

I'm a Barbie girl in a Barbie world
life in plastic, it's fantastic
you can brush my hair, undress me everywhere
imagination, life is your creation

Come on Barbie, let's go party
ah ah ah yeah
come on Barbie, let's go party
ooh woa, ooh woa
come on Barbie, let's go party
ah ah ah yeah
come on Barbie, let's go party
ooh woa, ooh woa

Oh, I'm having so much fun
well Barbie, we're just gettin' started
oh, I love you Ken

Übersetzung:
Hallo Barbie
hallo Ken
möchtest du mit mir einen Ritt unternehmen?
Klar Ken
steig ein

Ich bin ein Barbie Mädchen in meiner Barbie Welt
ein Leben aus Plastik ist fantastisch
Du kannst mein Haar bürsten, mich überall ausziehen
Vorstellungskraft ist Deine Kreativität

Komm Barbie, laß uns zur Party gehen

Ich bin eine Barbie

Ich bin ein dummes Blondchen in einer Fantasiewelt
zieh mich an, bring mich zum reden, ich bin Deine Puppe
Du bist meine Puppe, rock'n'roll, fühl den Glamor und Schmerz
küss mich hier, faß mich da an, herumalbern

Du kannst mich anfassen, Du kannst spielen
wenn Du sagst: „Ich bin immer Dein“, ooh oh

Ich bin ein Barbie Mädchen in meiner Barbie Welt
ein Leben aus Plastik ist fantastisch
Du kannst mein Haar bürsten, mich überall ausziehen
Vorstellungskraft ist Deine Kreativität

Komm Barbie, laß uns Party machen
ah ah ah ja
komm Barbie, laß uns Party machen
ooh wow, ooh wow
komm Barbie, laß uns Party machen
ah ah ah ja
komm Barbie, laß uns Party machen!
ooh wow, ooh wow

Laß mich gehen, laß mich sprechen, mach was immer Dir gefällt
Ich kann schauspielern wie ein Profi, ich kann auf Knien flehen

Komm spring rein, sei meine blonde Dummchen-Freundin, lass es uns noch einmal machen
fahre in die Stadt, albere herum, lass uns Party machen

Du kannst mich anfassen, Du kannst mit mir spielen
Wenn Du sagst: „Ich bin für immer Dein“
Du kannst mich anfassen, Du kannst mit mir spielen
Wenn Du sagst: „Ich bin immmer Dein“

Du kannst mich anfassen, Du kannst spielen
wenn Du sagst: „Ich bin immer Dein“
Du kannst mich anfassen, Du kannst spielen
wenn Du sagst: „Ich bin immer Dein“

Komm Barbie, laß uns Party machen!
Ah ah ah ja
Komm Barbie, laß uns Party machen!
Ooh wow, ooh wow
Komm Barbie, laß uns Party machen!
Ah ah ah ja
Komm Barbie, laß uns Party machen!
Ooh wow, ooh wow

Ich bin ein Barbie Mädchen in meiner Barbie Welt
ein Leben aus Plastik ist fantastisch
Du kannst mein Haar bürsten, mich überall ausziehen
Vorstellungskraft ist Deine Kreativität

Ich bin ein Barbie Mädchen in meiner Barbie Welt
ein Leben aus Plastik ist fantastisch
Du kannst mein Haar bürsten, mich überall ausziehen
Vorstellungskraft ist Deine Kreativität

Komm Barbie, laß uns Party machen!
Ah ah ah ja
Komm Barbie, laß uns Party machen!
Ooh wow, ooh wow
Komm Barbie, laß uns Party machen!
Ah ah ah ja
Komm Barbie, laß uns Party machen!
Ooh wow, ooh wow

Oh ich habe so viel Spaß
Nun Barbie, wir können nochmal von vorne anfangen
Oh, ich liebe Dich, Ken
trapped gefällt das.
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2020, 09:04:36   #277
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

„The Archies“: „Sugar Sugar“

Jahr: 1969

„Sugar Sugar“ wird eigens für „The Archies“ geschrieben und produziert. Der Text leitet sich aus der englischen Umgangssprache her: Dort bedeutet „Sugar“ außer dem altbekannten Zucker auch noch Küssen.

The Archies
Die Archies sind eine von Archie Andrews, Reggie Mantle und Jughead Jones gegründete fiktive amerikanische Garagenband. Die aus den heranwachsenden Charaktern bestehende Band stammt urprünglich aus den Comic-Heften von John Goldwater und Bob Montana. Als die „Archies“ in der Cartoon-Serie (The Archie Show) in den späten 60er Jahren produziert werden müssen auch die entsprechenden Lieder für sie geschrieben werden.



Die Musik der fiktiven Band wird für die Serie und diverse Singles und Alben mit Studio-Musikern und vor allem mit den Stimmen von „Ron Dante“ und Tonie Wine aufgenommen. Die Lieder der Archies werden schnell ein bedeutender Bestandteil des „Bubblegum Pop- Stils, der von 1968 bis 1972 aufblühte.

Die fiktive Zeichentrick-Gruppe:
Die Archies spielen eine Auswahl von unterschiedlichen zeitgenössischen Musikstücken, die allesamt aus der Ära passen, in der die Comic-Hefte gezeichnet wurden. Wie auch immer scheinen Sie jedoch eine Vorliebe für Rock’n’Roll zu haben.

Nach Archie Andrews, Reggie Mantle und Jughead Jones kommen später „Betty Cooper“ und „Veronica Lodge“ zu den Archies hinzu. Jedes Mitglied steuert Gesangsstücke zu dem Repertoire der Gruppe zu. Die Bass-Stimme wird von „Jughead“ auf einigen Stücken gesungen.

Die Rollen, der Archies waren:
* Archie Andrews, Andy Rannells (1999-2003)) – Führungsgitarre
http://en.wikipedia.org/wiki/Archie_...s_%28comics%29
* Reginald „Reggie“ Mantle III - unterstützt mit Gitarrenbegleitung (E-Gitarre oder Baßgitarre)
http://en.wikipedia.org/wiki/Reggie_Mantle
* Forsythe Pendleton „Jughead“ Jones III – Trommeln
http://en.wikipedia.org/wiki/Jughead_Jones
* Betty Cooper - Tamburin/Perkussion/ gelegentlich Gitarre
http://en.wikipedia.org/wiki/Betty_Cooper
* Veronika Lodge - Organ/Tastatur
http://en.wikipedia.org/wiki/Veronica_Lodge
* „Hot Dog“ – Maskottchen (Hund von Jughead)

Eine wohl ungewöhnliche Methode, die Musik zu Verbreiten, war der Verkauf als Müsli-Zugaben. Dafür wurden Karton-Platten direkt an den Rückseiten von den Conflakes-Packungen geprägt. Diese konnten ausgeschnitten und auf den Plattentellern aufgelegt werden. (Ungeachtet dessen konnten die Musikstücke natürlich auch auf den normalen Alben und Singles gekauft werden).

Die fiktive Gruppe war so beliebt, daß animierte Muik-Gruppen in den späten 60er und frühen 70er Jahren zu einer Masche wurden. Die meisten dieser Gruppen spielten den Bubblegum-Pop. Oft waren die entwickelten Cartoon-Figuren - bei dem Versuch, an den Erfolg der Archies und Scooby Doos anzuknüpfen - jugendliche Musiker. Einige dieser Gruppen waren „The Groovie Goolies“, „The Hardy Boys”, „Butch Cassidy and the Sundance Kids”, „The Banana Splits”, „The Cattanooga Cats”, „The Sugar Bears”, „The Chan Clan”, „The Neptunes” und – nicht zu vergessen die animierte Version der bekannten Gruppe „Jackson Five” (mit dem jungen „Michael Jackson).

Die wirkliche Gruppe:
Eine Gruppe von Studiomusiker wurde von „Don Kirshner“ 1968 zusammengestellt, damit diverse Lieder auch zur besseren Vermarktung aufgeführt werden konnten. Das wohl bekannteste Lied war „Sugar, Sugar“. Das Lied wurde von Jeff Barry und Andy Kim geschrieben. Es erreichte 1969 in den Charts die Nummer eins und erhielt gleich eine Reihe von Goldenen Schallplatten. (In der Tat war es in der „Billboard magazine’s Hot 100“ in dem Jahr an der ersten Stelle. Das war das einzige Mal, daß eine fiktive Band überhaupt hier an der Spitze aufgeführt wurde.) Andere Lieder der Archies waren „Who’s Your Baby“ US:#40, „Bang-Shang-A-Lang“ US:#22 und „Jingle Jangle“ US:#10.

Die männlichen Gesangsstücke der Archies wurden von dem „The Cuff Links“-Sänger Ron Dante geliefert. Die weiblichen Gesangseinlagen stammten von „Toni Wine“. Toni Wine, die nur für die Aufnahmesitzungen bezahlt wurde verließ die Archies, als das Lied zu einem Hit wurde. Ihr folgte im Jahre 1970 Donna Marie als Sängerin, die wiederum bei den letzten Aufnahmen von Merle Miller ersetzt wurde.
Der einzige Song, der nicht von Ron Dante gesungen wurde war 1971 das Lied „Love Is Living In You“. Dieser Song wurde von Richie Adams ausgeführt. Die letzte Single erschien 1972 mit den Liedern „Strangers In The Morning“ und auf der B-Seite „Plum Crazy“.

Jeff Barry, Andy Kim, Susan Morse, junges Känguruh Levine, Maeretha Stewart, Ellie Greenwich, Bobbyblüte und Leslie Miller steuerten zu verschiedenen Zeiten einige Gesangseinlagen im Hintergrund zu den Archie-Liedern bei. Mit seinen typischen Baßstimme gab Jeff Barry Jughead Jones in der Cartoon-Serie seine unverwechselbare Persönlichkeit. So ist Jughead in Stücken von „Jingle Jangle“, „Rock 'n' Roll Music“, „A Summer Prayer For Peace“ (welches 1971 in Süd-Afrika ein #1 Hit wurde) und „You Little Angel, You.“ zu hören.

Auf den Platten der Archies sind Musiker zu hören, wie der Gitarrist „Hugh McCracken“, der Bassist „Chuck Rainey“ und Joey Macho. Andere sind der Keyboarder „Ron Frangipane” und die Trommler „Buddy Saltzman“ und „Gary Chester“.

Die meisten Lieder der Archies wurden von Jeff Barry produziert, geschrieben oder zumindest mitgeschrieben. Der Ton-Techniker war Fred Weinberg (Der Favorit von Jeff Barry und Andy Kim.) Fred Weinberg nahm auch die anderen Hits von Barry und Kim auf, wie „Be My Baby“, „Baby I Love You“, Rock Me Gently“ und viele andere. Fred Weinberg ist selber ein mit „Award“ ausgezeichneter Komponist und Produzent. Wie auch immer – die Musik der Archie Frenseh-Shows aus dem Jahre 1975 wurden von Jackie Mills produziert. Dieser war ein Hollywood Produzent, der auch „Bobby Sherman“ und die „Brady Kids“ unter Vertrag hatte. Der Sänger für diese Shows war „Tom McKenzie“, der auch einige der „Groovie Goolie“ Stücke übernahm und regelmäßiges Mitglied der beliebten „Doodletown Pipers“ war.



Entgegen dem verbreiteten Glauben, daß Strophen von „Jingle Jangle“ angeblich von entweder Betty oder Veronica gesungen worden sind (den einzigen weiblichen Mitgliedern von den Archies) wurden diese in Wirklichkeit von keiner Sängerin übernommen. Es war vielmehr die verstellte Stimme von Don Dante.



Ron Dante singt heute Werbejingles und veranstaltet Konzerte.

Lyrics:
Sugar
Ah, honey, honey
You are my candy girl
And you got me wanting you

Honey
Ah, sugar, sugar
You are my candy girl
And you got me wanting you

I just can't believe
The loveliness of loving you
I just can't believe it's true
I just can't believe
The wonder of this feeling, too
I just can't believe it's true

Ah, sugar
Ah, honey, honey
You are my candy girl
And you got me wanting you
Oh, honey
Ah, sugar, sugar
You are my candy girl
And you got me wanting you

When I kissed you, girl
I knew how sweet a kiss could be
(I know how sweet a kiss can be)
Like the summer sunshine
Pour your sweetness over me
(Pour your sweetness over me)

Oh, sugar
Pour a little sugar on it, honey
Pour a little sugar on it, baby
Make your life so sweet, yeah, yeah, yeah

Pour a little sugar on it, oh yeah
Pour a little sugar on it, honey
Pour a little sugar on it, baby
I'm gonna make your life so sweet, yeah, yeah, yeah

Pour a little sugar on it, honey
Ah, sugar
Ah-ah-ah, honey, honey
You are my candy girl
And you got me wanting you

Oh
Honey (honey, sugar, sugar)
Sugar sugar (honey, honey, sugar, sugar)
You are my candy girl

Übersetzung:
Süße
oh Liebling, Liebling
Du bist mein süßes Mädchen
und Du hast mich soweit, daß ich Dich will

Süße
oh Liebling, Liebling
Du bist mein süßes Mädchen
und Du hast mich soweit, daß ich Dich will

Ich kann es einfach nicht glauben
Die Lieblichkeit, Dich zu lieben
ich kann es einfach nicht glauben, daß es wahr ist
ich kann es auch einfach nicht glauben
das Wunder dieses Gefühls
ich kann es einfach nicht glauben, daß es wahr ist

Süße
oh Liebling, Liebling
Du bist mein süßes Mädchen
und Du hast mich soweit, daß ich Dich will

Süße
oh Liebling, Liebling
Du bist mein süßes Mädchen
und Du hast mich soweit, daß ich Dich will

Mädchen, als ich Dich küsste
wußte ich, wie süß ein Kuss sein kann
(Ich weiß, wie süß ein Kuss sein kann)
wie die Sommersonne
überschütte mich mit Deiner Süße
(Gieße Deine Süße über mich)

Oh, Süße
schütte etwas Süßes auf das Leben, Süße
gieße etwas Zucker auf es Kleines
mach Dein Leben so süß, ja, ja, ja

schütte etwas Süßes auf es, oh ja
schütte etwas Zucker auf es, Süße
schütte etwas Zucker auf es, Kleines
ich werde Dein Leben so versüßen ja, ja, ja

Schütte etwas Zucker auf es, Süße
Ah Süße
Ah, ah, ah, Liebling, Liebling
Du bist mein süßes Mädchen
und Du hast mich soweit, daß ich Dich will

Oh
Süße (Liebling, Liebling, Süße, Süße)
Du bist mein süßes Mädchen
trapped gefällt das.
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 09:41:12   #278
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

„Aretha Franklin“: „Respect“

Jahr: 1967

1967: Im südafrikanischen Kapstadt wird erstmals ein Herz transplantiert und Aretha Franklin bringt den Klassiker "Respect" heraus.

Es ist zum Verrückt-Werden! Seit Jahren tingelt Aretha Durch die Clubs, doch etwas Zählbares will einfach nicht herausspringen. Frustriert sitzt sie nach einem Konzert in Chicago in der Künstlergarderobe. Als dann noch Musikerkollege Otis Redding in ihr Zimmer hereinplatzt und sich über sie lustig macht, ist die Amerikanerin kurz vor dem Explodieren. Redding hat gut Lachen, hat er doch kürzlich mit "Try a little tenderness" einen Hit landen können. Den Song hat Aretha schon vor Jahren veröffentlicht, allerdings ohne Erfolg.

Wutentbrannt wirft sie ihn aus der Garderobe und schreit ihm hinterher, dass sie sich einen Song aus seiner Feder krallen und endlich zum Hit machen wird. In dieser Nummer habe er nämlich von einem Thema gesungen, "von dem er keine Ahnung hat". Und Aretha hält tatsächlich Wort. Nur wenige Monate später veröffentlicht sie ihre Version des Redding-Songs "Respect" und verschafft sich damit Genugtuung. Der Song wird ein Megahit und ihr Durchbruch als Soulstar.

Der Text handelt von Anerkennung und Gleichberechtigung und wurde damals für alle Afroamerikaner zum Ausdruck für ein neues Selbstbewusstsein. "Alles was ich will, ist nur ein kleines bisschen Respekt".

In den Charts ist "Respect" ein Riesenerfolg. Platz eins in den USA und Platz zehn in England. In Deutschland erreicht der Song die Top 30.

Respect ist ein Lied, das ursprünglich von Otis Redding für Stax Records 1965 geschrieben und veröffentlicht wurde. „Respect“ wurde 1967 ein Erfolg und Wiedererkennungshit für die Soul-Sängerin Aretha Franklin. Während Redding das Lied als die Bitte eines Mannes nach Respekt und Beachtung einer Frau schrieb, wurden die Rollen in Franklins Version getauscht. Franklins Cover war ein Meilenstein für die feministische Bewegung und wird oft als einer der größten Songs der Geschichte des Rock ’n’ Roll angesehen, indem er ihr 1968 zwei Grammy Awards für die „Beste Rhythm & Blues Aufnahme“ und den „Besten Rhythm & Blues Soloauftritt einer Frau“ bescherte. Er wurde 1998 in die Grammy Hall of Fame aufgenommen. 2002 ehrte die Library of Congress Franklins Version, indem sie ihn in die National Recording Registry hinzufügte. Er ist auf Rang 5 der Liste des Rolling Stone Magazins der 500 besten Songs aller Zeiten platziert. Er ist auch Teil der Liste Songs of the Century der PlatteninDustrie Amerikas und des NEA.

Ursprünge:
Otis Redding schrieb und nahm „Respect“ in den Studios als Blues auf, als er gerade sein drittes Album, Otis Blue, vollendete. Das Album war weithin erfolgreich, sogar außerhalb seiner großen R&B- und Blues-Fangemeinde. Als es im Sommer 1965 veröffentlicht wurde, erreichte der Song die Top 5 der Black Singles Charts des Billboard Magazines. Der Song sprang sogar zu der weißen Hörerschaft der Pop-Radios über und kam dort auf Platz 35. Zu der Zeit wurde es Reddings zweitgrößter Crossover-Erfolg (nach „I've Been Loving You Too Long“) und bahnte den Weg zu zukünftiger Ausstrahlung in amerikanischen Radios.


Aretha Franklin

Wie ein Hit entstand:
Produzent Jerry Wexler stieß auf Reddings Song und brachte ihn in Franklins Blickfeld. Während Reddings Version unter seiner harten R&B-Hörerschaft beliebt war, dachte Wexler, der Song hätte das Potenzial ein Crossover-Erfolg zu werden und Franklins stimmliche Fähigkeiten zu demonstrieren. Zusammen mit Arethas Schwestern Carolyn und Erma als Background-Sängerinnen wurde „Respect“ am Valentinstag 1967 aufgenommen.

Während des Aufnehmens wurde zu Reddings ursprünglicher Komposition eine Bridge hinzugefügt. Eine weitere Beigabe war das Tenorsaxophon King Curtis' und die glattere ProDuktion von Wexler und Co-ProDuzent Arif Mardin. Der resultierende Song war in Franklins Debüt bei den Atlantic Records I Never Loved a Man the Way I Love You beinhaltet. Da der Titeltrack sowohl im R&B- als auch im Popradio ein Erfolg wurde, richteten die Atlantic Records eine Veröffentlichung der neuen Version von „Respect“ als Single ein.

Franklins Interpretation fand noch größeren Erfolg als das Original und verbrachte zwei Wochen an der Spitze der Billboard Hot 100 und acht Wochen in den Black Singles Charts. Es wurde auch international ein Erfolg, indem es im Vereinigten Königreich auf Rang 10 kam und dabei half, Franklin von einem nationalen zu einem internationalen Star zu machen. Selbst Otis Redding war von der Darbietung des Songs beeindruckt, so wurde er beim Monterey Pop Festival im Sommer des Veröffentlichungsjahres des Covers zitiert, indem er „Respect“ scherzhaft als den Song beschrieb, „den dieses kleine Mädchen von mir gestohlen hat“.

Text:
Franklins Version des Liedes enthält die folgenden, berühmten Zeilen (wie sie in der 1985er Kompilation Atlantic Soul Classics gedruckt waren):

R-E-S-P-E-C-T
Find out what it means to me
R-E-S-P-E-C-T
Take care ... TCB

Die letzte Zeile wird oft als „Take Out, TCP“ o.ä. fehlzitiert und tatsächlich haben die meisten Notenveröffentlichungen, die den Text enthalten, diese falsche Zeile inne. „R-E-S-P-E-C-T“ und „T-C-B“ treten in Reddings Originallied nicht auf., aber wurden in einigen seiner späteren Auftritte mit den Bar-Kays eingefügt.

„TCB“* ist eine in den 1960ern und 1970ern gebräuchliche Abkürzung, die Taking Care (of) Business (in etwa deutsch seine Pflichten erledigen) bedeutet und vor allem in der afroamerikanischen Kultur weitverbreitet genutzt wurde. Dennoch war es außerhalb dieser Kultur etwas weniger bekannt, was eine mögliche Erklärung liefert, warum es von einigen Transkriptoren von Franklins Musik nicht erkannt wurde.

Vermächtnis:
„Respect“ ist einer von einigen Songs, die als maßgeblich für die 1960er Jahre bezeichnet werden. Er kam in Dutzenden Filmen vor und wird von Oldies-Radios immer noch beständig gespielt. In den 1970ern kam Franklins Version des Songs als Beispiel der Feministen-Bewegung an. Obwohl sie nach „Respect“ zahlreiche Erfolge hatte, und auch einige davor, wurde der Song Franklins Markenzeichen und ihre bekannteste Aufnahme. I Never Loved a Man the Way I Love You wurde 2002 auf Rang 83 in der Liste der 500 besten Alben aller Zeiten des Rolling Stone Magazines gewählt. Zwei Jahre später kam „Respect“ auf Rang 5 der Liste der 500 besten Songs aller Zeiten. Der Song „Respect“ ist Teil der Liste The Rock and Roll Hall of Fame's 500 Songs that Shaped Rock and Roll.

Obwohl überschattet, wird Reddings Version immer noch als Klassiker des Soul gesehen und von Fans von Stax-Volt und Aufnahmen des Southern Soul hoch angesehen. The Vagrants, eine New Yorker Blue-Eyed Soul-Gruppe von Long Island nahm 1967 eine Version von Respect auf, die in den Oststaaten zu kleinerem Erfolg kam. Eine weitere, regionale Gruppe, die mit dem Song zu Erfolg kam, war die Michiganer Rockband The Rationals, deren 1966er Version bei Radiostationen in Detroit gespielt wurde und der Veröffentlichung von Aretha Franklins Version ein Jahr zuvorkam. Die Rotary Connection hat ebenfalls eine Version des Songs, die 1969 für die Chess Records aufgenommen wurde.

Die Dexys Midnight Runners fügten den Song immer wieder in ihre Live-Auftritte mit ein und haben mindestens zwei Live-Versionen des Songs aufgenommen. Eine House-Version wurde 1989 von der Sängerin Adeva aufgenommen und kam auf Rang 17 in den UK Top 40. Der Song wurde von der baskischen Fusionrock-Band Negu Gorriak kopiert und als „Errespetua“ (Respect auf baskisch) in das 1996er Cover-Album Salam, agur eingefügt. Nach der Auflösung der Band fuhr Sänger Fermin Muguruza fort, seine Version des Songs in einigen seiner Soloprojekte zu spielen und es trat als Schlusslied seines Live-Albums Kontrabanda - Barcelona, Apolo 2004-I-21 auf.

Die Phrase „what you want, baby I got it“ wurde in Joss Stones Song „Headturner“ eingefügt, für ihr Album IntroDucing Joss Stone (2007). Der Song war auch im Videospiel Karaoke Revolution, Vol. 3 vorhanden.

Lyrics:
What you want
baby, I got it
what you need
do you know I got it?

All I'm asking
is for a little respect
when you come home
(just a little bit)
hey, baby
(just a little bit)
when you get home
(just a little bit)
mister
(just a little bit)

I ain't gonna do you wrong
while you're gone
ain't gonna do you wrong
'cause I don't wanna

All I'm asking
is for a little respect
when you come home
(just a little bit)
baby
(just a little bit)
when you get home
(just a little bit)
yeah
(just a little bit)

I'm about to give you all of my money
and all I'm askin' in return, honey
is to give me my propers
when you get home

(just a, just a, just a, just a)
Yeahy, baby
(just a, just a, just a, just a)
when you get home
(just a little bit)
yeah
(just a little bit)

Ooh, your kisses
sweeter than honey
and guess what
so is my money

All I want you to do for me
is give it to me when you get home
(re, re, re ,re)
yeah, baby
(re, re, re ,re)
whip it to me
(respect, just a little bit)
when you get home, now
(just a little bit)

R-E-S-P-E-C-T
find out what it means to me
R-E-S-P-E-C-T
take care, TCB*

Oh
(sock it to me, sock it to me, sock it to me, sock it to me)
a little respect
(sock it to me, sock it to me, sock it to me, sock it to me)
whoa, babe
(just a little bit)
a little respect
(just a little bit)

I get tired
(just a little bit)
keep on tryin'
(just a little bit)
you're runnin' out of foolin'
(just a little bit)
and I ain't lyin'
(just a little bit)

(re, re, re, re) 'spect
when you come home
(re, re, re, re)
or you might walk in
(respect, just a little bit)
and find out I'm gone
(just a little bit)
I got to have
(just a little bit)

Übersetzung:
Was Du willst
Schatz, ich habe es
was Du brauchst
weißt Du, daß ich es habe?

Alles, was ich verlange
ist ein wenig Respekt
wenn Du nach Hause kommst
(nur ein bisschen)
hey, Schatz
(nur ein bisschen)
wenn Du nach Hause kommst
(Nur ein bisschen)
Freundchen
(nur ein bisschen)

Ich werde nichts falsch machen
während Du weg bist
ich werde nichts falsch machen
weil ich es nicht will

Alles, was ich verlange
ist ein wenig Respekt
wenn Du nach Hause kommst
(nur ein bisschen)
Schatz
(nur ein bisschen)
wenn Du nach Hause kommst
(Nur ein bisschen)
ja
(nur ein bisschen)

Ich werde Dir mein ganzes Geld geben
und alles, was ich zurück verlange, mein Schatz
ist mir meine Persönlichkeit zurück zu geben
wenn Du nach Hause kommst

(nur ein, nur ein, nur ein, nur ein)
ja, Schatz
(nur ein, nur ein, nur ein, nur ein)
wenn Du nach Hause kommst
(nur ein bisschen)
Ja
(nur ein bisschen)

Ooo, Deine Küsse
süßer als Honig
denk nur:
hier ist mein Geld

Alles, was ich von Dir für mich möchte
ist es mir zu geben, wenn Du nach Hause kommst
(re, re, re, re)
ja Schatz
peitsche mich aus
(Respekt, nur ein bisschen)
wenn Du jetzt nach Hause kommst
(nur ein bisschen)

R-E-S-P-E-K-T
finde heraus, was es für mich bedeutet
R-E-S-P-E-K-T
sich kümmern ... TCB

Oh
(gib´s mir, gib´s mir, gib´s mir, gib´s mir)
ein wenig Respekt
(gib´s mir, gib´s mir, gib´s mir, gib´s mir)
oh-ja, Schatz
(nur ein bisschen)
ein wenig Respekt
(nur ein bisschen)

Ich werde müde
(nur ein bisschen)
weiter versuchen
(nur ein bisschen)
Du läßt Dich nicht verarschen
(nur ein bisschen)
und ich lüge nicht
(nur ein bisschen)

(Re, re, re, re) …spekt
wenn Du nach Hause kommst
(Re, re, re, re)
oder Du kannst einfach nur herein kommst
(Respekt, nur ein bisschen)
und finde heraus, daß ich fort bin
(nur ein bisschen)
ich brauche
(nur ein bisschen)
trapped gefällt das.
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 09:02:45   #279
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

„Arnold Marquis“: „ Ich War Die Stimme Von John Wayne“

Jahr: 1979

Wie allgemein bekannt ist werden in Deutschland die Schauspieler der ausländischen Filme von Sybchronsprechern nachgesprochen. Dabei ist die Stimme von „Arnold Marquis“ wohl jedem Zuschauer bekannt, der „John Wayne“-Filme mag.


Arnold Marquis

Der Schauspieler verlieh seine markante Stimme neben „John Wayne“ auch den Schauspielern:
James Arness (Marshall Dillon’ aus „Rauchende Colts“),
Charles Bronson,
James Coburn,
Kirk Douglas,
Trevor Howard (Captain ‚William Bligh’ aus „Meuterei Auf Der Bounty“),
Jack Klugman (Dr. R. Quincy),
Lee Marvin,
Robert Mitchum,
Yves Montand,
George C. Scott (Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben)
Bud Spencer,
Lionel Stander (‚Max’ aus „Hart Aber Herzlich“),
Lino Ventura,
Richard Widmark

Die letzte Rolle des Schauspielers war 1989 der Baron von Platt in Otto Walkes „Otto – Der Außerfriesische“. Am 24. November 1990 verstarb der deutsche Schauspieler an Lungenkrebs.
Arnold Marquis selbst war ein großer Fan von John Wayne. Als John Wayne 1979 an Krebs starb produzierte er John Wayne zur Erinnerung das Album: „John Wayne Der Held“.



Lyrics:
Ein Mann wie ein Baum mit Fäusten hart wie Stahl.
Der Fels in der Brandung aus Filmen ohne Zahl.

Er war der letzte und größte der Westernstars
und mehr noch, er war ein Stück Amerika.

Den großen Mann mit dem lässigen Gang begleitete ich
so viele Jahre lang durch die Rocky Mountains und durch die Prärie.
Was immer geschehen wird, ihn vergess´ ich nie.

Der Marshal, der sich für Recht und Gesetz ein Leben lang schlug.
Marion Michael Morrison, sie nannten ihn Duke.

Ich liebte ihn wie einen Bruder, ich wurde sein größter Fan.
Denn ich war seine Stimme, die Stimme von John Wayne.

Das Leben verschenkt nichts, Du mußt es Dir holen.
So hieß seine eisern gelebte Parole.
Und er forderte dem Leben alles ab
was ihm das Schicksal nicht freiwillig gab.

Er ging seinen Weg, so stur wie ein Bär
und machte auf dem Weg so manche Flasche leer.

Er schuf sich auch Feinde. Ja, das wußte er wohl
doch für Millionen Menschen war er das Idol

Er war mit Leib und Seele dabei.
Was er tat war mehr als nur Schauspielerei.
In Der schwarze Falke, Ringo und Alamo
hat er nicht gespielt. Er war eben so.

Er war das Gesetz mit dem rauchenden Colt,
der ehrliche Mann mit dem Herzen aus Gold.
Der immer durchhielt bis an sein Ziel,
der wieder aufstand, so oft er auch fiel.

Die Jahre schnitten Kerben in sein Gesicht.
Er tat einfach so als bemerke er es nicht.
Die Zeit macht vor keinem Menschen Halt.
Er war ein Mensch, auch er wurde alt.

So manches Mal hat er den eisigen Atem gespürt,
den der Schatten des Todes mit sich führt.

Immer zog er für den Gegner ein wenig zu schnell.
Sogar für den Tod, bis zum letzten Duell.

Und als er dann schließlich mit dem Rücken zur Wand
dem Sensenmann gegenüberstand,
da wußte er: Nun ist es soweit
für den einsamen Trail in die Ewigkeit.

Ich bekam Nachricht aus Los Angeles - USA,
daß der König der Westernstars nicht mehr war.
Ich schäme mich nicht, auch ich habe geweint
um den größten der Cowboys,
John Wayne - meinen Freund.
trapped gefällt das.
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2020, 06:56:15   #280
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

„The Arrows” / „Joan Jett And The Blackhearts“: „I Love Rock`N`Roll”


Jahr: 1975 / 1982

Die Originalversion des Songs „I Love Rock`N`Roll“ stammt aus dem Jahre 1975 und wird von der Gruppe „The Arrows“ herausgegeben. Der Sänger und Gitarrist der Gruppe, Alan Merrill (Allan Preston Sachs) textet und komponiert den Song selber. Mit seiner Band „The Arrows hat er 1976 eine eigene TV-Show in England: „The Arrows Show“.
Zu Weltruhm gelangt Alan Merrill in den 80ern als Gitarrist bei „Meat Loaf“.

Alan Merrill: „… ich habe meine Karriere 1968 in Japan begonnen. Ich war bei einer Gruppe, die hieß „The Lead“; die waren Ausländer (Amerikaner). Die haben sich dann aufgeteilt - und dann war ich der erste Künstler von „Atlantic Records“ in Japan, als dieses Label neu war. Und ich hatte die erste Hit-Single („Namida“ (übersetzt: Teardrops / Tränen)) – Ich habe also meine professionelle Karriere in Japan begonnen. Ich weiß – das ist seltsam. Und ich bin dann sieben Jahre geblieben….“

1981 gründet „Joan Marie Larkin“ alias „Joan Jett“ ihre Band „Joan Jett And The Blackhearts“. Im Jahre 1982 hält sich von dieser Gruppe die wohl bekannteste Version des Songs 7 Wochen in den deutschen Top 10.

Lyrics:
I saw her dancin' there by the record machine
I knew she must a been about seventeen
the beat was goin' strong
playin' my favorite song
and I could tell it wouldn't be long
´till she was with me, yeah me, singin'
´till she was with me, yeah me, singin'

I love rock n' roll
so put another dime in the jukebox, baby
I love rock n' roll
so come an' take your time an' dance with me

She smiled so I got up and' asked for her name
that don't matter, she said
'cause it's all the same

Said can I take you home,where we can be alone

And next we were movin' on
´cause she was with me, yeah me

Next we were movin' on
´cause she was with me, yeah me, singing

I love rock n' roll
so put another dime in the jukebox, baby
I love rock n' roll
so come an' take your time an' dance with me

I love rock n' roll
so put another dime in the jukebox, baby
I love rock n' roll
so come an' take your time an' dance with me

I saw her dancin' there by the record machine
I knew she must a been about seventeen
The beat was goin' strong
playin' my favorite song
and I could tell it wouldn't be long
´till she was wiht me, yeah me
and we'll me moving on, and singing that same old song, yea with me

I love rock n' roll
so put another dime in the jukebox, baby
I love rock n' roll
so come an' take your time an' dance with me

I love rock n' roll
so put another dime in the jukebox, baby
I love rock n' roll
so come an' take your time an' dance with me

I love rock n' roll
so put another dime in the jukebox, baby
I love rock n' roll
so come an' take your time an' dance with me

I love rock n' roll
so put another dime in the jukebox, baby
I love rock n' roll
so come an' take your time an' dance with me

Übersetzung:
Ich sah sie dort tanzen an der Schalplattenmaschine
ich wusste, dass sie ungefähr siebzehn war
der Beat wurde stärker
spielte meinen Lieblingssong
und ich konnte sagen, daß es nicht lange gedauert hat
bis sie mit mir, ja mir, gesungen hat
bis sie mit mir, ja mir, gesungen hat

Ich liebe Rock n Roll
so stecke einen weiteren Groschen in die Jukebox, Schatz
ich liebe Rock and Roll
also komm und nehm Dir Zeit und tanze mit mir

Sie lächelte so stand ich auf und fragte nach ihrem Namen
aber der spielt keine Rolle, sagte sie
denn es ist immer das Gleiche

Sie sagte: "Kann ich Dich mit nach Hause nehmen, wo wir allein sein können?"

Und als nächstes bewegten wir uns weiter
denn sie war bei mir, ja mir

Als nächstes bewegten wir uns weiter
denn sie war mit mir, ja mit mir am singen

Ich liebe Rock n Roll
so stecke einen weiteren Groschen in die Jukebox, Schatz
ich liebe Rock and Roll
also komm und nehm Dir Zeit und tanze mit mir

Sie sagte: "Kann ich dich mit nach Hause nehmen, wo wir allein sein können?“
weiter bewegten wir uns, war sie mit mir, ja mir
und wir werden uns weiter bewegen und singen, zu dem gleichen alten Lied, ja mit mir

Sie sagte: "Kann ich dich mit nach Hause nehmen, wo wir allein sein können?“
weiter bewegten wir uns, war er mit mir, yeah mir
und wir werden uns weiter bewegen und singen, zu dem gleichen alten Lied, ja mit mir

Ich sah sie dort tanzen an der Schalplattenmaschine
ich wusste, dass sie ungefähr siebzehn war
der Beat wurde stärker
spielte meinen Lieblingssong
und ich konnte sagen, daß es nicht lange gedauert hat
bis sie mit mir zusammen war, ja mit mir
und wir bewegten uns weiter, und sangen das selbe alte Lied, ja mit mir

Ich liebe Rock n Roll
so stecke einen weiteren Groschen in die Jukebox, Schatz
ich liebe Rock and Roll
also komm und nehm Dir Zeit und tanze mit mir

Ich liebe Rock n Roll
so stecke einen weiteren Groschen in die Jukebox, Schatz
ich liebe Rock and Roll
also komm und nehm Dir Zeit und tanze mit mir

Ich liebe Rock n Roll
so stecke einen weiteren Groschen in die Jukebox, Schatz
ich liebe Rock and Roll
also komm und nehm Dir Zeit und tanze mit mir

Singe ich liebe Rock n Roll
so stecke andere Groschen in die Jukebox, Baby
ich liebe Rock and Roll
also komm und nehm dir Zeit und tanze mit mir

Singe ich liebe Rock n Roll
so stecke andere Groschen in die Jukebox, Baby
ich liebe Rock and Roll
also komm und nehm dir Zeit und tanze mit mir
trapped gefällt das.
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2020, 07:36:22   #281
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

„Astrud Gilberto & Stan Getz”: „The Girl from Ipanema“

Jahr: 1963

The Girl from Ipanema („Das Mädchen aus Ipanema“) ist der bekanntere englische Titel eines populären, im Jahr 1962 von Antônio Carlos Jobim komponierten brasilianischen Musikstücks. Das portugiesischsprachige Original, dessen Text Vinícius de Moraes verfasst hat, trägt den gleichbedeutenden Titel Garota de Ipanema. Zur Zeit der Entstehung des Liedes galt Ipanema, ein Stadtteil von Rio de Janeiro, als das Künstlerviertel der brasilianischen Metropole.

Eine Aufnahme für das Plattenlabel Verve vom 19. März 1963 in New York, die im Folgejahr auf der Langspielplatte Getz/Gilberto erschien, machte The Girl from Ipanema zu einem der weltweit bekanntesten Songs der Bossa Nova. Zu dem ungewöhnlichen und nachhaltigen Erfolg dieser Version trug die Mitwirkung des namhaften amerikanischen Jazz-Tenorsaxophonisten Stan Getz bei. Darüber hinaus ist neben dem brasilianischen Sänger und Gitarristen João Gilberto, der Jobims bevorzugter Interpret für seine Liedkompositionen war, auch dessen Frau Astrud zu hören, deren Weltkarriere mit der Singleauskopplung dieses Stücks ihren Anfang nahm.

Text und Gesang:
Durch den Welterfolg des Girl from Ipanema wurden die typischen stilistischen Eigenheiten des Bossa Nova-Gesangs international bekannt. Man entwickelte einen damals völlig neuartigen (und als sehr provokativ empfundenen), betont leisen Gesangsstil, der nach den Worten von João Gilberto wirken sollte, „als ob man dem Zuhörer ins Ohr flüstere“.
Menina que passa:
Das Lied wurde ursprünglich für das Musical Dirigível („Luftschiff“) geschrieben, dessen Buch Moraes „zwar bereits von vorn bis hinten im Kopf hatte, aber nie zu Papier brachte“. Er konnte Jobim lediglich einen Textentwurf für einen Song geben, den er Menina que passa („Mädchen, das vorübergeht“) betitelt hatte. Diese erste Fassung begann mit den Worten:

Vinha cansado de tudo, de tantos caminhos
Tão sem poesia, tão sem passarinhos,
Com medo da vida, com medo de amar,
Quando na tarde vazia, tão linda no espaço
Eu vi a menina que vinha num passo
Cheia de balanço caminho do mar.

(„Ich war aller Dinge müde geworden, so vieler Wege ganz ohne Poesie und singende Vögel, voller Furcht vor dem Leben, voller Furcht, zu lieben, als ich eines leeren Nachmittags dieses schöne Mädchen sah, wie sie mit anmutigem Schritt auf dem Weg zum Strand an mir vorbei ging.“)

Der portugiesische Text:
Moraes’ neue Version des Textes war in den ersten Augusttagen 1962 fertig. Er hatte nur das Grundmotiv – ein etwas melancholischer Betrachter reflektiert über eine vorbeigehende, gutaussehende junge Frau – sowie einige Formulierungen und kleine Floskeln beibehalten. Da er nunmehr auf Jobims schon fertige Musik Worte hatte setzen müssen, blieben auch Metrum und Reimschema unverändert. Die ersten Worte des später so berühmt gewordenen Textes lauten nun:

Olha que coisa mais linda, mais cheia de graça
É ela menina que vem que passa
num doce balanço caminho do mar.
Moça do corpo dourado do sol de Ipanema,
O seu balançado é mais que um poema.
É a coisa mais linda que eu ja vi passar.

(„Schau, was für ein schöner Anblick, so voller Anmut, ist dieses Mädchen, die dort wiegenden Schrittes auf ihrem Weg zum Meer vorübergeht. Mädchen, deren Körper die Sonne von Ipanema vergoldet hat, ihr Gang ist vollendeter als ein Gedicht, sie ist das Schönste, was ich je vorbei gehen sah!“)

Damit war die portugiesische Version, Garota de Ipanema, vollständig – und der Zeitpunkt erwies sich als außerordentlich günstig. Der bislang nur mäßig erfolgreiche Barbesitzer Flávio Ramos hatte gerade in diesen Tagen das Restaurant Au Bon Gourmet in einer der besten Lagen an der Avenida Copacabana günstig erwerben können. Ramos ging nun daran, hier seinen Lebenstraum vom noblen Nachtclub Wirklichkeit werden zu lassen. Zur Eröffnung plante er eine Show, in der er die drei bekanntesten Exponenten der Bossa Nova (nämlich Jobim, Moraes und João Gilberto) erstmals gemeinsam auf einer Bühne präsentierte. Dieses äußerst erfolgreiche und mehrfach verlängerte Gastspiel sollte das einzige bleiben, bei dem die drei Musiker gemeinsam live auftraten.

Das Bon Gourmet wurde binnen kürzester Zeit zum Anziehungspunkt für Touristen aus den USA, in deren Heimatland die „Bossa Nova craze“ einige Monate vorher erst begonnen hatte. Trotz anfänglicher Vorbehalte ließen sich Jobim und Gilberto von den häufig anwesenden Vertretern der US-Schallplattenbranche schließlich überzeugen, den Sprung aufs internationale Parkett zu wagen und in New York eine Aufnahme zusammen mit Stan Getz einzuspielen.

Gimbels Übertragung:
Norman Gimbel, der sich bis dahin mit zweifelhaftem Erfolg als Musical-Texter am Broadway versucht hatte, lernte Jobim im Jahr 1963 kennen. Er bot dem Brasilianer an, die portugiesischen Texte seiner Songs ins Englische zu übertragen. Anhand von wörtlichen Übersetzungen schuf Gimbel schließlich Nachdichtungen, die meist den ungefähren Sinnzusammenhang der Originale beibehalten, aber sich in ihrem Tonfall stark an den Hörgewohnheiten des kaufkräftigen amerikanischen Mittelschicht-Publikums orientierten, was Jobim zwar nicht schätzte, aber angesichts des Erfolges hinnahm. Obwohl die englische Übersetzung des Titels (eben Girl from Ipanema) noch unproblematisch ist, zeigen schon die ersten Zeilen des Textes, der in der Folge durch Astrud Gilbertos Interpretation berühmt werden sollte, warum die brasilianischen Musiker die Übersetzungen als Verflachungen einschätzten. Insbesondere wurde kritisiert, dass die vieldeutige, verhaltene Poesie des Originals verloren ginge und einem „schalen Gemisch aus Erotik und Exotik“ habe weichen müssen:

Tall and tan and young and lovely
The girl from Ipanema goes walking
And when she passes, each one she passes goes „Ah!“
When she walks, it’s like a Samba
That swings so cool and sways so gently
That when she passes, each one she passes goes „Ah!“

Frühe Einspielungen:
In Brasilien erzielte Girl from Ipanema zunächst nur einen Achtungserfolg. Die ersten Aufnahmen stammen von Pery Ribeiro (für das Label Odeon) und dem Tamba Trio (für Philips). Diese Singles erschienen zeitgleich im Januar 1963, um eventuelle Streitigkeiten zwischen den Produktionsfirmen zu vermeiden. Das brasilianische Label Mocambo veröffentlichte eine Version der Sängerin Claudette Soares, die allerdings mit wenig Beifall bedacht wurde.

Der Komponist Jobim nahm das Stück zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten auf, wo er sich seit November 1962 praktisch dauerhaft aufhielt. Diese Instrumentalversion erschien im Mai 1963 auf der LP The Composer of ‚Desafinado‘ Plays, eine Platte, die auch insofern bemerkenswert ist, als sie den Beginn einer langjährigen, fruchtbaren Zusammenarbeit mit dem deutschen Arrangeur Claus Ogerman markiert. Als erste Einspielung eines der wichtigsten Bossa Nova-Musiker in den USA fand diese Aufnahme viel Beachtung.


Astrud Gilberto: Gesang
Eine immer wieder kolportierte Legende behauptet, dass Joãos Frau Astrud nur zufällig am zweiten Tag der Aufnahmesitzung im Studio anwesend war und als Sängerin vollkommen unerfahren gewesen sei. Beides trifft, wie Ruy Castro nachweist, nicht zu, was allein schon durch den Umstand untermauert wird, dass Astrud den von Norman Gimbel erst unlängst verfassten englischen Text ohne Zögern vortragen konnte. Stan Getz erinnerte sich zwanzig Jahre später:
„Gilberto and Jobim didn’t want Astrud on it. Astrud was not a professional singer […] and I knew she had a tendency to sing flat. But when I wanted translations of what was going on, and she sang ‚Ipanema‘ […], I thought the words in English were very nice. Astrud sounded good enough to put on the record.“

Auch der Produzent Creed Taylor unterstützte Astrud Gilbertos sängerische Ambitionen: Ihm schien es aus kommerziellen Erwägungen durchaus sinnvoll, eine Frauenstimme, die obendrein „in einer weniger exotischen Sprache“ sang, auf dem Album dabei zu haben. Zu Eifersüchteleien zwischen Astrud und ihrem Mann kam es offenbar weniger im Studio als vielmehr Monate später, nach der Veröffentlichung der Singleauskopplung. João reagierte außerordentlich gekränkt auf die Tatsache, dass Creed Taylor seinen Gesang komplett geschnitten hatte, um den 5:22 Minuten langen Take auf das Drei-Minuten-Format einer herkömmlichen Single zu kürzen.

Helô Pinheiro, die „Muse“ des Liedes:
"Für das Mädchen, das der Text von Vinícius de Moraes besingt, hat es, wie er und Jobim erst Jahre später preisgaben, offenbar ein reales Vorbild gegeben. Heloísa Eneida Menezes Paes Pinto, kurz Helô, wohnte in Jobims unmittelbarer Nachbarschaft, der Rua Montenegro. Auf ihren alltäglichen Wegen (auch, aber keineswegs ausschließlich zum Strand von Ipanema) kam sie regelmäßig an der bevorzugten Bar der beiden Musiker, dem Veloso, vorbei, wo sie schon ziemlich bekannt war und regelmäßig hinkam, um Zigaretten für ihre Mutter zu kaufen – und von einem Pfeifkonzert begleitet wieder hinausging.“

Jobim und Moraes offenbarten ihr erst kurz vor ihrer Heirat im Jahr 1965, dass sie die Inspiration für das mittlerweile berühmte Lied gewesen war. Da auch einige Journalisten über dieses „Geständnis“ informiert wurden, stand Helô plötzlich im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses, der bereits erwähnte Regisseur Leon Hirszman bot ihr beispielsweise die Hauptrolle in seinem Film Garota de Ipanema an. Noch heute genießt sie in den brasilianischen Medien eine gewisse Prominenz, so erschien sie zum Beispiel in der brasilianischen Ausgabe des Playboy vom Mai 1987. Im Jahr 2001 wurde sie in einen Rechtsstreit mit den Erben von Jobim und Moraes verwickelt, der die Rechtmäßigkeit der Verwendung des Songtitels Garota de Ipanema im Namen von Helô Pinheiros Boutique zum Gegenstand hat.

Lyrics:
Tall and tan and young and lovely
the girl from Ipanema goes walking
and when she passes, each one she passes goes, "Aaah..."
when she walks, she's like a samba
that swings so cool and sways so gently
that when she passes, each one she passes goes, "Aaah..."

Oh, but he watches so sadly
how can he tell her he loves her?
Yes, he would give his heart gladly
but each day when she walks to the sea
she looks straight ahead – not at he
tall and tan and young and lovely
the girl from Ipanema goes walking
and when she passes, he smiles, but she doesn't see

Oh, but he sees her so sadly
how can he tell her he loves her?
Yes, he would give his heart gladly
but each day when she walks to the sea
she looks straight ahead – not at he...
tall and tan and young and lovely
the girl from Ipanema goes walking
and when she passes, he smiles, but she doesn't see
she just doesn't see
no, she doesn't see
but she doesn't see
she doesn't see
no, she doesn't see

Übersetzung:
Hochgewachsen und sonnengebräunt und jung und reizend
geht das Mädchen von Ipanema spazieren
und wenn sie vorbei kommt macht jeder, an dem sie vorüber geht "Aahhh!"
wenn sie geht, ist sie wie ein Samba
der so gelassen swingt und sich so sanft wiegt
dass, wenn sie vorbei kommt ein jeder, an dem sie vorüber geht "Aahhh!" macht

Oh, doch er betrachtet sie so traurig
wie kann er ihr sagen, daß er sie liebt?
Ja, so gern würde er ihr sein Herz schenken
doch jeden Tag, wenn sie ans Meer geht
schaut sie geradeaus und nicht zu ihm
hochgewachsen und sonnengebräunt und jung und reizend
geht das Mädchen von Ipanema spazieren
und wenn sie an ihm vorbeigeht lächelt er, aber sie nimmt es nicht wahr

Oh, doch er betrachtet sie so traurig
wie kann er ihr sagen, daß er sie liebt?
Ja, so gern würde er ihr sein Herz schenken
doch jeden Tag, wenn sie ans Meer geht
schaut sie geradeaus und nicht zu ihm
hochgewachsen und sonnengebräunt und jung und reizend
geht das Mädchen von Ipanema spazieren
und wenn sie vorbei kommt dann lächelt er, aber sie nimmt es nicht wahr
sie sieht es nicht
nein, sie sieht es nicht
aber sie sieht es nicht
sie sieht es nicht
nein, sie sieht es nicht
trapped gefällt das.
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2020, 08:41:20   #282
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

„Atomic Kitten“: „The Tide Is High“

Jahr:2002


Das Lied wird von John Holt, Howard Barrett und Tyrone Evans geschrieben und 1967 von den Paragons veröffentlicht. Danach wird das Lied gerne von den unterschiedlichsten Interpreten verwendet:
U-Roy (Ewart Beckford): Tide Is High / 1970
Johnny Clarke: The Tide Is High / 1975
John Holt: The Tide Is High / 1979
Blondie: The Tide Is High / 1980
Siw Inger: Die Zeit Ist Reif / 1980
Nydia Rojas: The Tide Is High / 1996
Sylviane: De prijs is hoog (flämische Version) / 1997
Meiju Suvas: Yksi ja ainut (finnische Version) / 1998
Up The Duff: Tide Is High / 1999
Billie Piper: The Tide Is High / 2000
Seeed: Tide Is High / 2000
Sheep On Drugs: The Tide Is High / 2000
The Selecter: The Tide Is High / 2000
The Chubbies: The Tide Is High / 2001
Atomic Kitten: Ser tu pasión, eres mi obsesión (spanische Version - Promo-Single) / 2002
Atomic Kitten: The Tide Is High (Get The Feeling) / 2002
Spanische Version. Promo-Single
Die Schlümpfe: Schlumpfenkleid / 2002
Melanie: Ich Folge Dir / 2002
Angel: The Tide Is High / 2004
Regatta 69: Lonesome Track / 2004
David Monte Christo: The Tide Is High (Klavier-Version) / 2005
Saragossa Band: The Tide Is High / 2007
Kardinal Offishall feat. Rihanna: Numba 1 (Tide Is High) / 2008
The Beatstalkers: The Tide Is High 2008
Marcia Griffiths: Tide Is High / 2009 (Soundtrack „Rocksteady: The Roots of Reggae“)
(und viele andere)

So richtig bekannt wird der Song 1980 durch „Blondie” (Deborah Harry). Das Lied wird überall - in jeder Discothek, im TV und auf jeder Party gespielt. In den USA und in GB erreicht der Song spielend den ersten Platz in den Charts.


Blondie

Als sich 1996 OMD (Orchestral Manoeuvres in the Dark) auflöst entdeckt und produziert der englische Musiker und Musikproduzent Andy McCluskey die Girl-Band „Atomic Kitten“.

Andy McCluskey im Interview mit seinem Humor: „… 1996 war es Zeit für mich, mit OMD aufzuhören. Dann bin ich in eine völlig andere Musikrichtung gegangen – und habe „Atomic Kitten“ auf die Welt losgelassen – entschuldig das bitte.“


Atomic Kitten

Lyrics:
The tide is high but I´m holding on
I´m gonna be your number one
I´m not the kind of girl
who gives up just like that
(oh no )

It´s not the things you do that these
and hurt me bad but It´s the way
you do the things you do to me
I´m not the Kind of girl
who gives up just like that
( oh no)

The tide is high but I´m holding on
I´m gonna be your number one
the tide is high but I´m holding on
I´m gonna be your number one

Number one
number one

Every girl wants you to be her man
but I´ll wait my dear ´til It´s my turn
I´m not the kind of girl
who gives up just like that
(oh no)

The tide is high but I´m holding on
I´m gonna be your number one
the tide is high but I´m holding on
I´m gonna be your number one

number one
number one

Everytime that I get the feeling
you give me something to believe in
everytime that I got you near me
I don´t believe that I want it to be
but you know that I´m take my chance now
I´m gonna make it happen somehow
and you know I can take the pressure
a moment´s pain for A life time pleasure

Every girl wants you to be her man
but I´ll wait right here ´til It´s my turn
I´m not the kind of girl who gives up just like that
(oh no)

The tide is high but I´m holding on
I´m gonna be your number one
the tide is high but I´m holding on
I´m gonna be your number one

Everytime that I get the feeling
you give me something to believe in
everytime that I got you near me
I don´t believe that I want it to be
but you know that I´m take my chance now
I´m gonna make it happen somehow
and you know I can take the pressure
a moment´s pain for A life time pleasure

Übersetzung:
Die Zeit ist reif aber ich halte es fest
ich werde Deine Nummer eins sein
ich bin nicht der Typ von Mädchen
das einfach so aufgibt
(oh nein)

Es sind nicht die Dinge die Du tust
mit denen Du mir weh tust aber es ist die Art
wie Du diese Dinge mit mir machst
ich bin nicht der Typ von Mädchen
das einfach so aufgibt
(oh nein)

Die Zeit ist reif aber ich halte es fest
ich werde Deine Nummer eins sein
die Zeit ist reif aber ich halte es aus
ich werde Deine Nummer eins sein

Nummer eins
Nummer eins

Jedes Mädchen will Dich als ihren Freund
aber ich werde warten, mein Lieber bis ich an der Reihe bin
ich bin nicht der Typ von Mädchen
das einfach so aufgibt
(oh nein)

Die Zeit ist reif aber ich halte es fest
ich werde Deine Nummer eins sein
die Zeit ist reif aber ich halte es aus
ich werde Deine Nummer eins sein

Nummer eins
Nummer eins

Jedesmal wenn ich dieses Gefühl bekomme
gibst Du mir etwas woran ich glauben kann
immer, wenn ich Dich neben mir habe
glaube ich nicht, daß ich es so will
aber Du weißt, daß ich meine Chance jetzt nutzen werde
ich werde es schaffen, daß es irgendwie geschieht
und Du weißt daß ich diesen Druck ab kann
der Schmerz eines Momentes, für ein lebenslängliches Vergnügen

Jedes Mädchen will Dich als ihren Freund
aber ich werde warten, mein lieber bis ich an der Reihe bin
ich bin nicht der Typ von Mädchen
das einfach so aufgibt
(oh nein)

Die Zeit ist reif aber ich halte es fest
ich werde Deine Nummer eins sein
die Zeit ist reif aber ich halte es aus
ich werde Deine Nummer eins sein

Jedesmal wenn ich dieses Gefühl bekomme
gibst Du mir etwas woran ich glauben kann
immer, wenn ich Dich neben mir habe
glaube ich nicht, daß ich es so will
aber Du weißt, daß ich meine Chance jetzt nutzen werde
ich werde es schaffen, daß es irgendwie geschieht
und Du weißt daß ich diesen Druck ab kann
der Schmerz eines Momentes, für ein lebenslängliches Vergnügen
trapped gefällt das.
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 08:38:47   #283
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

„ATC“: „Around The World“

Jahr 2000

Der bekannte Produzent Thomas M. Stein hörte 1998 in Rußland in einer Discothek von der Gruppe „Ruki Verkh“ („Hände Hoch“) den dort äußerst beliebten Song „Pesenka“ („[kleines] Liedchen“).
In Deutschland zurückgekehrt gründeter er daraufhin die Gruppe „ATC“, die den Song in Englisch als „Around The World“ veröffentlichte.

ATC besteht aus den Musical-Darstellern Sarah Egglestone (*04.04.1975 in Australien), Joseph „Joey“ Murray (*05.07.1974 in Neuseeland), Tracey Elizabeth Packham (*30.07.1977 in England) und Livio Salvi (*25.01.1977 in Italien). Die Bandmitglieder lernten sich 1998 beim Engagement für das Musical „Cats“ kennen.

Im Jahr 2000 schaffte es die Gruppe mit der von Alex Christensen produzierten Single Around The World auf Platz 1 der deutschen Charts und erhielten 2001 den Echo als bester Dance Act. 2002 wurden sie vom DJ ATB aufgrund des Namens der Band verklagt, so dass sich die Band folglicherweise in „A Touch Of Class“ umbenannte. Aufgrund des geringen Erfolgs des Albums „Touch The Sky“ löste sich die Band 2003 auf.

Lyrics:
The kisses of the sun
were sweet I didn't blink
I let it in my eyes
like an exotic dream
the radio playing songs
that I have never heard
I don't know what to say
oh not another word

Just, la la la la la
it goes around the world
just, la la la la la
it's all around the world
just, la la la la la
and everybody's singing
la la la la la
and now the bells are ringing

La la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la

Inside an empty room
my inspiration flows
now wait to hear the tune
around my head it goes
the magic melody
you want to sing with me
just la la la la la
the music is the key
and now the night is gone
still it goes on and on
so deep inside of me
I long to set it free
I don't know what to do
just can't explain to you
I don't know what to say
oh not another word

Just, la la la la la
just, la la la la la
it's all around the world
just, la la la la la
and everybody's singing
la la la la la
and now the bells are ringing

La la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la

The kisses of the sun

Around, around, around...

La la la la la
it goes around the world
just, la la la la la
it's all around the world
just, la la la la la
and everybody's singing
la la la la la
and now the bells are ringing

La la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la

Übersetzung:
Die Küsse der Sonne
sie waren so süß
ich brauchte nicht einmal zu blinzeln
ich ließ sie in meine Augen
wie in einem exotischen Traum
das Radio spielte Songs
die ich noch nie gehört hatte
ich weiß nicht, was ich sagen soll
Oh, kein weiteres Wort

Einfach la la la la la
es geht rund um die Welt
einfach la la la la la
es ist in der ganzen Welt
einfach la la la la la
und jeder singt
la la la la la
und jetzt läuten die Glocken

La la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la

In einem leeren Zimmer
überflutet mich meine Inspiration
warte jetzt und lausche dem Song
er geht mir nicht mehr aus dem Kopf
die Zaubermelodie
Du willst sie mit mir singen
einfach la la la la la
die Musik ist der Schlüssel
und jetzt ist die Nacht vorüber
und immer noch geht sie weiter und weiter
so tief in meinem Innern
ich möchte sie gerne laufenlassen
ich weiß nicht, was ich tun soll
ich kann es Dir einfach nicht erklären
ich weiß nicht, was ich sagen soll
oh, kein weiteres Wort

Einfach la la la la la
es geht rund um die Welt
einfach la la la la la
es ist in der ganzen Welt
einfach la la la la la
und jeder singt
la la la la la
und jetzt läuten die Glocken

La la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la

Die Küsse der Sonne

Herum, herum, herum

La la la la la
es geht rund um die Welt
einfach la la la la la
es ist in der ganzen Welt
einfach la la la la la
und jeder singt
la la la la la
und jetzt läuten die Glocken

La la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la
la la la la la
la la la la la la la
trapped gefällt das.
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2020, 09:32:03   #284
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

„Die Atzen“: „Strobo Pop“

Jahr: 2011

„Strobo Pop“ ist die Single des Albums „Party Chaos“. Die weibliche Stimme auf „Strobo Pop“ ist die Deutsch-Pop Ikone Nena.

Marc Schneider: „Letzten Echo haben wir sie kennengelernt – also nicht kennengelernt. Wir wollten unbedingt mit ihr ein Foto machen. `Da ist Nena – lasst uns unbedingt ein Foto machen` - wir als Nena-Fans. … und da sind wir zu ihr hin, haben kurz mit ihr getalkt und haben ein Foto gemacht mit ihr. Und dann E-Mail-Adressen ausgetauscht und dann haben wir auch gesagt: ‚Ey, vielleicht können wir ja mal was machen.’ ‚Ja, schickt mir mal dasto zu …’,
Und vor einem Monat ungefähr haben wir ihr das Foto zugeschickt mit einer E-Mail: ‚Ey, wir haben einen tollen Song. Vielleicht hast Du Lust.’ – Und sie hat eine total geile E-Mail zurückgeschickt: ‚Ja, Song ist Super, Ihr seid Super, ich bin dabei.’ „




Lyrics:
(Nena)
Es flackert das Licht dann kommt die Musik auf der Tanzfläche herrscht Krieg
Schwitzende Menschen Basstherapie wir machen Strobo Party

(Die Atzen)
Strobo Pop. Strobo Pop
Ich hab voll das Brett vorm Kopf
Flattermann
Flimmerlicht
Ich seh dich nicht
Das ist das Original
Es blendet dich jedes Mal
Atze dir bleibt keine Wahl
Das Licht strahlt
Tip Top Strobo Strobo
Lange Stange Atzenpogo
Keine Bange, ich bin solo
Disco Disco Pogo Pogo
Oldschool Baby
Electric boogie-woogie
B-B-Boys und B-B-Girls
Strobo Pop

(Nena)
Es flackert das Licht dann kommt die Musik auf der Tanzfläche herrscht Krieg
schwitzende Menschen Basstherapie wir machen Strobo Party.
Strobo Pop
Strobo Pop
Strobo Pop
Strobo Pop
Strobo Pop
Strobo Pop

(Die Atzen)
Alkopopper, Strobopopper
Atzen sind viel viel bekloppter
Flacker Flacker,
Atzen macht euch locker locker locker
Blitze in der Disco
Viele schwitzen, ist so oben ohne
Ich kenne nur die Dame nackt die sagte
Zack die Bohne
Party machen, nicht abkacken
Weiter lachen, schnell aufwachen
Weiter zappeln, weiter zappeln
Lasst uns heut den Club abfackeln
Bigge party strobo pop
Heute wird extrem gerockt
Wir steigern jetzt das ganze
Strobo Pop

(Nena)
Es flackert das Licht. Dann kommt die Musik. Auf der Tanzfläche herrscht Krieg. Schwitzende Menschen. Basstherapie. Wir machen Strobo Party.
Strobo Pop
Strobo Pop
Strobo Pop
Strobo Pop
Strobo Pop
Strobo Pop
trapped gefällt das.
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2020, 06:50:30   #285
raptor230961
Erfahrener Benutzer
Benutzerbild von raptor230961

Reg: 24.07.2016
Beiträge: 777
Standard

„Aura Dione“: „I Will Love You Monday“ (365)

Jahr: 2009

Die Single erseint im November 2009 - bereits im Dezember erreicht der Song Platz 1 der deutschen Charts. Der Song hält sich 10 Wochen in den deutschen Top 10. „I Will Love You Monday“ wird mit Platin ausgezeichnet.

Die Dänin Aura Dione mit faröischen, französischen und spanischen Wurzeln kommt aus einer musikalischen und kreativen Familie. Mit ihren Eltern segelt sie um die Welt bis sie sieben Jahre alt ist. Schon früh designed sie ihre schrillen Outfits und schreibt eigene Songs. Aura Dione fotografiert und hat ihr Plattencover selbst entworfen.


Album „Columbine”

Aura Dione: „`I Will Love You Monday` habe ich schon in der 9. Klasse geschrieben – da war ich 15. Auf die Rückseite meines Mathebuchs. Ich habs immer noch ...
Für mich ist es sehr wichtig, dass ich alles selber mache. Zum Beispiel habe ich alle meine Lieder geschrieben. Ich hab das Cover gemacht und das bin ich – das ist ein Teil meines Herzens. Das ist alles, was ich habe, das ist alles, woran ich glaube. Und ich muß das alles selber machen.“


Auf die Frage, worum es in dem Lied geht:
Aura Dione (ein wenig lachend): „Das ist eine gute Frage. `I Love You Monday` das heißt man versucht in einer Beziehung zu sein. Nicht nur mit dem Partner sondern mit einem selber. Und wie man das Ganze zum Funtionieren bringt. Und einfach herauszufinden, wie so etwas funktioniert.“

Lyrics:
Dum dum dee dudedum da
dum dum dee dudedum da
dum dum de de dudedum ah
dum dum dee dudedum da
dum dum de de dudedum ah
dum dum dee dudedum da
dum dum de de dudedum

I will love you monday
and you will hurt me tuesday
I will kill you thursday
if you don't stop me wednesday
forgive you on a friday
reunion on a saturday
forgotten all on sunday

365 days of a year
running around, running around
and going nowhere
365 days and nights
365 tries to make it right

Dum dum dee dudedum da
dum dum de de dudedum ah
dum dum dee dudedum da
dum dum de de dudedum ah
dum dum dee dudedum da
dum dum de de dudedum ah
dum dum dee dudedum da
dum dum de de dudedum

I will love you monday
and you will hurt me tuesday
I will kill you thursday
if you don't stop me wednesday
forgive you on a friday
reunion on a saturday
so I can love you monday

I will love you monday
and you will hurt me tuesday
I will kill you thursday
if you don't stop me wednesday
forgive you on a friday
reunion on a saturday
forgotten all on sunday

365 days of a year
running around, running around
and going nowhere
365 days and nights
365 tries to make it right

365 days of a year
running around, running around
and going nowhere
365 days and nights
365 tries to make it right
tries to make it right

I will love you monday
and you will hurt me tuesday
I will love you monday
and I will kill you thursday
forgive you on a friday
yeah yeah yeah yeah yeah
friday

365 days of a year
running around, running around
and going nowhere
365 days and nights
365 tries to make it right

365 days of a year
running around, running around
and going nowhere
365 days and nights
365 tries to make it right
tries to make it right

Dum dum dee dudedum da
dumdum deedee dumdedum

Übersetzung:
Dum dum dee dudedum da
dum dum dee dudedum da
dum dum de de dudedum ah
dum dum dee dudedum da
dum dum de de dudedum ah
dum dum dee dudedum da
dum dum de de dudedum

Ich werde Dich am Montag lieben
und Du wirst mich am Dienstag verletzen
ich werde Dich am Donnerstag umbringen
wenn Du mich am Mittwoch nicht stoppst
vergebe Dir am Freitag
wiedersehen am Samstag
alles vergessen am Sonntag

365 Tage im Jahr
herumrennend, herrumrennend
und nirgendwo hingehend
365 Tage und Nächte
365 Versuche, es richtig zu machen

Dum dum dee dudedum da
dum dum de de dudedum ah
dum dum dee dudedum da
dum dum de de dudedum ah
dum dum dee dudedum da
dum dum de de dudedum ah
dum dum dee dudedum da
dum dum de de dudedum

Ich werde Dich am Montag lieben
und Du wirst mich am Dienstag verletzen
ich werde Dich am Donnerstag umbringen
wenn Du mich am Mittwoch nicht stoppst
vergebe Dir am Freitag
wiedersehen am Samstag
so kann ich Dich am Montag lieben

Ich werde Dich am Montag lieben
und Du wirst mich am Dienstag verletzen
ich werde Dich am Donnerstag umbringen
wenn Du mich am Mittwoch nicht stoppst
vergebe Dir am Freitag
wiedersehen am Samstag
alles vergessen am Sonntag

365 Tage im Jahr
herumrennend, herrumrennend
und nirgendwo hingehend
365 Tage und Nächte
365 Versuche, es richtig zu machen

365 Tage im Jahr
herumrennend, herrumrennend
und nirgendwo hingehend
365 Tage und Nächte
365 Versuche, es richtig zu machen
Versuche, es richtig zu machen

Ich werde Dich am Montag lieben
und Du wirst mich am Dienstag verletzen
Ich werde Dich am Montag lieben
und ich werde Dich am Donnerstag umbringen
vergebe Dir am Freitag
ja, ja, ja, ja
Freitag

365 Tage im Jahr
herumrennend, herrumrennend
und nirgendwo hingehend
365 Tage und Nächte
365 Versuche, es richtig zu machen

365 Tage im Jahr
herumrennend, herrumrennend
und nirgendwo hingehend
365 Tage und Nächte
365 Versuche, es richtig zu machen
Versuche es richtig zu machen

Dum dum dee dudedum da
dumdum deedee dumdedum
trapped gefällt das.
343
raptor230961 ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
entstehung, hintergründe, interpreten, songs

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Falschversteher Songs (Agathe Bauer Songs, Oma fiel ins Kloh Songs) tdtv53 Musik 0 07.08.2010 11:20:52
Suche Hintergründe! adau Grafik & Design 1 25.10.2007 12:59:00
Wo ist der Thread, wo Eltern Ihre Kinder für Ihre Zeugnisse zerreißen dürfen ??? Lacki1969 Das wahre Leben 57 01.07.2007 23:57:35
[Java] Hintergründe vans Programmierung 8 15.10.2006 14:52:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:45:08 Uhr.