„Wecker mit Artificial Intelligence“

Projekt auf Kickstarter: <link>
Originaltitel: „Wecker mit Artificial Intelligence“

Kommentare

(24) marziedo · 19. September um 19:11
Rauch man nicht unbedingt
(23) Nightwash · 11. August um 19:35
Interessant
(22) Mafalda · 24. Juli um 11:25
Ähhh ne, danke.
(21) taurus77 · 14. April um 08:42
Klasse gute Wecker
(20) yaki · 03. Februar um 07:26
kein bedarf
(19) Sf7in · 03. Oktober 2020
Klasse gute Wecker
(18) Gavrila65 · 05. Juli 2020
Perfekt
(17) Petunia · 21. Juni 2020
Eine Frauenstimme wär nichts für mich. Da hol ich mir lieber ein Wake-up Light.
(16) all4you · 18. Juni 2020
Kann das Amazon nicht schon lange ??? Oder war es Alexa....
(15) Huckleberry · 09. Mai 2020
@7...sehe ich auch so.
(14) oberamigo · 18. April 2020
der hat Chancen die Alexa zu ersetzen oder ?
(13) ConstantB · 12. April 2020
Super
(12) anamia · 08. April 2020
Zum Glück labert mich mein Wecker morgens nicht voll!
(11) Dev4onka · 15. Dezember 2019
interessant, aber nicht für mich
(10) k468494 · 19. November 2019
Schon eigenartig, was einige Leute so gebrauchen können.
(9) Witchinferno · 03. November 2019
gut das mich meine innere Uhr weckt und wenn die mal verschläft weckt mich meine Blase. Aber keiner der beiden Textet mich zu
(8) Schaefchen0909 · 20. Oktober 2019
Sehr gut
(7) pussy49 · 26. Mai 2018
wer es braucht
(6) Zicklein444 · 07. Mai 2018
omg bitte nicht
(5) Heidi1978 · 26. Dezember 2016
Super, mal was anderes.
(4) nadine2113 · 03. November 2016
Nee, brauch' ich nicht, kann weg!
(3) dicker36 · 31. Oktober 2016
Bei mir brauch mich mein Wecker nur wecken, nicht noch sinnlos Zutexten.
(2) k29391 · 29. Oktober 2016
Ich schlaf auch immer mit Jeans um noch 5 Minuten länger liegen zu bleiben. Dinge die die Welt nicht braucht.