Virale Youtube-Kampagne von Barbie „Imagine The Possibilities“ erreicht 15 Millionen Menschen in 4 Wochen

Video auf Youtube: <link>
Originaltitel: „Imagine The Possibilities“

Kommentare

(30) panda79 · 16. Juli um 20:16
Na ja, Werbung halt. Komplett gestellt und gekünstelt, aber wirkt halt niedlich.
(29) Jewgenij · 24. Mai um 00:43
@26 genau so wie du! 🤗
(28) ConstantB · 23. Mai um 16:16
Nice
(27) dalewilson · 28. April um 10:26
es geht also auch anders herum, das Video erinnert mich an die aktuelle Werbung von HARIBO
(26) all4you · 10. April um 17:07
Damit ist bewiesen . . . Manche Menschen entwickeln sich nur bis zu einem gewissen Alter. Danach wachsen Sie nur noch, bevor Sie sterben...
(25) 17August · 30. November 2019
naja
(24) k483873 · 31. Oktober 2019
die Weld wäre lustiger
(23) Jewgenij · 30. Oktober 2019
Das Mädchen ist süß.
(22) chance · 30. Oktober 2019
die Erwachsenen hatten bei den Aufnahmen sichtlich ihren Spaß
(21) 17August · 30. Oktober 2019
tja, ich weiß nicht
(20) Primera0304 · 27. September 2019
Süß und sehr selbstsicher. Da können viele Kinder von träumen.
(19) CharlyZM · 26. September 2019
Hab zwar nur Bahnhof verstanden, aber ich fand alles sehr süß.
(18) specksteinfee · 22. August 2019
ist doch ganz nett gemacht
(17) Steini2703 · 18. August 2019
Die kleine Maus ist niedlich, aber ob es wirklich so gut für sie ist, das weiß ich nicht.
(16) SHADOWAS84 · 15. August 2019
Im grossen und ganzen klasse gemacht aber das es da um Barbie geht, ich haette eher mit Berufswahl oder was anderem gerechnet.
(15) BigDaddy3 · 05. Juni 2019
knuffig
(14) sab02 · 09. Oktober 2018
naja ... ganz nett... aber da werden Mädchen wiredermal "verbrannt"
(13) Steini2703 · 10. August 2018
Super süß gemacht, da freut man sich schon auf den nächsten Trailer.
(12) Jewgenij · 26. Dezember 2017
schön schön :-)
(11) ausiman1 · 27. September 2017
Nett gemacht !
(10) pussy49 · 25. Juni 2017
nett gemacht
(9) sab02 · 26. September 2016
Nett gemacht
(8) the_nemo_finder · 11. Juli 2016
Die Werbung ist schon grandios gut gemacht. Da ist es nur Schade, dass Barbies Werte eigentlich eher oberflächlicher Natur sind. Gab es überhaupt eine Tierarzt-Barbie oder eine Professorin-Barbie? Die einzigen an die ich mich erinnere, waren eher Friseusin-Barbie und Fashion-Barbie... das spricht wohl für die traurige Realität und wie Barbie platziert ist. :(
(7) nm1413 · 14. Juni 2016
Nice!
(6) LONGTIME · 21. Januar 2016
na das ist doch mal was lustiges
(5) dicker36 · 08. Dezember 2015
Na ja nicht schlecht.
(4) Bonze66 · 08. Dezember 2015
Wirklich ein gut gemachter spot
(3) DJBB · 25. November 2015
wow tolle werbung
(2) Lucifer112 · 22. November 2015
Toll gemacht muss ich echt sagen! Da tuts mir fast leid das ich von den Barbies meiner Schwester früher immer die Köpfe abgerissen hab ^^
(1) nadine2113 · 16. November 2015
Ich konnte noch nie was an Barbies finden, aber dieser Werbespot ist grandios!