„Religion als Medikament“

Video auf Facebook: <link>
Originaltitel: „Religion als Medikament“

Kommentare

(13) ELUTE · 20. Februar um 11:22
Naja, ab und zu kommt auch mal was lustiges von Facebook...werde es gleich mal bei Jappy posten. Mal sehen, ob mich da der selbsternannte Jappy-Sheriff wieder denunziert. Wie geschehen zu zwei Clips von hier über unsere "Mutti" Merkel :Lach:
(12) pussy49 · 06. Juli 2018
geil hol ich mir haha
(11) k28058 · 09. April 2017
Atheisten sind die intelligensten Menschen.
(10) Heidi1978 · 22. Januar 2017
Nichts für mich.
(9) tweety1987 · 15. Januar 2017
die wirkung sollt als nebenwirkung eingetragen werden
(8) ausiman1 · 19. November 2016
Das ist echt gut gemacht dieses Video !
(7) villasunshine20 · 20. Oktober 2016
Kann nur jedem der sich mit Religion auseinandersetzt diesen Film <link> ans Herz legen.
(6) katarinamertens · 21. Mai 2016
wie gut das es für alles ein mittel gibt.... dabei wäre miteinander reden evtl. besser und hat nicht so viele nebenwirkungen
(5) slejden · 16. April 2016
der eine brauch es, der andere nicht
(4) dicker36 · 04. April 2016
Wie wahr, wie wahr.
(3) Mehlwurmle · 01. April 2016
Auch wenn es Satire sein soll, trifft es die Wahrheit doch auf erschreckende Art und Weise.
(2) nadine2113 · 31. März 2016
"Religion ist Opium für das Volk" (Karl Marx) Und wie bei jedem Rauschmittel zersetzt es das Gehirn. Die Dosis macht das Gift.
(1) Shoppingqueen · 31. März 2016
Davon hatten schon zu viele eine Überdosis