„Missgeschicke ein Leben lang auf Band festhalten“

Video auf Chilloutzone: <link>
Originaltitel: „Missgeschicke ein Leben lang auf Band festhalten“

Kommentare

(20) Huckleberry · 12. April um 12:47
@10...ganz meine Meinung!
(19) Dev4onka · 28. März um 21:49
total bescheuert
(18) Binkie · 13. Februar um 21:36
blödes Video
(17) XPAX · 13. Februar um 20:48
So ein Pechvogel....dummm gelaufen.
(16) k43688 · 04. Februar um 21:24
Vielleicht können die mit dem Video ja die Kamera finanzieren
(15) jaropl · 02. Dezember 2019
iq100 ...summarizing
(14) Kirschsaft · 10. November 2019
Nett anzusehen
(13) irisha · 11. Oktober 2019
"Berührung des Unglücks" ist, weil die Geschwindigkeit groß ist?
(12) baumwipfel · 10. Oktober 2019
Absolut uninteressant.
(11) upi · 02. September 2019
so völlig ungestellt. Ha Ha ha.
(10) Kaizer · 21. August 2019
Komplett sinnlos!
(9) specksteinfee · 19. August 2019
und was soll das jetzt?
(8) Honeyflower · 12. August 2019
So kann man seinen alten Fotoapparat natürlich auch entsorgen... und das ganze noch mit ner Drohne gefilmt.
(7) SHADOWAS84 · 16. Juni 2019
Tja so ein pech
(6) Stagate2003478 · 01. Dezember 2018
oh man
(5) Heidi1978 · 14. Mai 2017
Das ist verrückt.
(4) dicker36 · 21. Oktober 2016
Verdammt, wo ist mein Fotoapparat?
(3) nadine2113 · 19. Oktober 2016
Einfach nur krank.
(2) k29391 · 19. Oktober 2016
Ja da macht das Filmmaterial sichten richtig Spaß!
(1) k451532 · 18. Oktober 2016
So bescheuert *lol